Kreis Straubing-Bogen (13)

0
0
0
s2sdefault
(c) by_manwalk_pixelio (c) by_manwalk_pixelio

Symbolbild: (c) by_manwalk_pixelio

HUNDERDORF, LANDKREIS STRAUBING-BOGEN. Bei einer Kontrolle eines Pkw an der Rastanlage Bayerwald wurden Schleierfahnder fündig. Im Fahrzeug konnte eine größere Menge verschiedener Betäubungsmittel aufgefunden werden. Der Fahrer stand außerdem selbst unter Drogeneinfluss und hatte keinen Führerschein.

Samstag, 07.10.2017 - 11:48 | Ressort Kreis Straubing-Bogen | Von

Brandfall mit sehr hohem Sachschaden

0
0
0
s2sdefault
(c) by_gabriele-genannt-gabi-schoenemann_pixelio (c) by_gabriele-genannt-gabi-schoenemann_pixelio

Symbolbild: (c) by_gabriele-genannt-gabi-schoenemann_pixelio

Straubing. In der Nacht von Freitag auf Samstag brannte das ehemalige Jugendzentrum der Stadt Straubing in der Petersgasse ab. Der Schaden wird auf mindestens 5 Millionen Euro geschätzt.

0
0
0
s2sdefault
(c) by_Peter-Hebgen_pixelio.de (c) by_Peter-Hebgen_pixelio.de

Symbolbild: (c) by_Peter-Hebgen_pixelio.de

Steinach/Landkreis Straubing-Bogen. Gegen 05.30 Uhr war ein österreichischer Pkw Ford auf der A3 in Richtung Österreich unterwegs. Zwischen den Anschlussstellen Kirchroth und Straubing kam der Pkw aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem angrenzenden Betonpfeiler.

0
0
0
s2sdefault
Ein Wagen der Achterbahn 'Rock'n'Roller' im historischen Bereich auf dem Straubinger Gäuboden-Volksfest ist am Samstagabend in luftiger Höhe mit zwei Insassen hängengeblieben. Nach etwa 30 Minuten konnte  die Feuerwehr zwei 13- und 15-jährige Mädchen mithilfe einer extra angeforderten Drehleiter der Feuerwehr Straubing aus dem Wagen befreien. Nach Auskunft der Feuerwehr vor Ort war eine technische Störung die Ursache für den Zwischenfall. 
Samstag, 15.07.2017 - 12:25 | Ressort Kreis Straubing-Bogen | Von

205 Jahre Gäubodenvolksfest

0
0
0
s2sdefault
Bis zu 1,4 Millionen Besucher erwarten die Veranstalter auch 2017 zum Straubinger Gäubodenvolksfest, Bayerns zweitgrößtem Volksfest — in diesem Jahr vom 11. bis 21. August. Bis zu 1,4 Millionen Besucher erwarten die Veranstalter auch 2017 zum Straubinger Gäubodenvolksfest, Bayerns zweitgrößtem Volksfest — in diesem Jahr vom 11. bis 21. August.

Fotos: Fotowerbung Bernhard

Das „Trumm vom Paradies“, wie die Straubinger ihren Jahreshöhepunkt nennen, soll auch 2017 zum Anziehungspunkt für bis zu 1,4 Millionen Besucher werden. Das Straubinger Gäubodenvolksfest als Bayerns zweitgrößtes Volksfest will seine Besucher vom 11. bis 21. August unter anderem mit einem 100.000 Quadratmeter Vergnügungspark, sieben Festzelten mit über 26.500 Sitzplätzen und mehr als 100 Kapellen begeistern. Unvergesslichen Festspaß garantieren spektakuläre Fahrgeschäfte, Genuss-Komfort in den Bierzelten sowie ein attraktives Rahmenprogramm.

0
0
0
s2sdefault
Beim Brand eines Hauses am Michaelsweg am Samstagmorgen in Straubing konnte eine Frau nur noch tot geborgen werden. Ihr Ehemann wurde schwer verletzt.
0
0
0
s2sdefault

STRAUBING, Landkreis STRAUBING-BOGEN. Am Donnerstag, 11.05.2017, gegen 07.00 Uhr, durchsuchte die Polizeiinspektion mit Unterstützung zusätzlicher Kräfte des Polizeipräsidiums Niederbayern die Wohnung eines 26-jährigen Straubingers sowie eines 25-Jährigen aus dem nördlichen Landkreis Straubing-Bogen nach Waffen und verbotenen Gegenständen.

0
0
0
s2sdefault
(c) by_tommys_pixelio.png (c) by_tommys_pixelio.png

Symbolbild: (c) by_tommys_pixelio.png

Mallersdorf-Pfaffenberg, Am Freitagabend verunglückte ein 25-jähriger Motorradfahrer auf der Staatsstraße 2142 bei Oberlindhart tödlich.

0
0
0
s2sdefault

Am Montagmorgen (08.05.2017) kam es auf der Bundesstraße 20 bei Oberschneiding (Lkr. Straubing-Bogen) zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Autofahrer (48) war nach Polizeiangaben in Richtung Burghausen unterwegs und befuhr etwa auf Höhe Oberschneiding die rechte Spur der in seiner Fahrtrichtung zweispurigen Bundesstraße.

0
0
0
s2sdefault
(c) by_tommys_pixelio.png (c) by_tommys_pixelio.png

Symbolbild: (c) by_tommys_pixelio.png

Eine 17-jährige Schülerin wurde am Mittwoch, 22.02.2017, gegen 08:30 Uhr, von einem bislang unbekannten Mann in der Krankenhausgasse sexuell belästigt.

Werbung