Freitag, 20. April 2018
ANZEIGE
Anzeige
Hans-Peter Weiß

Hans-Peter Weiß

0
0
0
s2sdefault

Wackersdorf. „Die Bergbautradition lebt und hat Zukunft“, verkündete Bergingenieur Jürgen Müller, Vorsitzender des Knappenvereins, bei der Jubiläumsfeier anlässlich des 110-jährigen Bestehens. Gleichzeitig konnte die Knappentanzgruppe auf 30 Jahre Aktivität zurückblicken.

Donnerstag, 12.04.2018 - 21:18

Ehrungen bei der FFW Alberndorf

0
0
0
s2sdefault

Bei der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Alberndorf wurden die Kameraden Josef Kagerer, Willibald Franz und Georg Schießl zu Ehrenmitgliedern ernannt. Dem kürzlich verstorbenen Johann Trautner wurde die Ehrung posthum verliehen.

Montag, 09.04.2018 - 21:06

Ein Abend für das Ehrenamt

0
0
0
s2sdefault

Ehrenamtliches Engagement und sportliche Erfolge wurden bei einem Ehrenamtstag der Gemeinde gewürdigt. Bürgermeister Thomas Falter überreichte an knapp 50 Personen eine Urkunde und ein Präsent. Den Festabend moderierte Fabian Borkner.

Sonntag, 25.03.2018 - 18:21

Musikverein: Ehrungen und Neuwahlen

0
0
0
s2sdefault

Wackersdorf/Steinberg am See. Auf eine Reihe von musikalischen Jubliäumsveranstaltungen anlässlich des 20-jährigen Bestehens des Musikvereins Wackersdorf/Steinberg am See konnten die Mitglieder bei Mitgliederversammlung nochmal Revue passieren lassen. Bei den fälligen Neuwahlen wurde Peter Gaschler für eine weitere Periode das Vertrauen ausgesprochen.

Samstag, 24.03.2018 - 14:51

18. Starkbierfest in Wackersdorf

0
0
0
s2sdefault

Wackersdorf. Am Höhepunkt der Starkbiersaison ruft noch einmal der Wackersdorfer Nockherberg, der Ursprung des Starkbiertraditionsfestes. Gastronom Hans Kraus hatte mit einem komplett neu aufgelegten Programm ins Schwarze getroffen. Bürgermeister Thomas Falter eröffnete die traditionsreiche Veranstaltung mit dem Anstich eines Jacobator –Starkbierfasses.

Mittwoch, 21.03.2018 - 14:34

Energiemix bei den Nachbarn

0
0
0
s2sdefault

Neunburg v.W./Pilsen. Wie wirkt sich die Energiewende in Sachen Kernkraft, Wind- und Solarenergie bei unseren tschechischen Nachbarn aus? Antworten darauf gaben bei einem Symposium Professoren der Westböhmischen Universität Pilsen einer Besuchergruppe der Akademie Ostbayern-Böhmen. Neben verschiedenen Fachgesprächen stand auch die Besichtigung  einer energetischen Müllverwertungsanlage auf dem Programm.

0
0
0
s2sdefault

Wackersdorf. „Frieden wird nie gewöhnlich oder alltäglich sein“, konstatierte der stellvertretende Bürgermeister Thomas Neidl bei der Jahreshauptversammlung der Krieger- und Reservistenkameradschaft. Neben der Ehrung verdienter Mitglieder fanden auch turnusmäßig Neuwahlen statt.

0
0
0
s2sdefault

Wackersdorf. „I bin stolz auf unser Wackersdorf“, sagte Walter Buttler sichtlich gerührt bei seiner 22. und letzten Starkbierrede.  Im fast ausverkauften Starkbiertempel  derbleckte der Lokalmatador ein letztes Mal die örtliche Politprominenz, hatte so manch lustige Begebenheit in Erfahrung gebracht und schlug auch einen großen Bogen bis zur Bundes- und Landespolitik.

0
0
0
s2sdefault

Wackersdorf. Das Kreisjugendorchester des Nordbayerischen Musikbundes gastierte am Wochenende zu einem Probentag im Wackersdorfer Mehrgenerationenhaus. Als Gastgeber fungierte der Musikverein Wackersdorf-Steinberg.

0
0
0
s2sdefault

Wackersdorf. Mit 367 Mitgliedern zählt der Kneippverein zu den größten Vereinen in Bayern als auch auf Ortsebene. Gründungsvorsitzender Manfred Rittler zeigt sich über die Entwicklung sehr zufrieden. Bei den Neuwahlen wurde er für eine weitere Periode gewählt, kündigte jedoch zugleich an, dass dies seine letzte wird.

Seite 1 von 20