Hubert Söllner

Hubert Söllner

0
0
0
s2sdefault

Ensdorf. Zur Wallfahrtskirche „Zu den 14 Nothelfern“ am Eggenberg fand am vergangenen Samstag die traditionelle Kinderwallfahrt statt. Von der Abzweigung zur Schön zogen, hinter Kindern mit gelb-weißen Fahnen, Pfarrer Pater Hermann Sturm und viele weitere Kinder mit ihren Eltern und Großeltern zum Gotteshaus.

0
0
0
s2sdefault

Vilshofen. Seit vier Jahren gehört zur Vilshofener Kirchweih das Fußballspiel am Samstagnachmittag. Gegen eine Auswahlmannschaft aus Wolfsbach traten auf dem SV-Sportplatz die Dorfauswahl Vilshofen an. Trotz des gegen Mittag einsetzenden Regenschauers pilgerten Fußballbegeisterte zum Sportgelände des SV Vilshofen um ein spannendes und kämpferisches Spiel zu erleben.

Ensdorf: Ein toller neuer Pausenhof

Donnerstag, 14.09.2017 - 08:34 Ressort Ensdorf
0
0
0
s2sdefault

Ensdorf. Die Schülerinnen und Schüler der Mittelschule staunten nicht schlecht, als sie den neu gestalteten Pausenhof sahen. Mit abwechslungsreichen Pflastersteinen und strahlend grünem Rollrasen war er nicht mehr wieder zu erkennen. Dass Hausmeister Stephan Reinwald auf dem Rollrasen bereits ein Fußballspielfeld aufgezeichnet hatte fanden alle Kinder super, auch standen die Minitore schon zum Eröffnungsspiel bereit. Achtklässler werden in Zukunft die Spielgruppen einteilen und auch für einen geordneten Spielbetrieb sorgen. Aber auch Tischtennisplatten laden zum Match ein und werden rege genutzt. Wer in Ruhe sein Pausenbrot essen mag, kann sich ins grüne Klassenzimmer begeben.

Eintrag ins "Goldene Buch" für Jungfeuerwehrler

Dienstag, 12.09.2017 - 20:47 Ressort Ensdorf
0
0
0
s2sdefault

Es war schon ein besonderer, ein aufregender Anlass für die Ensdorfer Jungfeuerwehrler, als sie mit ihrer Fahne in den Sitzungssaal des Rathauses einzogen. Mit einem Festakt drückte ihnen Bürgermeister Markus Dollacker im Namen der Gemeinde Dank und Anerkennung für ihre erbrachten Leistungen aus. „Wirklich einsame Spitze“ sind für Richard Reiser, Vorsitzenden der Ensdorfer Freiwilligen Feuerwehr, die Leistungen seiner Jugendfeuerwehr, „denn sie haben ihre Bestes gegeben“.

Treffen der Täuflingsfamilien

Sonntag, 10.09.2017 - 07:34 Ressort Kreis Amberg-Sulzbach
0
0
0
s2sdefault

Ensdorf. „Ihr Kind wurde bei der Taufe in die Gemeinschaft der Kirche aufgenommen“, sagte am Samstag Pfarrer Pater Hermann Sturm beim Täuflingstreffen. Familien, deren Kinder seit Oktober letzten Jahres in der Pfarrei Ensdorf getauft wurden, waren zum Tauferneuerungsgottesdienst, den der Sachausschuss Ehe und Familie im Pfarrgemeinderat seit mehr als etwa 20 Jahren organisiert, in die Klosterkapelle gekommen.

Ausstellung des MEC im Kloster Ensdorf

Dienstag, 05.09.2017 - 15:27 Ressort Ensdorf
0
0
0
s2sdefault

Der Modelleisenbahnclub „Unteres Vilstal“ folgt seiner bewährten Tradition, alle zwei Jahre eine große Modelleisenbahnausstellung zu organisieren. Und so lädt er im 26. Jahr seines Bestehens am Samstag und Sonntag, dem 14. und 15. Oktober, zu seiner 13. Ausstellung in das Kloster Ensdorf ein.

Strohpuppen für das Brautpaar

Samstag, 02.09.2017 - 15:15 Ressort Ensdorf
0
0
0
s2sdefault

Da hat sich die Dorfjugend in Hofstetten wieder einmal etwas Tolles einfallen lassen: Zur kirchlichen Trauung von Simone und Robert Ippisch aus Hofstetten (Bildmitte) stellte die Dorfjugend am Dorfeingang neben dem Haus der frisch vermählten ein Strohbrautpaar auf.

Vilstalfest in Rieden

Sonntag, 13.08.2017 - 18:05 Ressort Rieden
0
0
0
s2sdefault

Rieden.„Wer hot die schönste Kirwa? – Mir hom die schönste Kirwa?“ und natürlich auch „Mir hom die schönsten Kirwamoidln“ skandierten am Sonntagnachmittag die Riedener Kirwaburschen, als sie mit dem geschmückten Traktor ihre Moidln einholten. Mehrere hundert Zuschauer drängten sich um den Kirwabaum, als die zwölf Riedener Kirwapaare ihre Tänze vorzuführen begannen.

Behindertengerechter Angelplatz

Freitag, 11.08.2017 - 16:48 Ressort Kreis Amberg-Sulzbach
0
0
0
s2sdefault

Vilshofen. Die Arbeiten für den behindertengerechten Angelplatz im Gemeindegebiet Rieden gehen zügig voran. Für Ende August, so der Vorsitzende des Fischereivereins Dieter Teich, sei die Einweihung geplant.

Auflösungsversammlung der JFG Vilstal

Dienstag, 01.08.2017 - 14:22 Ressort Rieden
0
0
0
s2sdefault

Rieden. Kurz und bündig, so hätte die außerordentlichen Mitgliederversammlung der Junioren-Förder-Gemeinschaft Vilstal (JFG) ablaufen sollen. So war es geplant. Standen doch nur die endgültige Beschlussfassung zur Auflösung und die Bestellung der Liquidatoren als Hauptpunkte auf der Tagesordnung. Ein Mail von Josef Kemmeter von 1. FC Rieden an die Vorstandsmitglieder der JFG aber brach alte Wunden wieder auf. Nach Meinung von Klaus Hernes, dem stellvertretenden JFG-Vorsitzenden, wurde dem JFG-Vorstand damit das Misstrauen ausgesprochen, „… uns unterstellt nicht ordnungsgemäß gehandelt zu haben. Ich bin betroffen, das trifft mich tief“.