0941/110: Falsche Polizisten am Telefon

0941/110: Falsche Polizisten am Telefon

1 Minuten Lesezeit (153 Worte)

Bild: (c) tommyS, pixelio.de

Am Abend des 16.01.2017 wurden im Regensburger Stadtnorden insgesamt drei Seniorinnen von männlichen Personen angerufen, die sich als Polizeibeamte ausgaben. Den drei Frauen wurde erklärt, dass Personen festgenommen worden seien, die ihre Namen und Adressen mitführten. Dann wurden alle drei zu ihren Wohn- und Vermögensverhältnissen befragt. Die Frauen reagierten jedoch geistesgegenwärtig und richtig. Sie ließen sich von den falschen Polizeibeamten nicht aushorchen und verständigten die Polizei.

In einem Fall konnte die Anrufer-Nummer 0941/110 abgelesen werden, welche sicher technisch gefälscht war. Es wird davor gewarnt, bei solchen Anrufen die geforderten Auskünfte zu Wohn-/Vermögens- und evtl. vorhandenen Sicherungseinrichtungen zu geben. Im Zweifelsfall kann im Fall eines solchen Anrufs  bei jeder Polizeidienststelle oder über Notruf 110 nachgefragt und die Echtheit des Anrufs überprüft werden. Grundsätzlich wird die Polizei im Falle tatsächlich erforderlicher Ermittlungen in solchen Fällen Betroffene zur Dienststelle vorladen oder persönlich an deren Adressen erscheinen und sich dabei entsprechend ausweisen.

 


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige