Freitag, 17. November 2017
Anzeige
Anzeige
Markt Lappersdorf  | Freitag, 17.11.2017 - 09:27 Von

Faszination Wilder Kaiser

DAV Regensburg / Dr. Georg Draeger
0
0
0
s2sdefault

Lappersdorf. Am Montag, 27. November,  um 19.30 Uhr, zeigt DAV-Referent Dr. Georg Draeger im Seminarraum des DAV-Kletterzentrums in Lappersdorf Klettergenuss in einzigartigen Touren und in faszinierender Umgebung: Im Wilden Kaiser wurde schon immer Klettergeschichte geschrieben, und doch gibt es noch viel Neues zu entdecken.

0
0
0
s2sdefault

Zeitlarn. "Was bedeutet 4.0 für unsere Arbeitswelt?" So lautete das Vortragsthema von Prof. Dr. Klaus Bengler bei der KAB Zeitlarn.

Kreis Regensburg  | Freitag, 17.11.2017 - 07:54 Von

Bettlerinnen bestehlen Senior

Bild:(c) Gerd Altmann, pixelio.de
0
0
0
s2sdefault

Bild:(c) Gerd Altmann, pixelio.de  -  Pentling. Wieder einmal wurde am Donnerstag in Pentling die Hilfsbereitschaft eines 83-jährigen Seniors schamlos ausgenutzt. Als gegen 15 Uhr zwei Frauen an der Haustüre läuteten, öffnete der Mann und wurde sofort von einer der beiden zur Seite geschoben.

Von links nach rechts: Hans Lengdobler, Marianne Laepple, Dr. Peter Streck, Dr. Albrecht Musholl-Silberhorn, Dr. Susanne Stangl, Urlich Laepple, Helmut Kangler, Dr. Andreas Straßer, Ramona Tubbesing, Walter Nowotny, Petra Filbeck, Franz Wartner, Raimund Schoberer © Bund Naturschutz aus Stadt und Landkreis Regensburg
0
0
0
s2sdefault

Rund 90 Mitglieder des Bund Naturschutz aus Stadt und Landkreis Regensburg haben bei der Jahresmitgliederversammlung den Kreisvorstand einstimmig und mit Dank entlastet. Deren aktive ehrenamtliche Arbeit wurde mit einstimmiger Wiederwahl des Vorsitzenden Raimund Schoberer, seinen Stellvertretern Dr. Peter Streck und Hans Lengdobler, Schatzmeister Walter Nowotny und Schriftführer Franz Wartner belohnt. Vier Delegierte und sechs BeisitzerInnen vertreten die Kreisgruppe landesweit bzw. verstärken den Vorstand. Vorsitzender Raimund Schoberer wurde darüber hinaus durch den Landesverband für sein langjähriges Engagement geehrt. Die gesamte Vorstandschaft wird mit großer Rückendeckung in Stadt und Landkreis der Umwelt und Natur eine starke und hörbare Stimme geben.

Anzeigen

Markt Kallmünz  | Donnerstag, 16.11.2017 - 16:00 Von

Turnstunde für „die Großen“

0
0
0
s2sdefault

Kallmünz. Wenn Alexander Wagner sich in der Johanniter-Kinderkrippe „KALLe Kallmünz“ ankündigt, ist die Freude bei den Kindern groß. Alexander Wagner, der beim ATSV Kallmünz sein Freiwilligen Soziales Jahr absolviert, besucht die Johanniter-Einrichtung einmal die Woche, um dort mit den „größeren“ Kindern, die nächstes Jahr in den Kindergarten wechseln, eine Turnstunde abzuhalten.

Ein seltenes Bild: Staatsanwältin Christine Ernstberger gratuliert Josef Schmid (mit Strafverteidiger Jan Bockemühl) zum Freispruch. Bild: Regensburg-digital.de
0
0
0
s2sdefault

Freispruch für den Wenzenbacher Ex-Bürgermeister Josef Schmid: Im Berufungsverfahren vor dem Landgericht Regensburg wurde dem Vorwurf der Untreue widersprochen. Ausdrücklich betonte Richterin Elke Escher aber: „Das ist kein Freibrief für Bürgermeister, der Verwaltung blind zu vertrauen.“ Es gehe um die Besonderheiten des Falles, vor allem um den bereits verurteilten Geschäftsstellenleiter Hans E..

Regionalbusverkehr am Bahnhofsvorplatz © Landratsamt Regensburg
0
0
0
s2sdefault

Mit dem Planungs- und Beteiligungsprozess „Stadtraum gemeinsam gestalten – Mach mit!“ untersucht die Stadt Regensburg derzeit mehrere Großprojekte zwischen Hauptbahnhof/Friedenstraße und der Altstadt in Regensburg. Themen wie Zentraler Omnibusbahnhof (ZOB), Regensburger Kultur- und Kongresszentrum (RKK) und ÖPNV-Trasse haben aber nicht nur eine herausragende Bedeutung für die Stadt Regensburg selbst, sondern auch erhebliche verkehrliche Auswirkungen auf die gesamte Region. Deshalb hat sich der Verwaltungsrat der landkreiseigenen Nahverkehrsgesellschaft GFN mit dieser Thematik intensiv befasst und seine Vorstellungen hierzu gegenüber der Stadt Regensburg vorgebracht.

© Johanniter-Unfallhilfe
0
0
0
s2sdefault

Auch dieses Jahr veranstaltete der Johanniter-Kindergarten „Zauberwald“ in Tegernheim wieder ein Martinsfest mit Laternenumzug.

Seite 1 von 127

Wer ist online?

Aktuell sind 2117 Gäste und keine Mitglieder online