Tödlicher Unfall bei Gartenarbeiten

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
0
0
0
s2sdefault
(c) Tommy S., pixelio.de (c) Tommy S., pixelio.de

Symbolbild: (c) Tommy S., pixelio.de

Am Freitag, 14.07.2017, zwischen 14.00 Uhr und 15.00 Uhr, stieg ein 78-jähriger Mann in der Regensburger Straße, Eggmühl, über eine Leiter auf eine Garage um seine  Hecke zu schneiden. Dort brach er durch das Dach und stürzte auf den Garagenboden.

Hierbei zog er sich schwerste Verletzungen zu und verstarb trotz Reanimationsversuchen durch anwesende Rettungskräfte und einer Notärztin noch am Unglücksort. Die Ermittlungen bezüglich des genauen Unfallhergangs wurden von der Kriminalpolizei Regensburg übernommen. 

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.

Werbung