Freitag, 17. November 2017
Anzeige
Anzeige

90 Jahre Kanu-Club: Hans Zwick (94) seit 70 Jahren dabei

Posted On Sonntag, 16.07.2017 - 07:52 Von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
0
0
0
s2sdefault
Der Kanu-Club Schwandorf ehrte anlässlich des 90-jährigen Gründungsfestes langjährige Mitglieder.  Sitzend von links: Hans Zwick, Josef Stettner, Josef Schöndorfer, Helmut Kosina und Horst Goldfuß. Der Kanu-Club Schwandorf ehrte anlässlich des 90-jährigen Gründungsfestes langjährige Mitglieder. Sitzend von links: Hans Zwick, Josef Stettner, Josef Schöndorfer, Helmut Kosina und Horst Goldfuß.

Schwandorf. Der Kanu-Club Schwandorf feierte am Freitag im Sperl-Stadl das 90-jährige Bestehen und ehrte langjährige Mitglieder. Allen voran Hans Zwick (94), der dem Verein seit 70 Jahren angehört. Drei langjährige Funktionäre wurden zu Ehrenmitgliedern ernannt. 

14 Gründungsmitglieder hoben den Kanu-Club am 2. Juli 1927 aus der Taufe. Mit 180 Mitgliedern gehört er heute nicht nur zu den größten, sondern auch zu den erfolgreichsten Vereinen in Bayern.  Die heimischen Flüsse Naab, Regen, Vils, Lauterach, Schwarzach, Donau und Pfreimd haben die Aufwärtsentwicklung begünstigt. Doch die Schwandorfer Kanuten sind rund um den Globus unterwegs und entdecken für ihren Freizeitsport immer wieder neue Gewässer. Über eine Million Kilometer sind dabei seit 1950 zusammengekommen.

Die Mitglieder sind nicht nur sportlich, sondern auch gesellig. Der Kanu-Ball gehörte über Jahrzehnte zu den gesellschaftlichen Höhepunkten in der Stadt.  Auch am Freitag wurde gefeiert. Es gab etwas Gutes zu essen, ehe die Band „La Melodia“ zur Unterhaltung und zum Tanz aufspielte.

Bezirksvorsitzender Karlheinz Baumer gratulierte zu der Aufwärtsentwicklung  und zum Standort an der Naab, der alle Voraussetzungen für „ein lebendiges Vereinsleben und eine erfolgreiche Jugendarbeit“ biete. Der Kanu-Club sei ein Botschafter der Stadt über die Region hinaus. Landrat Thomas Ebeling und Bürgermeisterin Ulrike Roidl dankten den Mitgliedern für das ehrenamtliche Engagement. Der Vorsitzende des Stadtverbandes für Sport, Thomas Fink, bestätigte die gute Zusammenarbeit mit der Dachorganisation.

Vorsitzender Paul Eichinger, sein Stellvertreter Georg Beer sowie der Präsident des Bayerischen Kanu-Verbandes, Oliver Bungers, ernannten Ilona Schnurer, Walter Hoch und Gerhard Bendl zu Ehrenmitgliedern und würdigten deren aktive Mitarbeit über vier Jahrzehnte hinweg.

Für langjährige Vereinstreue wurden geehrt: Evi Sperl (50 Jahre), Karlheinz Gröbner (50), Thomas Goldfuss (50), Karl Ettl (51), Günther Achhammer (52), Erwin Selig (53), Max Schreiner (54), Ilona Schnurer (54), Willi Riedhammer (54), Helmut Kosina (54), Rüdiger Hirmer (54), Luise Angebrand (54), Heinrich Schneid (57), Maria Nützel (58), Anneliese Kastner (58), Irmgard Schneid (59), Manfred Legl (59), Hans-Jürgen Wilhelm (59), Siegfried Schnurer (60), Josef Schöndorfer (63), Horst Goldfuss (63), Lothar Walz (65), Jutta Diermeier (65), Josef Stettner (69), Heinrich Schaffer (69) und Hans Zwick (70). 

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.

Wer ist online?

Aktuell sind 2189 Gäste und keine Mitglieder online