Ensdorf

0
0
0
s2sdefault
Die gelb-weißen Fahnen voran zogen die Kinder bei der Kinderwallfahrt zur Wallfahrtskirche „Zu den 14 Nothelfern“ am Eggenberg. Die gelb-weißen Fahnen voran zogen die Kinder bei der Kinderwallfahrt zur Wallfahrtskirche „Zu den 14 Nothelfern“ am Eggenberg.

Ensdorf. Zur Wallfahrtskirche „Zu den 14 Nothelfern“ am Eggenberg fand am vergangenen Samstag die traditionelle Kinderwallfahrt statt. Von der Abzweigung zur Schön zogen, hinter Kindern mit gelb-weißen Fahnen, Pfarrer Pater Hermann Sturm und viele weitere Kinder mit ihren Eltern und Großeltern zum Gotteshaus.

Donnerstag, 14.09.2017 - 08:34 | Ressort Ensdorf | Von

Ensdorf: Ein toller neuer Pausenhof

0
0
0
s2sdefault

Ensdorf. Die Schülerinnen und Schüler der Mittelschule staunten nicht schlecht, als sie den neu gestalteten Pausenhof sahen. Mit abwechslungsreichen Pflastersteinen und strahlend grünem Rollrasen war er nicht mehr wieder zu erkennen. Dass Hausmeister Stephan Reinwald auf dem Rollrasen bereits ein Fußballspielfeld aufgezeichnet hatte fanden alle Kinder super, auch standen die Minitore schon zum Eröffnungsspiel bereit. Achtklässler werden in Zukunft die Spielgruppen einteilen und auch für einen geordneten Spielbetrieb sorgen. Aber auch Tischtennisplatten laden zum Match ein und werden rege genutzt. Wer in Ruhe sein Pausenbrot essen mag, kann sich ins grüne Klassenzimmer begeben.

0
0
0
s2sdefault
Ins Goldene Buch der Gemeinde Ensdorf trugen sich die Jungfeuerwehrler, als erster ihr Ausbilder Wolfgang Reiser ein. Mit im Bild Vorsitzender Richard Reider, 2. Bürgermeister Karl Roppert, Bürgermeister Markus Dollacker (stehend von rechts), Betreuerin Martha Wein (stehend links), Ausbilder Thilo Freiherr von Hanstein und Kommandant KBM Hubert Haller (stehend hinten von links). Ins Goldene Buch der Gemeinde Ensdorf trugen sich die Jungfeuerwehrler, als erster ihr Ausbilder Wolfgang Reiser ein. Mit im Bild Vorsitzender Richard Reider, 2. Bürgermeister Karl Roppert, Bürgermeister Markus Dollacker (stehend von rechts), Betreuerin Martha Wein (stehend links), Ausbilder Thilo Freiherr von Hanstein und Kommandant KBM Hubert Haller (stehend hinten von links).

Es war schon ein besonderer, ein aufregender Anlass für die Ensdorfer Jungfeuerwehrler, als sie mit ihrer Fahne in den Sitzungssaal des Rathauses einzogen. Mit einem Festakt drückte ihnen Bürgermeister Markus Dollacker im Namen der Gemeinde Dank und Anerkennung für ihre erbrachten Leistungen aus. „Wirklich einsame Spitze“ sind für Richard Reiser, Vorsitzenden der Ensdorfer Freiwilligen Feuerwehr, die Leistungen seiner Jugendfeuerwehr, „denn sie haben ihre Bestes gegeben“.

Dienstag, 05.09.2017 - 15:27 | Ressort Ensdorf | Von

Ausstellung des MEC im Kloster Ensdorf

0
0
0
s2sdefault
MEC-Vorsitzender Reinhard Roth erläutert Schirmherrn Professor Dr. Matthias Gruschwitz das neu gebaute Stadtmodel, an das Heinrich Schäfer (von rechts) letzte Hand anlegt. MEC-Vorsitzender Reinhard Roth erläutert Schirmherrn Professor Dr. Matthias Gruschwitz das neu gebaute Stadtmodel, an das Heinrich Schäfer (von rechts) letzte Hand anlegt.

Der Modelleisenbahnclub „Unteres Vilstal“ folgt seiner bewährten Tradition, alle zwei Jahre eine große Modelleisenbahnausstellung zu organisieren. Und so lädt er im 26. Jahr seines Bestehens am Samstag und Sonntag, dem 14. und 15. Oktober, zu seiner 13. Ausstellung in das Kloster Ensdorf ein.

Samstag, 02.09.2017 - 15:15 | Ressort Ensdorf | Von

Strohpuppen für das Brautpaar

0
0
0
s2sdefault

Da hat sich die Dorfjugend in Hofstetten wieder einmal etwas Tolles einfallen lassen: Zur kirchlichen Trauung von Simone und Robert Ippisch aus Hofstetten (Bildmitte) stellte die Dorfjugend am Dorfeingang neben dem Haus der frisch vermählten ein Strohbrautpaar auf.

0
0
0
s2sdefault
Die Ensdorfer Jugendfeuerwehrler warten gespannt auf ihren Aufruf. Die Ensdorfer Jugendfeuerwehrler warten gespannt auf ihren Aufruf.

Die Jugendfeuerwehr Ensdorf ist in Höchstform. Beim Bundeswettkampf erreichten sie nach dem Landkreisentscheid den Einzug in den Bezirksentscheid, konnten Landkreis auch im Landesentscheid vertreten. Danach ging es nach Österreich zum Feuerwehrjugend-Leistungsbewerb.

Montag, 03.07.2017 - 17:43 | Ressort Ensdorf | Von

Kindergartenkinder besuchen Feuerwehr

0
0
0
s2sdefault

Ensdorf.Aufregung herrschte bei den Kleinen im Ensdorfer Kindergarten St. Jakob, waren sie doch zum Besuch der Freiwilligen Feuerwehr im Gerätehaus eingeladen.

0
0
0
s2sdefault
Gemeinsam mit Bürgermeister Markus Dollacker (rechts) zeichnete Schützenmeister Heiner Graf (links) verdiente Mitglieder für langjährige Vereinstreue und langjährige aktive Mitarbeit im Deutschen Schützenbund aus. Gemeinsam mit Bürgermeister Markus Dollacker (rechts) zeichnete Schützenmeister Heiner Graf (links) verdiente Mitglieder für langjährige Vereinstreue und langjährige aktive Mitarbeit im Deutschen Schützenbund aus.

Wolfsbach. Da der Schützenverein „Edelweiß“ zu feiern versteht, verband er sein Sommerfest mit der Ehrung langjähriger treuer Mitglieder.

Werbung