Burglengenfeld (537)

Montag, 16.10.2017 - 15:50 | Ressort Burglengenfeld | Von

Fokusgruppe Jugend zu Besuch im Landtag

0
0
0
s2sdefault
MdL Alexander Flierl(stehend, rechts neben dem Rednerpult) stellte sich im Plenarsaal den Fragen der jungen Gäste aus dem Städtedreieck. MdL Alexander Flierl(stehend, rechts neben dem Rednerpult) stellte sich im Plenarsaal den Fragen der jungen Gäste aus dem Städtedreieck.

Burglengenfeld. Der Bayerische Landtag war das Ziel der diesjährigen Bildungsfahrt der Fokusgruppe Jugend. Rund 50 Jugendliche aus dem Städtedreieck informierten sich im Maximilianeum über Aufgaben und Arbeit des Landtags.

Freitag, 13.10.2017 - 08:48 | Ressort Burglengenfeld | Von

Einbruch in Einfamilienhaus

0
0
0
s2sdefault
(c) by_christoph-droste_pixelio (c) by_christoph-droste_pixelio

Symbolbild: (c) by_christoph-droste_pixelio

Burglengenfeld. Am Donnerstagabend, in den frühen Abendstunden zwischen 18.45 Uhr und 19.45 Uhr, brachen Unbekannte in ein Einfamilienhaus im Starenweg ein. Die Tatverdächtigen verschafften sich mit Gewalt Zugang über die Haustür ins Innere des  Anwesens.

0
0
0
s2sdefault
Helga König, Hermine Gröschl und Tina Kolb erheiterten die Gäste mit einer Theatereinlage. Helga König, Hermine Gröschl und Tina Kolb erheiterten die Gäste mit einer Theatereinlage.

Burglengenfeld. Heiter und ausgelassen war die Stimmung beim Oktoberfest des städtischen Seniorenbeirats im Bürgertreff am Europaplatz. Mehr als 60 Seniorinnen und Senioren genossen Leberkäs‘, Brezn und Oktoberfestbier. Dazu spielte Sepp Chwatal auf seiner steirischen Harmonika auf.

Donnerstag, 12.10.2017 - 07:15 | Ressort Burglengenfeld | Von

Die Bücherzelle macht vor dem Bulmare Station

0
0
0
s2sdefault
Bestückten gemeinsam die Bücherzelle (v.li.): Beate Fenz, Simone Baumann und Reiner Beck. Bestückten gemeinsam die Bücherzelle (v.li.): Beate Fenz, Simone Baumann und Reiner Beck.

Burglengenfeld. Die Bücherzelle des Verbunds „Städtedreieck liest“ macht bis Ende November vor dem Haupteingang des Bulmare Station. Nicht nur die Gäste des Wohlfühlbades haben daher nun die Möglichkeit, sich kostenlos und im Tausch mit Lesestoff zu versorgen.

0
0
0
s2sdefault
Gerhard Schneeberger brachte der Delegation aus Tschechien am Freitag die Altstadt Burglengenfelds näher. Gerhard Schneeberger brachte der Delegation aus Tschechien am Freitag die Altstadt Burglengenfelds näher.

Burglengenfeld. „Der letzte Besuch dieser Art ist über 20 Jahre her. Umso mehr freut es uns, dass es jetzt endlich geklappt hat“. So sagte es Pavel Jirasek, geschäftsleitender Beamter aus Radotin, der Partnerstadt von Burglengenfeld. Eine 19-köpfige Delegation aus Radotin besuchte vergangenen Donnerstag und Freitag im Rahmen einer „Studienfahrt“ die einzelnen Ämter, Abteilungen und Töchter der Stadt.

Samstag, 07.10.2017 - 11:53 | Ressort Burglengenfeld | Von

PS-Gewinner der Sparkasse Burglengenfeld

0
0
0
s2sdefault

Burglengenfeld. Manuel Breithaupt konnte sich im September über einen PS-Gewinn in Höhe von 10.000 Euro freuen. Gebietsdirektor Thomas Beerund Kundenberaterin Christine Bayerlludenden Kunden zu diesem freudigen Termin in die Sparkasse Burglengenfeld.

Letzte Änderung am Samstag, 07.10.2017 - 12:02
Samstag, 07.10.2017 - 07:45 | Ressort Burglengenfeld | Von

Bulmare stellt Kursprogramm für 2018 vor

0
0
0
s2sdefault
Die Kurse im Bulmare sind für alle Altersgruppen sowie für Frauen und Männer gleichermaßen geeignet. Die Kurse im Bulmare sind für alle Altersgruppen sowie für Frauen und Männer gleichermaßen geeignet.

Burglengenfeld. Aquarobic, Babyschwimmen oder klassische Wassergymnastik: Das Wohlfühlbad Bulmare in Burglengenfeld hat das neue Kursprogramm für das Jahr 2018 zusammengestellt. Anmeldungen sind ab Montag, den 09. Oktober 2017 möglilch.

Donnerstag, 05.10.2017 - 07:47 | Ressort Burglengenfeld | Von

Veronika Koisegg verstärkt Bürgerbüro

0
0
0
s2sdefault
Neue Kraft im Bürgerbüro: Veronika Koisegg (Mitte) arbeitet seit Anfang Oktober im Rathaus Burglengenfeld. Petra Hausler vom Personalrat und Bürgermeister Thomas Gesche hießen die neue Kollegin willkommen und wünschten einen guten Start. Neue Kraft im Bürgerbüro: Veronika Koisegg (Mitte) arbeitet seit Anfang Oktober im Rathaus Burglengenfeld. Petra Hausler vom Personalrat und Bürgermeister Thomas Gesche hießen die neue Kollegin willkommen und wünschten einen guten Start.

Seit Anfang Oktober verstärkt Verwaltungsfachwirtin Veronika Koisegg nun das Bürgerbüro im Rathaus Burglengenfeld. Die 33-Jährige war über 15 Jahre bei der Stadt Regensburg im Öffentlichen Dienst tätig. In Regensburg hat Koisegg ihre Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten absolviert und arbeitete anschließend zehn Jahre lang als Sachbearbeiterin für die Stadtkasse Regensburg.

Werbung