50-Jahre-Musikvereinigung-65 Das Gasteig-Orchester München in Kelheim Bild: © I.Schmailzl

Kelheim. Die Dreifachturnhalle der Stadt Kelheim hat sich bestens als Konzertsaal bewährt. Dies ist die überwiegende Meinung der BesucherInnen des Konzerts " Beethoven und die Freiheit", das am 18. September stattfand, auch das Ambiente dieser Halle konnte überzeugen.

Die Pandemieregeln wurden vorschriftsmäßig eingehalten und schmälerten das Konzerterlebnis in keinster Weise.

Am 24. Oktober kommt das Gasteig-Orchester München zum Jubiläumskonzert nach Kelheim. Beginn: 19. 00 Uhr. Schirmherr ist Erster Bürgermeister Christian Schweiger.

Vor 40 Jahren fand in der Dreifachturmhalle das erste Konzert der Münchner statt.

Anlass war die 800-Jahrfeier der Stadt Kelheim. 1000 Zuhörer lauschten dem Gasteig-Orchester, bestehend aus Mitgliedern der Münchner Philharmoniker.

Programm für das Konzert: Mozart: 1. Sinfonie Es-Dur, KV 16; Konzertante Sinfonie für Violine/ Bratsche und Orchester Es-Dur, KV 364 mit Sreten Krstic, Violine und Leitung und dem Bratschisten Hrvoje Philips; Schubert: 5.Sinfonie.

Seit 30 Jahren kommt Konzertmeister Krstic in die Kreisstadt.

Einlass pandemiebedingt ab 17.30 Uhr; Karten mit Personalisierung in der Tourist-Information Kelheim, Ludwigsplatz 1, 93309 Kelheim, Tel: 09441/701-234;

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! u. www.okticket.de

Die 3G-Regel ist zu beachten. Auch die Luca-App findet Anwendung.

Homepage: www.musikvereinigung-kelheim.de


Konzertmeister Sreten Krstic          Bild: © I. Schmailzl