Montag, 11. Dezember 2017
Anzeige
Anzeige

Teublitz

Pfarrer Michael Hirmer und Pfarrer Philip-Alexander Theiß haben den neu gestalteten Vorplatz des Leichenhauses auf dem Teublitzer Friedhof gesegnet. Dafür dankten Bürgermeisterin Maria Steger, gKU-Vorstand Friedrich Gluth und die beteiligten Mitarbeiter der Kommunalen Bestattungen, der Stadt Teublitz und der Stadtwerke Burglengenfeld. Foto: Kommunale Bestattungen
0
0
0
s2sdefault

Teublitz. Pfarrer Michael Hirmer und Pfarrer Philip-Alexander Theiß haben den neu gestalteten Vorplatz des Leichenhauses auf dem Teublitzer Friedhof gesegnet. „Der Platz ist ganz toll geworden“, sagte Pfarrer Hirmer. Das freute Bürgermeisterin Maria Steger und den Vorstand des gemeinsamen Kommunalunternehmens (gKU) Kommunale Bestattungen Burglengenfeld – Teublitz, Friedrich Gluth.

Teublitz  | Freitag, 13.10.2017 - 08:44 Von

Graburne aufgefunden

(c) by_Peter-Hebgen_pixelio.de
0
0
0
s2sdefault

Symbolbild: (c) by_Peter-Hebgen_pixelio.de

Teublitz. Am Donnerstagabend fand ein Bewohner aus der Dr.-Wilhelm-Hoegner-Straße neben seinem Grundstück eine Graburne auf. Der Finder verständigte daraufhin einen Bestatter, der die Urnengräber auf dem Teublitzer Friedhof überprüfte und ein geöffnetes Grab entdeckte. 

Langsam lässt sich erahnen, wie der Vorplatz der Aussegnungshalle künftig aussehen wird. (c) by Kommunale Bestattungen
0
0
0
s2sdefault

Teublitz. Voll im Zeitplan liegen die Arbeiten zur Neugestaltung des Vorplatzes der Aussegnungshalle auf dem Friedhof Teublitz. „Wir gehen davon aus, dass die Umgestaltung  wie vorgesehen bis Allerheiligen abgeschlossen ist“, erklärten Bürgermeisterin Maria Steger und Friedrich Gluth, Vorstand des gemeinsamen Kommunalunternehmens (gKU) Kommunale Bestattungen Burglengenfeld-Teublitz, nach einer Baustellenbesichtigung und nach Rücksprache mit den am Bau Beteiligten.

Symbolbild: stihl024, pixelio.de
0
0
0
s2sdefault

Symbolbild: stihl024, pixelio.de

Am Sonntag befuhr eine 30-Jährige mit ihrem Opel Agila die A 93 von Regensburg in Richtung Weiden. Etwa einen Kilometer vor der AS Teublitz platzte an dem Pkw der linke Hinterreifen. Die Fahrerin verlor die Kontrolle und der Pkw prallte zunächst mit der Fahrerseite in die rechte Leitplanke. Anschließend schleuderte der Opel über den Standstreifen und die rechte Fahrspur auf die Überholspur und blieb dort entgegen die Fahrtrichtung stehen.

Anzeigen

Teublitz  | Freitag, 01.09.2017 - 06:11 Von

Zwei Unfälle wegen Aquaplanings

Bild: (c) Jürgen Mala, pixelio.de
0
0
0
s2sdefault

Bild: (c) Jürgen Mala, pixelio.de  -  Teublitz. Nicht angepasste Geschwindigkeit bei regennasser Fahrbahn war wieder einmal die Ursache für zwei Verkehrsunfälle auf der Autobahn A 93 im Bereich Teublitz.

Teublitz  | Donnerstag, 24.08.2017 - 09:06 Von

Futterautomat im Wildpark entwendet

Symbolbild: stihl024, pixelio.de
0
0
0
s2sdefault

Symbolbild: stihl024, pixelio.de

In der Zeit von Mittwoch, 16.00 Uhr, bis Donnerstagmorgen, 06.45 Uhr, wurde im Wildpark Höllohe der am Aufseherhaus angebrachte Futterautomat entwendet. Der Sach- und Entwendungsschaden beläuft sich auf 600 Euro.

Besprachen die Umgestaltung des Vorplatzes vor der Aussegnungshalle (v.li.): gKU-Mitarbeiterin Helene Meier, Bürgermeisterin Maria Steger, Landschaftsarchitektin Ruth Fehrmann, gKU-Vorstand Friedrich Gluth und Stadtbaumeisterin (Tiefbau) Sabine Eichinger. Foto: Kommunale Bestattungen
0
0
0
s2sdefault

Teublitz. Friedrich Gluth ist sich sicher: „Das wird ein schöner Platz.“ Der Vorstand des gemeinsamen Kommunalunternehmens (gKU) Kommunale Bestattungen Burglengenfeld – Teublitz hat mit Bürgermeisterin Maria Steger die Pläne für die Neugestaltung des Vorplatzes der Aussegnungshalle auf dem Friedhof Teublitz vorgestellt. Die Bauarbeiten sollen Ende August beginnen, die Kosten liegen bei rund 110.000 Euro.

Teublitz  | Dienstag, 18.07.2017 - 08:09 Von

Lkw kracht in Sicherungsanhänger

Bild: Alexander Auer
0
0
0
s2sdefault

Gegen 5:15 kam es am Dienstag auf der A93 zwischen der Anschlussstelle Teublitz und Ponholz in Fahrtrichtung Regensburg zu einem  schadensträchtigen Verkehrsunfall. Ein Sattelschlepper war wohl aus Unachtsamkeit nahezu ungebremst in einen Verkehrssicherungsanhänger gekracht.

Seite 1 von 6

Wer ist online?

Aktuell sind 2243 Gäste und keine Mitglieder online