Ingrid Schieder

Ingrid Schieder

0
0
0
s2sdefault

Bodenwöhr. Der Rabe Abraxas rollt mit den Augen und versteht die miese Laune der kleinen Hexe nicht. So gerne würde sie auf dem Blocksberg zur Walpurgisnacht mittanzen, doch scheinbar hat sie die Oberhexe vergessen, erklärt sie ihrem Freund. Schließlich erschien die Wetterhexe Rumpumpel, die ihr aber das Erscheinen auf dem Blocksberg zwar in Aussicht stellte, allerdings zur Prüfung, ob sie eine gute Hexe sei oder nicht.

0
0
0
s2sdefault

Walter Geyer, Geschäftsführer bei tremco illbruck Bodenwöhr hieß 21 Jubilare und fünf Mitarbeiter, die in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet wurden, zu einem feierlichen Abendessen im urig-gemütlichen Gasthof Sorgenfrei in Altendorf willkommen.

Jubel bei der JFG Hammersee - Aufstieg!

Donnerstag, 22.06.2017 - 09:04 Ressort Bodenwöhr
0
0
0
s2sdefault

Strahlende Gesichter im Sitzungssaal des Rathauses: Der Empfang der A-Jugend-Mannschaft der JFG Hammersee war gekrönt vom Eintrag ins Goldene Buch der Gemeinde. Anlass dafür war der Aufstieg in die Kreisliga der siegreichen Mannschaft.

"Auf der Via Sacra" durch die Oberlausitz

Sonntag, 18.06.2017 - 20:50 Ressort Bodenwöhr
0
0
0
s2sdefault

Aufatmen, die Hektik des Alltags hinter sich lassen, stattdessen neue Eindrücke sammeln in anderer Umgebung und das Schöne ringsum mit allen Sinnen aufnehmen: Dazu hatten die Teilnehmer an der diesjährigen Pfarrwallfahrt ausreichend Gelegenheit. Mit Pfarrer Johann Trescher, der die geistliche Leitung innehatte, waren es 26 Personen, die sich auf den Weg in die Oberlausitz gemacht hatten.

Platz für Kinder - Stadtrat Nittenau

Dienstag, 06.06.2017 - 07:14 Ressort Nittenau
0
0
0
s2sdefault

Symbolbild: Michael Horn, pixelio.de

Einen breiten Raum nahmen die Kinderbetreuungseinrichtungen ein bei der Sitzung des Nittenauer Stadtrates. Zuvor nahm das Gremium Kenntnis davon, dass Thomas Hochmuth mit Wirkung vom 2. Mai den Fraktionsvorsitz der CSU übernommen hat, als seine Stellvertreterin fungiert Tina Schmidt.

0
0
0
s2sdefault

Zu Beginn der letzten Gemeinderatssitzung in Bodenwöhr setzte sich CSU-Fraktionsvorsitzender Georg Hoffmann mit einer politischen Aktion in Szene. Der offizielle planmäßige Teil aber verlief wieder in geordneten Bahnen. Unter anderem ging es um einen Bebauungsplan für das ehemaligen Forstmaschinenbetriebsgelände an der Ludwigsheide. Wichtigster Punkt: Der Haushalt 2017. Die meisten Beschlüsse fielen einstimmig.

Firmung in Bodenwöhr

Donnerstag, 01.06.2017 - 21:55 Ressort Bodenwöhr
0
0
0
s2sdefault

In der Pfarreiengemeinschaft Bodenwöhr-Alten- und Neuenschwand spendete Weihbischof Reinhard Pappenberger 43 Jugendlichen das Sakrament der Firmung.

Kommersabend bei der FFW Nittenau

Sonntag, 21.05.2017 - 12:19 Ressort Nittenau
0
0
0
s2sdefault

Herzlichen Glückwunsch FFW Nittenau! Im Juli feiert die Wehr ihr 150-jähriges Gründungsjubiläum. Die Vorbereitungen gipfelten nun in einem Kommersabend am Samstag in der Regentalhalle. Gekennzeichnet war dieses Ereignis vom Rückblick auf die Anfänge, über die Höhen und auch Tiefen durch die Jahrzehnte hindurch bis hin zur Gegenwart.

0
0
0
s2sdefault

Arbeit, Wohnen, Freizeit, dies ergibt eine Symbiose, die FischerHaus mustergültig zusammenführen will. Am Freitag startete das Bodenwöhrer Unternehmen ein neues Projekt, das als Aufwertung für den Ort gilt. Ein Ausflug in die Historie zeigte auf, dass Firmengeschichte und Hüttenwerkstradition eng miteinander verknüpft sind und dass sich die Verantwortlichen auch bei ihren innovativen Ideen der Vergangenheit und den Menschen damals verpflichtet sehen.

Volksfest in Nittenau

Sonntag, 14.05.2017 - 14:57 Ressort Nittenau
0
0
0
s2sdefault

Ein gelungener Auftakt zum Volksfest 2017: Auf dem Kirchplatz hatten sich die Vereinsmitglieder zusammengefunden, um gemeinsam mit den Organisatoren nach einem Umzug durch die Stadt ins Festzelt am Jahnweg einzutreffen. „So soll es bleiben“, war der allgemeine Tenor zu den idealen Wetterbedingungen.