Anzeige

Straßenbau in der Hochrainstraße

Die Hochrainstraße in Schwandorf ist in einem letzten Teilstück zwischen der Heinrich-Heine- und der Lampartstraße nur mit Schotter befestigt. Im Sommer bedeutete dies eine starke Staubbelästigung und im Winter Schnee und Match, der nicht beseitigt werden konnte. Auf Wunsch mehrerer Anwohner beschloss der Bauausschuss im Dezember letzten Jahres, dieses 150 Meter lange letzte Teilstück der stark frequentierten Durchgangsstraße in das Bauprogramm 2015  aufzunehmen und mit einer zweistreifigen Fahrbahnbreite von insgesamt 6,50 Metern auszubauen.

Weiterlesen

Peter Maffay-Freikarten: Die Gewinner

Die Gewinner der Freikarten für das Peter Maffay-Konzert in Bad Mergentheim stehen fest:

Weiterlesen

Musikfahrt nach Oberkrain

Zum neunten Mal starteten vor kurzem die„Oberkrainer-Freunde Oberpfalz e.V.“ aus dem Kreis AS zur Musikfahrt nach Oberkrain in Slowenien nach Sredna Vas in der Nähe von Begunje. Während der Reise und bei Pausen unterhielten die „Original Oberkrainer Freunde“, Jonas Stauber, Moritz Rothmeier, Simon und Stefan Schmidt mit Live-Musik. Erste Aktion war eine Wanderung zur Burgruine Grad Kamen, die im 12. Jahrhundert von den Ortenburger Grafen erbaut wurde, und zu einer nahe gelegene Höhle. Weiter ging es zur bedeutendste Wallfahrtskirche in Slowenien, Marije Pomagaj (Maria Hilf) in Brezje.

Weiterlesen

Im Garten-Paradies

Premiere hatte der Fotowettbewerb „Gartenparadies 2015“, der von einer Schwandorfer Baumschule ausgeschrieben wurde. Bis Ende Mai waren Gartenbesitzer aufgerufen, ihr schönstes Foto von Hof und Garten einzuschicken. Beteiligen konnten sich  Inhaber von privaten und öffentlichen Gartenanlagen. „Die Resonanz für den ersten Wettbewerb dieser Art war erfreulich“, gab Baumschuleninhaber Bernhard Bösl bekannt und so konnte er drei Gutscheine im Wert von 500, 30 und 25 Euro übergeben.

Weiterlesen

Tierischer Pflegeplatz

Schon manch ein leidgeprüfter Vierbeiner hat die Gastfreundschaft von Andrea Rothamer in Tegernheim genossen. Manche, bis sie so weit aufgepäppelt waren, um wieder ein ganz normales Tierleben in der Natur zu führen. Andere,  wie der blinde Kater Dexter oder der Koikarpfen Elvis, der aufgrund einer gebrochenen Schwanzflosse vom Züchter getötet werden sollte, bleiben dauerhaft.

Weiterlesen

Nach knapp 600 Jahren wieder Hussiten in Bodenwöhr

Nach knapp 600 Jahren fielen in Bodenwöhr wieder Hussiten ein. Damals verwüsteten sie den Eisenhammer, was die Ur-Bodenwöhrer dazu brachte, 30 Jahre später den Hammersee aufzustauen und den Hammer neu zu bauen. Diesmal steht in der Schadensbilanz lediglich ein verbeulter Messing-Zapfhahn, an dem der Neunburger Bürgermeister Martin Birner im Brauereigasthof Jacob zuviel Beamten-Kraft ausgelassen hat. Brauerei-Chef Marcus Jacob tat es um das blitzende Gerät zwar Leid, er freute sich aber dennoch, dass die Festspieler "Vom Hussenkrieg" aus der Nachbarstadt angereist waren, um das erste Fass "Hussiten-Zoigl" aus Jacob-Produktion anzustechen (und auszutrinken).

Weiterlesen

Fahrrad aufgefunden

Die Polizei Schwandorf erbittet sich Hinweise auf ein Herrenrad, Mountain-Bike, Marke Cone/R 3.9, Identifikationsnr. LW13123661, Farbe schwarz und grau.

Weiterlesen

Kirwaverein Wolfsbach spendet

Die dörfliche Gemeinschaft, der Zusammenhalt in Wolfsbach stehen auf einem stabilen Fundament. Dies bewies der Kirwaverein, als er vor kurzem zwei Spendendenschecks über jeweils 200 Euro übergab.

