Ostbayern-Kurier - Nachrichten aus der Region Regensburg, Cham, Schwandorf - Ostbayern
0
0
0
s2sdefault
(c) by_jrgen-mala_pixelio.de.png (c) by_jrgen-mala_pixelio.de.png

Symbolbild: (c) by_jrgen-mala_pixelio.de.png

Abensberg. Am Montag, 26.06.2017, wurde in der Zeit zwischen 01.00 Uhr bis 05.30 Uhr in Abensberg, im Bereich der Jahnstraße, ein hochwertiger Pkw Mercedes AMG aus einer abgeschlossenen Garage entwendet.

0
0
0
s2sdefault
Ausnahmsweise keine "Men in Black": Kaminkehrer auf Glückstour Ausnahmsweise keine "Men in Black": Kaminkehrer auf Glückstour

Viele Menschen freuen sich, wenn der Kaminkehrer kommt und wollen ihn manchmal auch berühren, weil das natürlich Glück bringen soll. Neben diesem charmanten Aberglauben bringen die Schlotfeger bei einer ganz besonderen Aktion jedoch greifbares Hilfe und damit echtes Glück zu den Menschen. Alljährlich schwingen sich um die 40 Berufsvertreter (und -innen) auf ihren Drahtesel, um dann für einen guten Zweck zu strampeln. So hat sich der Verein „Kaminkehrer helfen krebskranken Kindern“ in diesem Jahr die Strecke von Freilassing nach Frankfurt am Main vorgenommen (etwa 1000 Kilometer!) und dabei am Sonntagvormittag in Mühlbach Station gemacht. Dort im Landkreis Neumarkt steht eines der größten und besten Ausbildungszentren Europas für den Kaminkehrer-Beruf.

0
0
0
s2sdefault
Gute Stimmung auf dem Oberpfalz-Festival in Tännesberg Gute Stimmung auf dem Oberpfalz-Festival in Tännesberg

Tännesberg. Knapp 3000 Besucher feierten das 12. Oberpfalz-Festival in Tännesberg – Traumwetter und tolle Music-Acts sorgten für ausgelassene Stimmung.

0
0
0
s2sdefault
Alexander Flierl MdL, Oberstleutnant Christoph Huber, Karl Holmeier MdB (von li.) Alexander Flierl MdL, Oberstleutnant Christoph Huber, Karl Holmeier MdB (von li.)

MdB Holmeier und MdL Flierl besuchen Bundeswehrkontingent in Litauen Panzergrenadierbataillon 122 aus Oberviechtach, Pioniere aus Bogen, Versorger aus Roding und Kampfpanzer aus Pfreimd unterstützen NATO-Präsenz im Baltikum. 

Freitag, 23.06.2017 - 13:06 | Ressort Weiden | Von

Hochwertiger Audi in Weiherhammer entwendet

0
0
0
s2sdefault
(c) by_Hartmut910_pixelio.de (c) by_Hartmut910_pixelio.de

Symbolbild: (c) by_Hartmut910_pixelio.de

Weiherhamer/Landkreis Weiden. In den frühen Morgenstunden des Freitag, 23.06.2017, entwendeten Unbekannte einen hochwertigen Audi in der Ahornstraße.

0
0
0
s2sdefault
Die Oberpfälzer Gebietsbetreuer mit dem Amtschef des Bayerischen Umweltministeriums Dr. Christian Barth (dritter von links) und dem Vorstand des Bayerischen Naturschutzfonds Georg Schlapp (vierter von links). Rechts Markus Kurz, Gebietsbetreuer für den Naturpark Oberpfälzer Wald und das Oberpfälzer Seenland. Die Oberpfälzer Gebietsbetreuer mit dem Amtschef des Bayerischen Umweltministeriums Dr. Christian Barth (dritter von links) und dem Vorstand des Bayerischen Naturschutzfonds Georg Schlapp (vierter von links). Rechts Markus Kurz, Gebietsbetreuer für den Naturpark Oberpfälzer Wald und das Oberpfälzer Seenland.

München/Schwandorf. „Das Engagement der 42 Gebietsbetreuer in Bayern ist ein unverzichtbarer Pfeiler im Naturschutz, sie sind unsere Anwälte der Natur!“ Dies betonte der Amtschef des Bayerischen Umweltministeriums, Dr. Christian Barth, bei der Auszeichnung der Gebietsbetreuung als internationales UN-Dekade-Projekt.

0
0
0
s2sdefault
(c) by_Uwe-Schlick_pixelio.de.png (c) by_Uwe-Schlick_pixelio.de.png

Symbolbild: (c) by_Uwe-Schlick_pixelio.de.png

Wörth a.d. Isar/ Landkreis Landshut. Zu einem schweren Betriebsunfall kam es Mittwoch, 21.06.2017, gegen 15.40 Uhr auf dem Gelände einer Spedition.

0
0
0
s2sdefault
(c) by_tommys_pixelio.png (c) by_tommys_pixelio.png

Symbolbild: (c) by_tommys_pixelio.png

Trabitz/Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab. Ohne Rücksicht auf die möglichen Folgen, fuhr ein Pkw-Fahrer am Mittwochabend, 21.06.2017 auf einen Polizeibeamten zu, der sich nur durch einen Sprung zur Seite retten konnte. Bei ihren Ermittlungen, unter anderem wegen Gefährlichem Eingriff in den Straßenverkehr, sucht die Polizei dringend Verkehrsteilnehmer, die sich in unmittelbarer Nähe zum Geschehen aufgehalten haben.

0
0
0
s2sdefault
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es auf der B16 bei Neustadt an der Donau. Eine ca. 50-Jährige PKW-Fahrerin ist mit ihrem VW auf die Gegenfahrbahn geraten und Frontal mit einem LKW zusammengestoßen.
0
0
0
s2sdefault
Marihuana Marihuana

WEIDEN i.d.Opf.. Mit der Auswahl eines roten Peugeot zeigten Beamte der Fahndungsgruppe der Verkehrspolizeiinspektion Weiden am Mittwoch, 07.06.2017 ihr besonderes Gespür für kontrollwürdige Personen und Fahrzeuge. Bei der Überprüfung der Insassen und des Pkws gelang die Sicherstellung von über 250 Gramm Marihuana. Für einen 20-Jährigen führte die Kontrolle in eine Justizvollzugsanstalt.

Werbung