// */
Anzeige
Anzeige

Sportfreunde Sichler walken wacker

In Sachen „Nordic-Walking“ schicken sich die Sportfreunde Sichler aus Schwandorf an, bei Wettbewerben zu einer festen Größe zu werden. So auch bei der1. Internationalen Deutschen Nordic-Walking-Meisterschaft in Roding. Auf der Halbmarathondistanz konnten Annette Kirschner und Annette Sichler jeweils in ihrer Altersklasse einen dritten Platz belegen. Senior Erhard Schönfelder sicherte sich mit 2:56 h den Vizemeistertitel.

Weiterlesen

Zwei Räder geklaut

Im Zeitraum von 28.06.15, 20 h bis 29.06.15, 13 h, wurden aus einem Geräteschuppen in der Bunsenstraße in Schwandorf zwei dort versperrt abgestellte Fahrräder entwendet. Es handelt sich dabei um ein schwarzes Mountainbike der Marke „Scott“ und um ein weißes Mountainbike der Marke „Checker Pig“.

Weiterlesen

Rucksack von Liegeplatz gestohlen

Ein bislang unbekannter Täter nutzte am Mittwoch, zwischen 18.15  und 18.45 h einen günstigen Moment zu einem Diebstahl aus, als ein 15-jähriger Freibad-Gast in Schwandorf seinen Rucksack samt Inhalt unbeaufsichtigt an seinem Liegeplatz in der Nähe des Kneippbeckens zurückgelassen hat.  Der Schaden wird mit 180 € angegeben.

Weiterlesen

Neubürger erlebten Schwandorf

Schwandorfer Stadtführungen für Neubürger finden im Rahmen des Programms „familienfreundliche Stadt“ regelmäßig statt. Bei ihrer Anmeldung im Einwohnermeldeamt erhalten Neubürger neben Informationsmaterial über die Große Kreisstadt Stadt und ihre kulturellen und sportlichen Angebote auch  einen Gutschein für eine kostenlose Stadtführung.

Weiterlesen

Bundesverdienstmedaille für Nadine Guggenberger

Groß war die Freude bei Nadine Guggenberger, deren soziales Engagement kürzlich in Berlin gewürdigt wurde.
Weiterlesen

Facharbeiterprüfung bestanden

"Gib einem Menschen einen Fisch – er hat einen Tag zu essen. Gib einem Menschen viele Fische – er hat viele Tage zu essen. Lehre ihn fischen – und er wird nie hungern.“  Mit dieser chinesischen Weisheit begrüßte am Dienstag Mittag der Betriebsleiter des BBZ Schwandorf Michael Mändl die geladenen Ehrengäste, darunter OB Andreas Feller, und natürlich die Auszubildenden und Umschüler des BBZ.

Weiterlesen

Agnes O. Eisenreich liest Schönwerth

Früher war nicht nur das Leben ein bisschen härter, auch die Geschichten darüber sind es. Was Franz Xaver von Schönwerth – ein gebürtiger Amberger – im 19. Jahrhundert sammelte, ist noch heute lesens- und hörenswert. Viele Märchen, Sagen und Anekdoten aus der alten Oberpfalz sind heute nahezu vergessen, doch seit ein paar Jahren werden sie wieder belebt. Am kommenden Sonntag, dem 5. Juli, nach der Eröffnung der zwölften Jahresausstellung Ensdorfer Künstler wird Agnes O. Eisenreich ab 19 Uhr im KlosterinnenhofSchönwerths alte Geschichten „aus der wilden Oberpfalz“ erzählen.

Weiterlesen

Vom Edelweiß-Rennen zu Bayerischen Medaillen

 

Lange Zeit sah es um die Jugendarbeit bei den Berghamer Edelweißschützen nicht so rosig aus. 2007 beschloss der damals neu gewählte Schriftführer Stephan Spinnler, dass mehr für den Nachwuchs getan werden müsste. So kam er auf die Idee, mit dem „Edelweißrennen“, einer Mischung aus Dart, Luftgewehrschießen und Luftpumpenschießen. Seitdem nutzt der Verein dieses Spiel zur Nachwuchsakquise für den Schießsport für Kinder bis etwa zwölf Jahren. Einige erfolgreiche Schüler begeisterten sich daraufhin für den Schießsport. Michael Wächter war der erste Schüler, der bei einer bayerischen Meisterschaft teilnehmen durfte. Inzwischen geht er den Sport bei einem anderen Verein nach.

