Freitag, 17. November 2017
Anzeige
Redaktion

Redaktion

0
0
0
s2sdefault

Symbolbild: (c) rebalu, pixelio.de  -  Regensburg. Am Donnerstag, 16.11.2017, gegen 13:45 Uhr, wurde der Polizei ein Verkehrsunfall an der Einmündung Hochweg/Eisenmannstraße gemeldet. Von einer Passantin konnte ein Pkw beobachtet werden, der beim Abbiegen vom Hochweg in die Eisenmannstraße gegen ein geparktes Fahrzeug fuhr und sich anschließend entfernte.

Freitag, 17.11.2017 - 09:27

Faszination Wilder Kaiser

0
0
0
s2sdefault

Lappersdorf. Am Montag, 27. November,  um 19.30 Uhr, zeigt DAV-Referent Dr. Georg Draeger im Seminarraum des DAV-Kletterzentrums in Lappersdorf Klettergenuss in einzigartigen Touren und in faszinierender Umgebung: Im Wilden Kaiser wurde schon immer Klettergeschichte geschrieben, und doch gibt es noch viel Neues zu entdecken.

Freitag, 17.11.2017 - 07:54

Bettlerinnen bestehlen Senior

0
0
0
s2sdefault

Bild:(c) Gerd Altmann, pixelio.de  -  Pentling. Wieder einmal wurde am Donnerstag in Pentling die Hilfsbereitschaft eines 83-jährigen Seniors schamlos ausgenutzt. Als gegen 15 Uhr zwei Frauen an der Haustüre läuteten, öffnete der Mann und wurde sofort von einer der beiden zur Seite geschoben.

0
0
0
s2sdefault

Amberg. Seit 15 Jahren schon unterstützt Round Table 69 Amberg als Pate die Jugendhilfestation St. Martin. Diese Einrichtung der katholischen Jugendfürsorge der Diözese Regensburg profitierte auch heuer wieder vom Erlös aus dem beliebten Amberger Entenrennen.

0
0
0
s2sdefault

Bild:(c) TommyS, pixelio.de    -  Schwandorf. Vier Wochen beschäftigten sich die Beamten der Polizeiinspektion Schwandorf im Rahmen des Verkehrssicherheitsprogramms 2020 mit dem Schwerpunktthema „Licht und Sicht“ im Straßenverkehr. Durch insgesamt sechs stationäre Kontrollstellen und intensive mobile Verkehrskontrollen sorgten die Beamten für mehr Licht und Sicht im Dienstbereich.

0
0
0
s2sdefault

Mit „Musik und Kommunikation“ ging das vierte Projekt der MINT-Girls Regensburg zu Ende / Kooperation von OTH Regensburg und Universität Regensburg durch Hochschule für Katholische Kirchenmusik und Musikpädagogik erweitert.

0
0
0
s2sdefault

Rund 90 Mitglieder des Bund Naturschutz aus Stadt und Landkreis Regensburg haben bei der Jahresmitgliederversammlung den Kreisvorstand einstimmig und mit Dank entlastet. Deren aktive ehrenamtliche Arbeit wurde mit einstimmiger Wiederwahl des Vorsitzenden Raimund Schoberer, seinen Stellvertretern Dr. Peter Streck und Hans Lengdobler, Schatzmeister Walter Nowotny und Schriftführer Franz Wartner belohnt. Vier Delegierte und sechs BeisitzerInnen vertreten die Kreisgruppe landesweit bzw. verstärken den Vorstand. Vorsitzender Raimund Schoberer wurde darüber hinaus durch den Landesverband für sein langjähriges Engagement geehrt. Die gesamte Vorstandschaft wird mit großer Rückendeckung in Stadt und Landkreis der Umwelt und Natur eine starke und hörbare Stimme geben.

0
0
0
s2sdefault

Die Gemeinde Trausnitz sowie die Stadt Neunburg vorm Wald dürfen sich über die weitere Förderung ihrer Kindertagesstätten freuen. Dies teilte die Bayerische Staatsministerin für Arbeit und Soziales, Familie und Integration, Emilia Müller, dem Schwandorfer Stimmkreisabgeordneten Alexander Flierl auf dessen Anfrage hin mit.

Donnerstag, 16.11.2017 - 22:08

Fasching in Oberviechtach

0
0
0
s2sdefault

"Geiz ist geil", unter diesem Motto steht der Fasching Oberviechtach. Pünktlich um 20:11 am 11.11 marschierten rund 80 Tänzerinnen in das Mehrgenerationtreff ein und begrüßten die Besucher im vollbesetzten Saal mit OVI Helau.

Donnerstag, 16.11.2017 - 21:10

LSD-Trips, Amphetamin und Zigaretten

0
0
0
s2sdefault

Bei der Überprüfung eines Pärchens auf einem Rastplatz in der Nähe von Neumarkt/Opf. stellen die Zollbeamten der Kontrolleinheit Verkehrswege des Hauptzollamts Regensburg vor kurzem insgesamt vier LSD-Trips, 1,5 Gramm Crystal, ca. 12 Gramm Amphetamin sowie mehrere Rauschgiftutensilien sicher.

Seite 1 von 686