Freitag, 17. November 2017
Anzeige
Anzeige

Sulzbach-Rosenberg

Symbolbild: (c) Mario K., pixelio.de
0
0
0
s2sdefault

Symbolbild: (c) Mario K., pixelio.de  -  Sulzbach-Rosenberg. Die Sulzbacher Feuerwehr war am Freitagabend zur Absicherung eines Martinszuges am Luitpoldplatz eingesetzt. Die Kinder mit ihren Laternen waren bereits Richtung Rathaus weitergezogen, als ein Mini Cooper vom Hagtor herkommend an der Absperrung vorbei fahren wollte. Die Straße war deutlich durch ein Feuerwehrfahrzeug mit Blaulicht gesperrt.

Symbolbild: (c) Benjamin Klack, pixelio.de
0
0
0
s2sdefault

Symbolbild: (c) Benjamin Klack, pixelio.de  -  Sulzbach-Rosenberg/Poppenricht: Vor einigen Tagen war ein seriös wirkender Herr in einem Reformhaus in der Sulzbacher Innenstadt in fragwürdiger Weise aufgetreten. Er ließ sich einen 5 Euro-Schein wechseln und wollte sich von der Verkäuferin die übrigen Eurogeldscheine erklären lassen. Hierbei griff er auch in die offene Ladenkasse und nahm kurzzeitig einige 50 Euro-Scheine in die Hand. Offensichtlich gelang ihm hier der Wechselbetrug nicht, denn am Abend als die Kasse überprüft wurde, wurde kein Fehlbetrag festgestellt. Jedoch war der gleiche „Herr“ nur etwa 15 Minuten vorher, also am vergangenen Donnerstag gegen 18 Uhr, in einem Einkaufsmarkt in Poppenricht tätig geworden.

Bild:(c) TommyS, pixelio.de
0
0
0
s2sdefault

Bild:(c) TommyS, pixelio.de  -  Sulzbach-Rosenberg. Am Donnerstagabend (09.11.2017) gegen 18.00 Uhr hielten Beamte der örtlichen Polizeiinspektion in der Bahnhofstraße einen Pkw zur Verkehrskontrolle an. Dabei trafen sie auf einen Herzogstädter, der das neunzigste Lebensjahr bei weitem überschritten hatte und dessen Atemluft deutlich nach Alkohol roch.

Sulzbach-Rosenberg  | Freitag, 10.11.2017 - 12:59 Von

Kurioser Griff in die Kasse

Bild:(c) Benjamin Klack, pixelio.de
0
0
0
s2sdefault

Bild:(c) Benjamin Klack, pixelio.de  -  Sulzbach-Rosenberg. In einem Reformhaus in der Rosenberger Straße hatte am Donnerstagabend (09.11.2017) kurz vor Geschäftsschluss eine Verkäuferin einen wohl eher kuriosen Kundenkontakt.

Anzeigen

Bürgermeister Michael Göth (vorne, sitzend) stellte sich den Fragen der rund 40 Zuhörer und des Moderators Hubert Süß (stehend). Links vorne Karl-Heinz König.
0
0
0
s2sdefault

Seit in den sechziger Jahren der damalige Bürgermeister Konrad Paulus verstorben ist, wählt Sulzbach-Rosenberg außerhalb des restlichen Turnus in Bayern seinen Bürgermeister. Im Januar 2018 geht es wieder an die Urnen, und deshalb hat sich Bürgermeister Michael Göth (SPD) am Dienstagabend im Ketteler-Haus den Fragen der Bevölkerung gestellt. Den Abend moderierte Ostbayern-Kurier Herausgeber Hubert Süß, Veranstalter war die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen in der SPD (AfA), vertreten durch Unterbezirksvorsitzenden Karl-Heinz König. Das Leitmotto lautete "Bewahrung und Zukunft".

Sulzbach-Rosenberg  | Sonntag, 05.11.2017 - 12:13 Von

Verräterischer Duft

Symbolbild: Manwalk, pixelio.de
0
0
0
s2sdefault

Symbolbild: Manwalk, pixelio.de

Am 03.11.2017, gegen 21:00 Uhr, ging bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg die Mitteilung ein, dass es aus einer Garage im äußeren Stadtgebiet stark nach Marihuana riechen soll. Als die eingesetzten Polizeibeamten an der Örtlichkeit ankamen, stellten sie dies ebenfalls fest. Nach Öffnung der Garage konnten die Beamten das auf einem Biertisch befindliche Marihuana, sowie verschiedenste Rauschgift-Utensilien, fest- und sicherstellen.

0
0
0
s2sdefault

Sulzbach-Rosenberg. Aus den Händen des stellvertretenden Leiters der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg, PHK Peter Krämer, erhielten zwei couragierte Bürger der Herzogstadt Belobigungsschreiben im Namen des Polizeipräsidenten der Oberpfalz, Gerold Mahlmeister.

0
0
0
s2sdefault

Sulzbach-Rosenberg. In der Nacht zum Dienstag (24.10.2017) zeigte ein Sulzbach-Rosenberger bei der Polizei den Diebstahl seines Pkw VW-Golf an, etwa eine Stunde später wurde der Wagen, offensichtlich zuvor in ein Unfallgeschehen verwickelt, verlassen aufgefunden.

Seite 1 von 16

Wer ist online?

Aktuell sind 2214 Gäste und keine Mitglieder online