Montag, 16.10.2017 - 15:57 | Ressort Rieden | Von

Einbrecher in Ostbayernhalle - hoher Sachschaden

0
0
0
s2sdefault
(c) by_Rike_pixelio.de (c) by_Rike_pixelio.de

Symbolbild: (c) by_Rike_pixelio.de

Rieden. Bislang Unbekannte sind in der Nacht von Freitag, 13.10.20417 auf Samstag, 14.10.2017 in die Ostbayernhalle eingedrungen. Neben einem Wertbehältnis wurde auch Pferdezubehör aus einem Verkaufsstand entwendet.

0
0
0
s2sdefault
(c) by_Peter-Hebgen_pixelio.de (c) by_Peter-Hebgen_pixelio.de

Symbolbild: (c) by_Peter-Hebgen_pixelio.de

Schmidmühlen. Aufgrund einer Mitteilung der Deutschen Luftsicherung wurde bekannt, dass ein unbekannter Täter am Sonntag, 15.10.2017 um 20:28 Uhr, einen Hubschrauber-Piloten der US-Army während eines Manöverfluges im Gemeindegebiet Schmidmühlen/Emhof mit einem grünen Laserpointer geblendet hat.

Montag, 16.10.2017 - 13:57 | Ressort Sulzbach-Rosenberg | Von

Zwei Bagger ohne Treibstoff

0
0
0
s2sdefault
(c) by_sfelder_pixelio.de (c) by_sfelder_pixelio.de

Symbolbild: (c) by_sfelder_pixelio.de

Sulzbach-Rosenberg. Auf einer Baustelle im Bereich der Krötenseeschule ist gegenwärtig auch „schweres Gerät“ im Einsatz. Diese Gelegenheit nutzen bislang unbekannte Täter aus, um sich an den Treibstofftanks zweier Bagger zu bedienen.

Montag, 16.10.2017 - 07:44 | Ressort Sulzbach-Rosenberg | Von

Yamaha umgeworfen - Skoda beschädigt

0
0
0
s2sdefault
(c) by_mosgnauk_pixelio (c) by_mosgnauk_pixelio

Symbolbild: (c) by_mosgnauk_pixelio

Sulzbach-Rosenberg. Am Abend des 14.10.17 warf ein unbekannter Täter ein in einer Parklücke des Großparkplatzes abgestelltes Leichtkraftrad Yamaha 125 um. Dieses fiel gegen einen geparkten Pkw Skoda Fabia und beschädigte diesen am Radhaus.

Sonntag, 15.10.2017 - 08:01 | Ressort Kreis Amberg-Sulzbach | Von

Katze in Schnaittenbach angeschossen

0
0
0
s2sdefault
(c) by frhling2 (c) by frhling2

Symbolbild: (c) by frhling2

Schnaittenbach. Am Donnerstag zeigte eine 54-jährige Hausfrau aus Schnaittenbach bei der Polizeiinspektion Amberg an, dass ihre Katze „Pepe“ angeschossen wurde.

0
0
0
s2sdefault
Die Stadmadule wurden von Groß und Klein, hier auch von Riedens zweiten Bürgermeister Josef Weinfurtner (links) bewundert. Die Stadmadule wurden von Groß und Klein, hier auch von Riedens zweiten Bürgermeister Josef Weinfurtner (links) bewundert.

Ensdorf. Dampfloks pfiffen, stießen Qualm aus, Elektroloks zogen Personen- und Güterwaggons durch fantasievoll gestaltete Landschaften. Ein Hauch Nostalgie wehte am Wochenende durch den Wittelsbachersaal, den Fürstensaal und den riesigen Dachboden des Klosters: Der Modelleisenbahn-Club „Unteres Vilstal“ (MEC) hatte zu seiner 13. Modelleisenbahn-Ausstellung eingeladen.

0
0
0
s2sdefault

Lintach/Freudenberg. Am Samstagvormittag ereignete sich ein Verkehrsunfall, bei dem ein 53-jähriger Landwirt aus Freudenberg tödlich verunglückte.

0
0
0
s2sdefault
(c) by_christoph-droste_pixelio (c) by_christoph-droste_pixelio

Symbolbild: (c) by_christoph-droste_pixelio

Sulzbach-Rosenberg. In der Nacht zum Freitag (13.10.2017) wurde eine Autowerkstatt in der Industriestraße durch bislang unbekannte Einbrecher heimgesucht, reiche Beute konnten sie allerdings nicht machen.

0
0
0
s2sdefault
Die LEADER-Verantwortlichen mit dem Flierl-Team aus Fürnried, v.l.n.r.: Kerstin Bodendörfer (Flierl-Team), Maria Schmalzl (LAG-Management), Gerda Stollner (Projektverantwortliche), Lukas Stollner (Flierl-Team, Mitglied des Gemeinderats), Landrat Richard Reisinger (1. Vorsitzender LAG), Bürgermeisterin Brigitte Bachmann, Hans-Michael Pilz (LEADER-Koordinator), Anni Weber (Flierl-Team), Pfarrer Andreas Utzat (Projektträger) Die LEADER-Verantwortlichen mit dem Flierl-Team aus Fürnried, v.l.n.r.: Kerstin Bodendörfer (Flierl-Team), Maria Schmalzl (LAG-Management), Gerda Stollner (Projektverantwortliche), Lukas Stollner (Flierl-Team, Mitglied des Gemeinderats), Landrat Richard Reisinger (1. Vorsitzender LAG), Bürgermeisterin Brigitte Bachmann, Hans-Michael Pilz (LEADER-Koordinator), Anni Weber (Flierl-Team), Pfarrer Andreas Utzat (Projektträger)

Amberg-Sulzbach. Ein Paradebeispiel für ehrenamtliches Engagement und funktionierende Strukturen würdigten Landrat Richard Reisinger (1. Vorsitzender der LAG Regionalentwicklung Amberg-Sulzbach), Maria Schmalzl (LAG-Management) sowie Hans-Michael Pilz (LEADER-Koordinator am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Neumarkt i.d.OPf.). Sie überzeugten sich bei einem Vorort-Termin über den aktuellen Stand der Bauarbeiten beim „Johann-Flierl-Schulhaus“ im evangelisch-lutherischen Gemeindehaus. Sie hatten zudem einen LEADER-Förderbescheid über knapp 90.000 Euro in der Tasche.

0
0
0
s2sdefault
(c) by_selbst_pixelio.de (c) by_selbst_pixelio.de

Symbolbild: (c) by_selbst_pixelio.de

Amberg-Sulzbach. Zwischen dem 03. und 18. November ist auf den Straßen im Landkreis Amberg-Sulzbach mit erhöhtem Verkehrsaufkommen zu rechnen. Die US-Armee hat für diesen Zeitraum Konvois zwischen den Truppenübungsplätzen Grafenwöhr und Hohenfels mit insgesamt 39 Radfahrzeugen angemeldet.

Werbung