Passau (7)

Samstag, 17.06.2017 - 11:56 | Ressort Passau | Von

Zwei Raubdelikte durch vermutlich selbe Tätergruppe

0
0
0
s2sdefault
(c) by_stihl024_pixelio.de.png (c) by_stihl024_pixelio.de.png

Symbolbild: (c) by_stihl024_pixelio.de.png

Passau. 

Am Samstag, 17.06.2017, zwischen 01.45 Uhr und 02.03 Uhr, ereigneten sich zunächst in der Innpromenade und anschließend am Römerplatz zwei Raubdelikte, begangen durch drei bislang unbekannte Täter.

Sonntag, 17.07.2016 - 10:30 | Ressort Passau | Von

19-Jähriger gewürgt

0
0
0
s2sdefault
(c) by_dieter-schtz_pixelio.png (c) by_dieter-schtz_pixelio.png

Symbolbild: (c) by_dieter-schtz_pixelio.png

Am Samstag, 16.07.2016, gegen 05:16 Uhr, kam es am Ludwigsplatz, in Passau, zu einem Streit, bei dem ein 19-Jähriger gewürgt worden ist.

Sonntag, 22.05.2016 - 10:43 | Ressort Passau | Von

Mutmaßlicher Baustellendieb in Haft

0
0
0
s2sdefault
(c) by_rike_pixelio.de.png (c) by_rike_pixelio.de.png

Symbolbild: (c) by_rike_pixelio.de.png - Werkzeugkoffer, Sägen, Kabelrollen, mehrere Scheinwerfer mit durchtrennten Kabeln und anderes Bauwerkzeug im Gesamtwert von mehreren tausend Euro fanden am Donnerstag, kurz nach Mitternacht, die Schleierfahnder in einer Großraumlimousine mit deutschen Ausfuhrkennzeichen. Der Fahrerzeughalter (24 Jahre alt) und seine beiden Begleiter (27/23 Jahre alt) waren mit dem Diebesgut auf dem Weg in Richtung Rumänien.

0
0
0
s2sdefault
(c) by Polizeifoto (c) by Polizeifoto

Schleierfahnder bewiesen erneut den richtigen Riecher und stellen hochwertige Markenparfüms im Wert von rund 875.000 Euro, nach Kontrolle eines Transporters, sicher. Der 35-jährige rumänische Fahrer wurde festgenommen. Die Kriminalpolizei Passau hat die Ermittlungen übernommen.

Sonntag, 13.03.2016 - 08:42 | Ressort Passau | Von

Tödlicher Verkehrsunfall bei Passau

0
0
0
s2sdefault
(c) by_stihl024_pixelio.png (c) by_stihl024_pixelio.png

Symbolbild: (c) by_stihl024_pixelio.png - Am 13.03.2013, gegen 01:00 Uhr, ereignete sich auf der Staatsstraße 2132 bei Niedersatzbach, Nahe Passau, ein Verkehrsunfall mit einem beteiligten Fahrzeug, bei dem eine Person tödlich verunglückte und eine Person schwer verletzt wurde.

0
0
0
s2sdefault
(c) by_stihl024_pixelio.png (c) by_stihl024_pixelio.png

Bild: (c) by_stihl024_pixelio.png - Ein 59-jähriger Mann aus Passau hat am späten Freitagnachmittag, den 12.02.2016, mit einem Messer auf seinen Bekannten eingestochen und ihn dabei schwer verletzt. Der Täter konnte von der Polizei vorläufig festgenommen werden und wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Passau durch einen Ermittlungsrichter in eine geschlossene Fachklinik eingewiesen.

Donnerstag, 21.05.2015 - 15:33 | Ressort Passau | Von

Messerangriff in Asylbewerberunterkunft

0
0
0
s2sdefault
c stephanie hofschläger, pixelio.de c stephanie hofschläger, pixelio.de

Am Mittwochmorgen, 20.05.2015 gegen 08.00 Uhr, ging in Passau ein 22-jähriger Asylbewerber aus Afghanistan nach einem Streit vom Vortag mit einem Küchenmesser auf einen 26-jährigen Mitbewohner aus Uganda los. Beim darauffolgenden Gerangel verletzte sich der Angreifer selbst, das „Opfer“ blieb glücklicherweise unverletzt. Der Beschuldigte sitzt mittlerweile in Untersuchungshaft. Staatsanwaltschaft Passau und Kripo Passau ermitteln wegen eines versuchten Tötungsdeliktes. 

Werbung