Freitag, 17. November 2017
Anzeige
Anzeige

Wackersdorf (331)

Wackersdorf  | Dienstag, 07.11.2017 - 08:48 Von

Halloweenparty der Sparkasse

0
0
0
s2sdefault

Wackersdorf.  Ein fester Veranstaltungstermin im Herbst ist die Halloweenparty der Sparkasse im Landkreis Schwandorf im CON in Wackersdorf.

Die neuen Schutzanzüge.
0
0
0
s2sdefault

Nicht nur gesellschaftlich auch feuerwehrtechnisch zeigt sich die Feuerwehr Rauberweiherhaus aktiv. Genau 23 Einsätze hatte man zu absolvieren, berichtete erster Kommandant Mario Borowski bei der Jahreshauptversammlung. In diesem Rahmen wurden auch die neuen Schutzanzüge vorgestellt.

ürgermeister Thomas Falter zusammen mit Markus Mayer, Nina Muck und Christina Kostka, Leiterin der Bücherei. Foto: Michael Weiß/ VG Wackersdorf
0
0
0
s2sdefault

Wackersdorf. Erst im Januar ist die Bücherei Wackersdorf in das frisch sanierte Mehrgenerationenhaus umgezogen. Seit der Neueröffnung konnte die Bücherei Anfang November bereits 200 Neuanmeldungen verzeichnen.

0
0
0
s2sdefault

Wackersdorf. Das frühere Schulgebäude, der so genannte 68er Bau, fällt dieser Tage der Spitzhacke zum Opfer. Wegen zu hoher Kosten war eine Sanierung nicht in Betracht gezogen worden. Auf der frei werdenden Fläche werden vorerst Parkplätze entstehen, womit die Parkflächen beim Rathaus entlastet werden.

Anzeigen

© Verwaltungsgemeinschaft Wackersdorf
0
0
0
s2sdefault

In der Verwaltungsgemeinschaft Wackersdorf-Steinberg am See steht eine personelle Veränderung an der Spitze der Verwaltung an.

Foto: Stephanie Staudenmayer
0
0
0
s2sdefault

Zusammen mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern besuchte Wackersdorfs Bürgermeister Thomas Falter im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Mit dem Bürger unterwegs“ das Mehrgenerationenhaus (MGH), die Sporthalle und das Schulgebäude.

Wackersdorf  | Montag, 23.10.2017 - 15:12 Von

Dorfpokal ausgeschossen

0
0
0
s2sdefault

Bereits zum 15. Mal veranstaltete die Jugendabteilung des Schützenverein „Glück Auf“ in Wackersdorf ein Pokalschießen für Vereine. Als bester Einzelschütze erhielt Manfred Drexler mit einem 54,2-Teiler einen Preis. Unter den zwölf teilnehmenden Teams ging der Knappenverein als Sieger hervor.

Franz Münz, Johann Heigl, Stephanie Staudenmayer und Manfred Leupolz präsentieren das erste Wackersdorfer Reparatur-Café.(von li.). (c) by Lisa Söllner
0
0
0
s2sdefault

Wackersdorf. Bereits das erste Wackersdorfer Reparatur-Café im Wackersdorfer Mehrgenerationenhaus war ein voller Erfolg. Bürgerinnen und Bürger kamen mit defekten Alltagsgegenständen aus den Bereichen Elektronik, Holz und Computer und reparierten diese zusammen mit den drei Wackersdorfern Manfred Leupolz, Franz Münz und Johann Heigl. Grundsätzliches Ziel bei der Aktion ist es, Müll so weit wie möglich zu vermeiden, Ressourcen zu sparen und damit die Umwelt zu schonen.

Seite 1 von 28

Wer ist online?

Aktuell sind 2214 Gäste und keine Mitglieder online