Donnerstag, 22. Februar 2018
ANZEIGE
Anzeige
Anzeige

Weiden (101)

0
0
0
s2sdefault

Regenstauf. Am Sonntag 25. Februar 2018 findet die 27. Regenstaufer Modellbahnbörse der Eisenbahnfreunde Regenstauf von 10.00 - 15.00 Uhr in der Jahnhalle, Jahnstr. 6a in 93128 Regenstauf statt. Die Eisenbahnfreunde IC 90 e.V. aus der Nähe von Weiden zeigen ihre 15m lange H0-Modulanlage im Maßstab 1:87, die digital gesteuert wird.

Weiden  | Sonntag, 28.01.2018 - 19:15 Von

Mercedes steckte im Auflieger

Bild: Jürgen Masching
0
0
0
s2sdefault

Weiden. Am Sonntag gegen 17 Uhr ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der A93 zwischen den Anschlussstellen Weiden Süd und Weiden Frauenricht in Fahrtrichtung Hof. Ein LKW aus dem Lkr. Altötting befuhr die rechte Spur und bemerkte ein Krachen an seinem Auflieger. Nach gut 250 Metern hielt er an und fand im Heck seines Sattelaufliegers einen Mercedes aus dem Lkr. Freising stecken.

Text/Bild: Jürgen Masching
0
0
0
s2sdefault

Weiden. Jochen Huber, Stationsleiter der Luftrettungsstation Latsch in Weiden, war bei den Kollegen äußerst beliebt. "Er hat unzählige Leben gerettet", sagt Jürgen Meyer, stellvertretender Leiter der ILS Nordoberpfalz. Das Team sei erschüttert. Der 46-Jährige lebte für die Fliegerei, hat sie sogar selbst finanziert – nun starb er dabei.

v.l.n.r. Oskar Salfetter, Alexander Gröbner, Petra Graf, Manuela Götz und Manfred Haberzeth Text/Bild: Jürgen Masching
0
0
0
s2sdefault

Weiden. Beim Pressegespräch von ver.di Oberpfalz im Schützenhaus in Weiden zeigten sich die Oberpfälzer Gewerkschaftler kämpferisch und zuversichtlich. Bezirksvorsitzende Petra Graf meinte: „Wir stehen in einem Superwahljahr, alle Gremien und der Landtag stehen zur Wahl.“ Und sie fügte hinzu, „Die wirtschaftliche Ausgangslage rechtfertigt Lohnerhöhungen, wir gehen von einer Gehaltsforderung von rund 6 Prozent aus."

Anzeigen

Weiden  | Freitag, 12.01.2018 - 14:00 Von

Wer kennt Diebin aus Juwelierladen?

0
0
0
s2sdefault

Wie bereits am 05.01.2018 berichtet, gelang es einer bislang Unbekannten am Donnerstag, 04.01.2018, gegen 16 Uhr bei einem Weidener Juwelier Schmuck im Gegenwert eines mittleren fünfstelligen Eurobetrags zu entwenden. Die Kriminalpolizei bittet weiter um Hinweise zur Person und veröffentlicht nun Lichtbilder der Tatverdächtigen.

Weiden  | Freitag, 05.01.2018 - 14:44 Von

Schmuck-Diebin bei Weidener Juwelier

Symbolbild: Benjamin Klack, pixelio.de
0
0
0
s2sdefault

Symbolbild: Benjamin Klack, pixelio.de / Weiden. Am Donnerstag, den 04.01.2017 gegen 16:00 Uhr gelang es einer bislang Unbekannten, bei einem Weidener Juwelier Schmuck im Wert eines mittleren fünfstelligen Eurobetrages zu entwenden.

Weiden  | Sonntag, 31.12.2017 - 23:38 Von

Schlimme Verpuffung beim Silvester-Menü

0
0
0
s2sdefault

Weiden. Bei einem Silvestermenü in einem Mehrfamilienhaus kam es zu einer Verpuffung, bei der vier Menschen verletzt wurden.

Weiden  | Montag, 18.12.2017 - 10:30 Von

Seniorin beraubt – Fahndungsaufruf

(c) by_uschi-dreiucker_pixelio
0
0
0
s2sdefault

Symbolbild: (c) by_uschi-dreiucker_pixelio

Weiden. In den Nachmittagsstunden des Samstag, 16.12.2017, hat ein bislang Unbekannter einer Seniorin die Handtasche entrissen. Dabei stürzte die ältere Dame und wurde verletzt. Die Kriminalpolizei Weiden sucht nun Zeugen zu dem Geschehen und einem ähnlichen Vorfall vom Sonntag, 10.12.2017.

Anke Reiß, Peter Sirtl, Dr. Sema Tasali-Stoll, Elisabeth Scherb und Ulrike Weber (von li. nach re.) Text und Foto by Jürgen Masching
0
0
0
s2sdefault

Weiden. Der Verein B.A.C.A.A. (Biker against Childporn and Abuse e.V) unterstützt seit Jahren schon Vereine und Verbände, die gegen sexuelle Gewalt und Missbrauch kämpfen. Auch dieses Jahr hat der Verein, der seinen Sitz in Leverkusen hat, wieder über 30000 Euro durch Einnahmen aus Verkäufen von Kleidung und Emblemen, Spenden von Mitgliedern und Veranstaltungen bei internationalen Motorradaustellungen gesammelt.

(c) by_Uwe-Schlick_pixelio.de
0
0
0
s2sdefault

Symbolbild: (c) by_Uwe-Schlick_pixelio.de

Weiden in der Oberpfalz. Am Mittwochvormittag, 22.11.2017, wurde aus der Waldnaab, auf Höhe der Straße Am Langen Steg, ein 81-jähriger Mann tot geborgen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand gibt es keine Hinweise auf eine Gewalttat.

Seite 1 von 8

Wer ist online?

Aktuell sind 4551 Gäste und keine Mitglieder online