Donnerstag, 18. Januar 2018
Anzeige
Anzeige

Wenzenbach

Wenzenbach  | Freitag, 15.12.2017 - 13:06 Von

Weihnachtsstimmung im Abenteuerland

(c) by Johanniter
0
0
0
s2sdefault

Wenzenbach. Im Rahmen der Aktion „lebendiger Adventskalender“ der katholischen und evangelischen Kirche trafen sich rund 100 Wenzenbacher mit ihren Kindern im Vorgarten des Johanniter-Kindergartens „Abenteuerland“, um gemeinsam zu singen, Plätzchen zu essen und die Adventszeit zu genießen.

Wenzenbach  | Sonntag, 03.12.2017 - 08:27 Von

Schlägerei unter Jugendlichen

Bild: (c) jmg, pixelio.de
0
0
0
s2sdefault

Bild: (c) jmg, pixelio.de  -  Wenzenbach. Am Samstag, 02.12.17, gegen 17:15 Uhr, kam es am Sportplatz in Wenzenbach (Jahnweg) zu einer verbalen und körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Jugendgruppen. Beim Eintreffen mehrerer Streifenbesatzungen konnten jedoch nur noch zwei leicht verletzte Jugendliche angetroffen werden.

Wenzenbach  | Samstag, 18.11.2017 - 08:44 Von

Mit 1,8 Promille Unfall verursacht

(c) by_Uwe-Schlick_pixelio.de
0
0
0
s2sdefault

Symbolbild: (c) by_Uwe-Schlick_pixelio.de

Wenzenbach/Gonnersdorf. Am Freitag, 17.11.17, gegen 07.30 Uhr, ereignete sich im Wenzenbacher Ortsteil Gonnersdorf auf der Böhmerwaldstraße ein Auffahrunfall zweier Fahrzeuge. Ein 20-jähriger BMW-Fahrer bemerkte nicht, dass vor ihm zwei Fahrzeuge verkehrsbedingt angehalten hatten. Er fuhr auf den stehenden VW Tiguan vor ihm auf.

Ein seltenes Bild: Staatsanwältin Christine Ernstberger gratuliert Josef Schmid (mit Strafverteidiger Jan Bockemühl) zum Freispruch. Bild: Regensburg-digital.de
0
0
0
s2sdefault

Freispruch für den Wenzenbacher Ex-Bürgermeister Josef Schmid: Im Berufungsverfahren vor dem Landgericht Regensburg wurde dem Vorwurf der Untreue widersprochen. Ausdrücklich betonte Richterin Elke Escher aber: „Das ist kein Freibrief für Bürgermeister, der Verwaltung blind zu vertrauen.“ Es gehe um die Besonderheiten des Falles, vor allem um den bereits verurteilten Geschäftsstellenleiter Hans E..

Anzeigen

0
0
0
s2sdefault

Wenzenbach. Im Garten der Johanniter-Kinderkrippe „Zaubergarten“ in Wenzenbach konnte man kürzlich ganz besondere Lichter am Abend entdecken. Pünktlich zum Novemberbeginn wurde es nämlich wieder Zeit für ein gemeinsames St. Martinsfest.

Wenzenbach  | Sonntag, 12.11.2017 - 10:05 Von

Kein Anspruch auf Baurecht

0
0
0
s2sdefault

Wenzenbach/Grünthal. Baulöwe Martin Schmack wagte sich in die Höhle des Löwen, um dem Wenzenbacher Gemeinderat seine Pläne für „Grünthal Süd“ vorzustellen (über die Ausgangslage berichteten wir im Oktober). Eine konkrete Entscheidung zu dem umstrittenen Baugebiet gibt es nach wie vor nicht. Der Gemeinderat will nun in einer zweitägigen Klausur Grundsätzliches beraten.

Bild: Alexander Auer
0
0
0
s2sdefault

Am Donnerstag, 02.11.2017, gegen 09.45 Uhr, ereignete sich im Gemeindegebiet von Wenzenbach ein tödlicher Verkehrsunfall. Nach ersten Erkenntnissen befuhr ein 52-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Landkreis Regensburg mit seinem Fahrzeug die Kreisstraße R 6 von Gonnersdorf in Richtung Regensburg. Kurz vor dem Gewerbegebiet Gonnersdorf geriet das Fahrzeug aus bisher ungeklärter Ursache alleinbeteiligt nach links von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum.

0
0
0
s2sdefault

In Grünthal wird heftig über ein Baugebiet gestritten, das Bauträger Schmack dort umsetzen will. Als Buhmann gelten vielen der Gemeinderat als Ganzes und Bürgermeister Koch im Speziellen. Doch länger Bescheid wusste nur ein Gemeinderat – er trat im Wahlkampf noch mit dem Versprechen für mehr Transparenz an. Einhundert Liter Bier waren es, die zuletzt das Misstrauen bei einigen Grünthalern nährten. „Die kaufen sich doch jeden“, wurde geraunt und Gerüchte von Mauscheleien und geheimen Absprachen machten die Runde. Was war geschehen?

Seite 1 von 8

Wer ist online?

Aktuell sind 2605 Gäste und keine Mitglieder online