/** */
Anzeige
Anzeige

Aufmerksame Bürger verständigen Polizei

Im Tagesverlauf des 26.und 27.02.2015 wurde die Polizeiinspektion Amberg von aufmerksamen Anwohnern in verschiedenen Gemeinden des Vilstals, in der Stadt Amberg sowie in Schnaittenbach darüber informiert, dass fremde Personen Grundstücke betreten bzw. von Haus zu Haus gehen, betteln oder sich in sonstiger Weise verdächtig verhalten würden. Diese Hinweise ermöglichten die polizeiliche Identitätsfeststellung einiger dieser Personen, die in einem Kastenwagen unterwegs waren. Dabei stellte sich heraus, dass gegen mehrere einschlägige polizeiliche Erkenntnisse vorlagen und diese Personen auch überregional aufgefallen waren.

Weiterlesen

Hätte er mal besser aufgepasst

Am 26.02.2015, gegen 18.30 Uhr, fuhr ein 25-Jähriger aus dem örtlichen Landkreis Amberg-Sulzbach aus Unachtsamkeit mit seinem VW-Golf nahezu ungebremst auf das Heck eines verkehrsbedingt an der Abzweigung nach Wolfsbach wartenden Peugeot. Glücklicherweise wurde der 51-jährige Vilstaler dabei nur leicht verletzt.

Weiterlesen

Schmuckschatulle stammte von Einbruch

Eine Schmuckschatulle hatte ein aufmerksamer Passant am Sonntag in einem zusammengeschobenen Schneehaufen in der Ortsmitte von Deinshof (Kastl) aufgefunden. In der Presse erkannte eine Frau aus Ursensollen das Behältnis  als ihr Eigentum wieder. 

Weiterlesen

Schmuckschatulle unterm Schneeberg

Im Bereich Deinshof hat das anhaltende Tauwetter eine Schmuckschatulle freigelegt. Diese war in der Ortsmitte von eine zusammengeschobenen Scheeberg bedeckt gewesen und wurde am Sonntag, gegen 8.30 Uhr von einem aufmerksamen Passanten entdeckt.

Weiterlesen

Gartler spenden an Helfer vor Ort

Der Rückblick auf ein ereignisreiches Vereinsjahr beherrschte die Jahreshauptversammlung des Obst- und Gartenbauvereins Vilshofen-Rieden im Gasthaus „Zum Hirschenwirt.“ Nach einem Gedenken an die verstorbenen Mitglieder verwies Vorsitzender Maria Mayer gemeinsam mit Albert Stepper, der zur Rückschau eine Bildpräsentation gestaltet hatte, auf die vielfältigen Aktionen des 283 Mitglieder zählenden Vereins. So wurde mit Dennis Koller ein Obstbaumschnittkurs auf der Obststreuwiese am Pfarrberg durchgeführt, bei der Pflanzentauschbörse am Vereinsgelände beim Wasserhäusl seien die Kinder mit Basteln von Weidengestecken mit eingebunden worden. Im ehemaligen Kindergarten in Vilshofen waren Kinder zur „österlichen Basteln“ eingeladen.

Weiterlesen

Senior-Fahrer kracht in Gegenverkehr

 

Am Sonntag, gegen 18.00 Uhr, befuhr ein 80-jähriger Landkreisbewohner die Staatsstraße 2165, von Kümmersbruck kommend, in Richtung Schmidmühlen. Kurz nach dem Ortsende Lengenfeld geriet der 80-jährige, aus bislang ungeklärter Ursache, mit seinem Daimler-Benz auf die Gegenfahrbahn und stieß dort frontal mit dem entgegenkommenden Pkw BMW eines 18-jährigen zusammen. Der Pkw Daimler-Benz wurde anschließend noch in die dortige Leitplanke geschleudert und kam dort zum Stehen.

Weiterlesen

Handtasche geklaut und geflüchtet

Am Freitag, gegen 15.10 Uhr, erledigte eine 20-Jährige aus dem Kreis Amberg-Sulzbach ihre Einkäufe in einem Discountergeschäft in der Vilstalstraße in Kümmersbruck.  Während sie die Einkäufe in ihrem am Kundenparkplatz abgestellten Pkw verlud, näherte sich ihr ein Mann und entwendete ihr die Handtasche, welche im Einkaufswagen abgelegt war.

Weiterlesen

Fischzug schlängelte sich durch Rieden

 

In Frack und Zylinder waren die Herren der Schöpfung gewandet, die am Aschermittwoch beim Landgasthof „Zum Bärenwirt“ auf das Kommando „Fischzug, Achtung! Ohne Tritt marsch,“ zum40. Riedener Fischzug starteten. Es war um die Mittagszeit und es herrschte Stille, als die Männer sich auf den Weg machten, um sich dank freigebiger Wirte mit Freibier zu stärken und den traurigen Augenblick des Geldbeuteleingrabens am Abend körperlich und seelisch besser überstehen zu können. Sie mussten schon eine anstrengende Tour hinter sich bringen und einige Mühsal auf sich nehmen.

Weiterlesen

Dem Prinzen brach das Herz

So hatte sich Prinz Michael IV. sein Ende nicht vorgestellt: Gegen Mitternacht starb er an gebrochenem Herzen. Zum Kehraus hatten die „Rot-Weiß-Goldenen“ in den Bärenwirtssaal in Rieden eingeladen und ließen noch einmal die Puppen tanzen. Da zeigte die Prinzengarde letztmals in der Saison voller Elan ihren Gardetanz, die Jugendgarde ihren Showtanz „Klassik trifft Pop“. „Wir hatten in dieser Session ein wunderbares Prinzenpaar, auf das wir alle stolz sind“ lobte Präsident Daniel Kellner, übergab Blumen an Prinzessin Christine I. und Kinderprinzessin Lea I., bedachte Prinzenpaar, Kinderprinzenpaar und die Trainerinnen der Garden mit Gutscheinen.

Weiterlesen
Anzeige

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

16. Oktober 2021
Ostbayern. (Advertorial) Das Haus in Sarching liegt etwas zurückgesetzt von der Straße, und schon von weitem lächelt der reife Herr freundlich zu. Im Gespräch meint er schelmisch: „Jetzt habe ich einen Knopf, wo immer sofort eine junge Frau zu mir ko...
15. Oktober 2021
Nittenau. „Gibt es von Ihrer Seite Einwendungen gegen die Tagesordnung?" Dies ist eine der Standard-Fragen zu Beginn einer jeden Stadtratssitzung....
15. Oktober 2021
Schwandorf. Im Landkreis Schwandorf wurden am Mittwoch, 13. Oktober, und Donnerstag, 14. Oktober insgesamt 56 neue COVID-19-Infektionen ausgemacht. Hieraus ergibt sich laut RKI für Freitag, 15. Oktober, eine Inzidenz von 69,4. Die Gesamtzahl der Coro...
15. Oktober 2021
Teublitz. Inzwischen blicken Annemarie und Walter Muck auf ein beständiges 50-jähriges Eheleben zurück. Zu ihrer Goldenen Hochzeit gratulierte Bürgermeister Thomas Beer....
15. Oktober 2021
Schwandorf. Fragen rund um Ausbildungsmöglichkeiten am Krankenhaus St. Barbara können Interessierte im Rahmen einer Whatsapp-Schnupperwoche vom 18. bis 22. Oktober 2021 ganz unkompliziert und spontan mit ihrem Smartphone stellen (Advertorial)....
14. Oktober 2021
Sonntag. Am Sonntag, 11. Juli, gegen 17.15 Uhr, war ein grüner Ford Kuga eines 72-jährigen Schwandorfers ordnungsgemäß auf dem Parkplatz des FC Ettmannsdorf, in Schwandorf, geparkt, als ein grauer VW-Passat Variant rückwärts ausparkte und hierbei mit...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Die Grund- und Mittelschule Ursensollen ist nicht auf den Hund, sondern auf das Huhn gekommen. In einer Ecke auf dem Pausenhof wurde eine Großraumvoliere angelegt, in dem seit kurzem drei Hühner untergebracht sind....
14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Gartenbauver...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...
10. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Ab Montag, 11. Oktober sind im Testzentrum auf dem Parkplatz des Gesundheitsamtes Amberg in der Hockermühlstraße keine kostenlosen Jedermann-Testungen mehr möglich. Darüber informiert das Landratsamt Amberg-Sulzbach in einer gemeinsa...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verbr...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

26. September 2020
Regensburg. Bereits zum 40. Mal veranstaltete der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege (OGV KV) heuer seinen Gestaltungswettbewerb. Dabei konnte die Bewertungskommission bei 34 gemeldeten Gärten 19 Auszeichnungen und 15 Aner...
24. August 2020
So schön sonnige Tage unter freiem Himmel sind – Bewohner von Dachwohnungen leiden im Hochsommer vielfach unter überhitzten Räumen. Auch der Spätsommer und ein goldener Herbst können so manches Obergeschoss gefühlt in einen Backofen verwandeln....
08. August 2021
(djd). Muss alles, was nicht mehr ganz taufrisch aussieht, gleich auf den Müll wandern? Lässt sich zum Beispiel das Lieblingsmöbelstück nicht aufbereiten und neu nutzen? Und ob! Upcycling heißt der Trend, der Möbeln und anderen Einrichtungsgegenständ...