Weiterlesen

Dachelhofen: Sachliche Versammlung zu neuer Asylbewerber-Unterkunft

Im Rahmen einer Bürgerversammlung am 29.6 gab es seitens der Regierung der Oberpfalz genauere Informationen zur Belegung des ehemaligen Gemeinschaftshauses in Dachelhofen mit Asylbewerbern und Kriegsflüchtlingen. Frau Boßle und Herr Scheuerer vom Sachgebiet 14 der Regierung der Oberpfalz standen den Bürgern Rede und Antwort, sowie natürlich Oberbürgermeister Andreas Feller und Dipl. Ing. Robert Keller vom Amt für Stadtplanung und Bauordnung.

Weiterlesen
Anzeige

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

27. November 2021
Schwandorf. Im Jahr 2022 findet in Deutschland wieder ein Zensus – auch bekannt als Volkszählung - statt. Ziel des Zensus ist die Ermittlung der Einwohnerzahlen in Deutschland sowie die Erhebung zentraler Strukturdaten, die eine Aussage darüber erlau...
26. November 2021
Schwandorf. Aus den „deutlich mehr als 100 Fällen", die wir am Mittwoch gemeldet haben, sind bis zum Ende des Tages 121 geworden. Gestern, am 26. November, haben wir 236 neue Fälle weitergemeldet und heute sind bereits mehr als 180 Infektionen bekann...
26. November 2021
Nittenau. Ende Oktober erhielten die MitarbeiterInnen der Verwaltung und der Außenstellen Bauhof, Museum, Touristik, Freibad und Campingplatz die Möglichkeit, sich als ErsthelferInnen ausbilden zu lassen....
26. November 2021
Nittenau. Ab sofort ist ein Defibrillator im Foyer der Regentalhalle zu finden. „Uns ist es wichtig, für den Fall der Fälle gerüstet zu sein", betont Bürgermeister Benjamin Boml, „der Defibrillator ist bei einer Notlage ein ideales Hilfsmittel, bis d...
26. November 2021
Nittenau. Die Grund- und Mittelschule Nittenau durfte sich am 19. November über den Besuch vom Landtagsabgeordneten Joachim Hanisch aus Bruck freuen....
26. November 2021
Nittenau. Bereits seit einigen Jahren organisiert die Grund- und Mittelschule Nittenau zum Bundesweiten Vorlesetag einige Aktionen und auch am 19. November wurde im Rahmen der Kampagne wieder vorgelesen....
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

26. November 2021
Amberg. Der Wald bietet als naturnaher Lebensraum ruhige Erholung fernab dem hektischen Alltag. Hier begegnen sich Spaziergänger, Radfahrer, Sportler und Naturliebhaber. Gerade während der Corona-Pandemie nahmen viele Bürgerinnen und Bürger diese Mög...
04. November 2021
Schnaittenbach. Im Tatzeitraum vom 26. Oktober bis 2. November entwendeten ein oder mehrere unbekannte Täter auf einem Geflügelhof 120 Gänse. Die Tiere befanden sich in einem abgegrenzten Freigehege abseits Hofes....
14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Gartenbauver...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...
10. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Ab Montag, 11. Oktober sind im Testzentrum auf dem Parkplatz des Gesundheitsamtes Amberg in der Hockermühlstraße keine kostenlosen Jedermann-Testungen mehr möglich. Darüber informiert das Landratsamt Amberg-Sulzbach in einer gemeinsa...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verbr...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

26. September 2020
Regensburg. Bereits zum 40. Mal veranstaltete der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege (OGV KV) heuer seinen Gestaltungswettbewerb. Dabei konnte die Bewertungskommission bei 34 gemeldeten Gärten 19 Auszeichnungen und 15 Aner...
24. August 2020
So schön sonnige Tage unter freiem Himmel sind – Bewohner von Dachwohnungen leiden im Hochsommer vielfach unter überhitzten Räumen. Auch der Spätsommer und ein goldener Herbst können so manches Obergeschoss gefühlt in einen Backofen verwandeln....
08. August 2021
(djd). Muss alles, was nicht mehr ganz taufrisch aussieht, gleich auf den Müll wandern? Lässt sich zum Beispiel das Lieblingsmöbelstück nicht aufbereiten und neu nutzen? Und ob! Upcycling heißt der Trend, der Möbeln und anderen Einrichtungsgegenständ...