23 Kilo Stifte für Schulbildung

23 Kilo Stifte für Schulbildung

1 Minuten Lesezeit (184 Worte)

Neunburg vorm Wald.  23,5 Kilo Stifte haben die Neunburger für die Schulbildung von syrischen Kriegsflüchtlingen verschickt. Das entspricht einem Gegenwert von 23,50 €, mit dem eine Schule für syrische Flüchtlingskinder im Libanon unterstützt wird. Mit 450 Stiften kann ein Kind mit Schulmaterial ausgestattet werden. Aus Neunburg wurden ca 2350 Stifte verschickt.

Anzeige

 

 

200 Kinder, vor allem Mädchen, besuchen die Schule. Unter dem Motto "Stifte machen Mädchen stark" sammelt der Weltgebetstag der Frauen seit Anfang des Jahres Stifte. Über 8 Tonnen kamen insgesamt schon zusammen. In Neunburg haben sich die evangelische Kirchengemeinde und der Katholische Frauenbund der Aktion angenommen und Abgabestellen in beiden Kirchen, in allen Schulen und Kindergärten, zahlreichen Geschäften und anderen Stellen eingerichtet. Die Stifte werden in der Evangelischen Kirche gesammelt und zu einer Recyclingfirma geschickt, die pro Stift 1 Cent an den Weltgebetstag zahlt.

Die Sammlung geht noch bis Ende des Jahres. "Wir haben auch noch eine große Kiste Stifte, die wir bis Ende des Jahres füllen und dann losschicken. Bitte unterstützen Sie uns dabei." teilt Herma Bullemer, die das Projekt verantwortet, mit.

Mehr Informationen zum Projekt unter https://weltgebetstag.de

 

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige