Dienstag, 20. Februar 2018
ANZEIGE
Anzeige
Anzeige

Maxhütte-Haidhof (189)

Das Bild zeigt 2. Bürgermeister Franz Brunner mit dem Stadtmaskottchen Maxi-Maus mit ihrer Anleiterin. (c) by Stadt Maxhütte-Haidhof
0
0
0
s2sdefault

Maxhütte-Haidhof. Der FC Maxhütte-Haidhof organisierte auch dieses Jahr wieder zusammen mit der Stadt Maxhütte-Haidhof am Faschingsdienstag einen Kinder-Kehraus in der Stadthalle. Angeführt von der Jugendblaskapelle der FF Leonberg zog man anfangs mit Piratenschiff und Traktor vom Rathaus zur Stadthalle.

Das Bild zeigt von links stellvertretenden Kommandanten Julian Philipp, 1. Kommandanten Helmut Huber mit 1. Bürgermeisterin Dr. Susanne Plank bei der Übergabe.
0
0
0
s2sdefault

Maxhütte-Haidhof. Eine Aufrüstung der besonderen Art hat jetzt bei der FF Meßnerskreith stattgefunden. Die Freiwillige Feuerwehr Meßnerskreith nimmt auch den immer wichtiger werdenden Aufgabenbereich der „Technischen Hilfeleistung“ wahr. Als Technische Hilfeleistung werden in Deutschland „Maßnahmen zur Abwehr von Gefahren für Leben, Gesundheit oder Sachen“ bezeichnet, „die aus Explosionen, Überschwemmungen, Unfällen und ähnlichen Ereignissen entstehen und mit den entsprechenden Einsatzmitteln durchgeführt werden“.

Auf dem Cover seines Albums „Hand auf Herz“ ist Felix Merl selbst zu sehen.
0
0
0
s2sdefault

Maxhütte-Haidhof. Am Freitag, den 16. März, wird der Rapper FEEL.ikx im MehrGenerationenHaus Maxhütte-Haidhof auftreten. Der Leonberger Felix Merl veröffentlichte im Juni 2017 sein erstes Album mit dem Titel „Hand aufs Herz“.

(c) by Stadt Maxhütte-Haidhof
0
0
0
s2sdefault

Maxhütte-Haidhof. Indianer, Gärtner, Einhörner, Cowboys und Alice aus dem Wunderland waren im Maxhütter Rathaus zum Weiberfasching anzutreffen. Pünktlich um 11.11 Uhr kamen die verkleideten Gestalten aus den Türen und übernahmen das Regiment im Maxhütter Rathaus.

Anzeigen

(c) by PHÖNIX Seniorenzentrum Evergreen Maxhütte GmbH
0
0
0
s2sdefault

Maxhütte-Haidhof. Von A wie Ausflug bis Z wie zusammen Singen und Wandern: Das neue Seniorenprogramm der Stadt Maxhütte-Haidhof Frühjahr/Sommer 2018, welches im Februar gleich mit einem Seniorentreff im MehrGenerationenHaus beginnt, hat allerhand zu bieten.

1. Bürgermeisterin Dr. Susanne Plank, scheidenden 1. Kommandant Thomas Billmeier und neuen 1. Kommandant Fabian Gietl, neuen stellvertretenden Kommandant Andreas Graf und scheidenden stellvertretenden Kommandant Christian Rappl zusammen mit Kreisbrandmeister Markus Dechant (von links) (c) by Stadt Maxhütte-Haidhof
0
0
0
s2sdefault

Maxhütte-Haidhof. In einer Dienstversammlung wählten die aktiven Feuerwehrdienstleistenden der Freiwilligen Feuerwehr Pirkensee den Kommandanten und dessen Stellvertreter.

Maxhütte-Haidhof  | Donnerstag, 01.02.2018 - 08:51 Von

Einbruch in Sportheim-Gaststätte

(c) Christoph Droste, pixelio.de
0
0
0
s2sdefault

Symbolbild: (c) Christoph Droste, pixelio.de / Maxhütte-Haidhof. Ein oder mehrere unbekannte Täter ist/sind in der Zeit von 29.01.18, 20.00 Uhr bis 30.01.18, 10.00 Uhr in die Gaststätte des Sportheims in der Friedrich-Ebert-Straße in Maxhütte-Haidhof eingedrungen.

Ob Spielsachen oder Kleidung – alles, was gut erhalten ist, kann beim Kinderwarenbasar verkauft werden. © Stadt Maxhütte-Haidhof
0
0
0
s2sdefault

Das MehrGenerationenHaus Maxhütte-Haidhof bietet Eltern am Samstag, den 3. März von 10 – 16 Uhr wieder die Möglichkeit an, nicht mehr benötigte Kinder- und Babywaren zu verkaufen. Zur Präsentation und zum Verkauf der Ware können die Tische des Mehrgenerationenhauses benutzt werden.

Seite 1 von 16

Wer ist online?

Aktuell sind 3902 Gäste und keine Mitglieder online