Weiterlesen

Asklepios und Eckert Schulen kooperieren

Moderne Radiologie-Abteilungen stehen vor einer großen Herausforderung: Ohne bestens ausgebildeten Nachwuchs ist der anspruchsvolle Dienst am Patienten nicht denkbar. Aus diesem Grund unterstützen künftig auch die Asklepios-Kliniken in der Oberpfalz die MTRA-Ausbildung mit einer großzügigen Praktikumsvergütung ab dem 2. Schuljahr. Die Verträge wurden am Dienstag in Regenstauf unterzeichnet.

Weiterlesen

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

02. März 2021
Schwandorf. Ein 19-jähriger Paketfahrer aus Nürnberg befuhr am Montagmittag die Höflarner Straße und wollte mit seinem Transporter die Bahnunterführung durchfahren. Diese ist auf eine maximale Fahrzeughöhe von 2,20 Meter beschränkt. Sein Mercedes Spr...
01. März 2021
Kreis Schwandorf. Noch immer sind die Inzidenzwerte bei den Corona-Zahlen hoch im Landkreis Schwandorf, zudem gibt es auch wieder einen Todesfall zu verzeichnen. Abgesehen davon sollen auch die Planungen für den Einsatz von Saisonkräften an...
01. März 2021
Nittenau. Die Stadtratssitzung begann mit einem Einwand zu einem Protokoll und zwei Anträgen zur Tagesordnung. Nach der Änderung des Protokolls bekundeten die Räte einmütig ihre Zustimmung. Geteilter Meinung war man dagegen beim Antrag von Thomas Hoc...
01. März 2021
Bodenwöhr. Was hat Liebe mit Hausbau zu tun? Wie passen Holz und vollelektrisch zusammen? Die kurzen Antworten lauten: Alles und perfekt. Ungewöhnliche Kombinationen, die mit alten Denkmustern brechen, frühzeitig neue Chancen nutzen und so Bedürfniss...
28. Februar 2021
Kreis Schwandorf. Ist die dritte Corona-Welle noch zu stoppen? Mit 49 Fällen am Freitag stieg die Inzidenz am Samstag auf 150,8 und mit 38 Fällen am Samstag stieg die Inzidenz am Sonntag auf 165,7. Die Gesamtzahl der Fälle lag am Samstag zum Ende der...
28. Februar 2021
Schwandorf. In den Abendstunden des 27. Februar erhielt die Polizei davon Kenntnis, dass sich in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Falkenauer Straße mehrere Personen aus verschiedenen Hausständen aufhalten sollten. Also starteten die Bea...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

01. März 2021
Sulzbach-Rosenberg. Die letzten Tage verliefen feurig für die Beamten der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg. Ein geschürtes Feuerl, der vielleicht erste Versuch für dieses Jahr, Gartenbabfälle mit Grill-Glut zu verbrennen und heiße Asche sorgten f...
01. März 2021
Amberg. Aufgrund einer aktuellen Sieben-Tage-Inzidenz von 94,8 Fällen je 100.000 Einwohner, die das Robert-Koch-Institut am 1. März auf seiner Website veröffentlicht hat, gehen die Grund- und Förderschulen sowie die Abschlussklassen der weiterführend...
26. Februar 2021
Amberg. Das hätte auch schlimmer ausgehen können: Am Donnerstagabend wurde eine 13-Jährige in der Nähe des Amberger Bahnhofs belästigt, konnte sich aber zur Wehr setzen und flüchten.  Die Kriminalpolizeiinspektion Amberg führt Ermittlu...
26. Februar 2021
Amberg-Sulzbach. Schulen und Kitas schließen ab dem 1. März wieder im Landkreis Amberg-Sulzbach, wie das Landratsamt am Freitag mitteilt. Ab Montag gibt es eine Rückkehr zu Distanzunterricht und zur Notbetreuung in Kitas. Außerdem gilt...
19. Februar 2021
Kreis Amberg-Sulzbach/StadtAmbrg. Im Landkreis Amberg-Sulzbach beginnt ab Montag, 22. Februar für Grundschüler, Abschlussjahrgänge der beruflichen Schulen, Real- und Mittelschulen sowie Kinder und Jugendliche der entsprechenden Stufen an Förders...
16. Februar 2021
UPDATE: Amberg. Wasser in Mengen - und vor allem da, wo es nichts zu suchen hat: Die Feuerwehr musste am Dienstagmorgen zum Stadtarchiv am Paulanerplatz ausrücken, da es dort zu einem Rohrbruch im Dachgeschoss gekommen war -&...

Für Sie ausgewählt