19-Jähriger nach Raubüberfall in Haft

Bild: (c) rike, pixelio.de  -  Nach einem Raubüberfall, den er in den späten Abendstunden des 20.05.2016 in Sulzbach-Roseenberg begangen hatte, wurde gestern gegen einen 19-jährigen Mann Haftbefehl erlassen.

Am 20.05.2016, gegen 20.30 Uhr, trafen im Stadtpark mehrere Jugendliche und der 19-jährige Amberger aufeinander. Unvermittelt stieß dieser einen der jungen Männer zu Boden, packte ihn am Hals und würgte ihn. Daraufhin forderte er von dessen Begleitern die Mobiltelefone. Mehrere Jugendliche gaben daraufhin ihre Handys dem Beschuldigten. Trotzdem attackierte der Mann die Gruppe und verletzte drei Personen leicht. Anschließend flüchtete er.

Noch in der Nacht nahmen Beamte der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg den Mann in Sulzbach-Rosenberg fest. Angaben zur Sache machte er nicht. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Amberg wurde er gestern dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehl gegen den Mann. Er wurde in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.