Anzeige

Der Hirschwald im (Klima-)Wandel

„Bei der Vorbereitung konnte ich auf der Strecke unserer Hirschwald-Wanderung mehr als zehn Laub- und Nadelbaumarten zählen“ widersprach Werner Lang vom Forstrevier Amberg der weit verbreiteten Meinung, im Hirschwald stünden überwiegend Fichten. Der Bildungsbeauftragte des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Amberg zeigte dies mit Blättern der Laubbäume auf, betonte, „die Waldwirtschaft hat ein Auge für den Naturschutz. Buche, Tanne und Douglasie sind Alternativen zur Fichte“.

Weiterlesen

Burschen entreißen Jagdpächter (78) die Kamera

Einem 78-jährigen Jagdpächter fielen zwei unberechtigte Quad-Fahrer am 31.05.2015, gegen 14.30 Uhr, in einer privaten Sandgrube an der Bundesstraße 85 im Kreis AS auf. Er forderte sie auf, das Gelände zu verlassen. Nach einem Wortwechsel fotografierte der Jagdpächter die amtlichen Kennzeichen der Fahrzeuge, worauf ihm einer der Fahrer den Fotoapparat entriss.

Weiterlesen

Adieu, Löwenbräustüberl

Die alten Mauern im Wirtshaus an der Langäckerstraße in Maxhütte-Verau haben ausgedient. Für Gäste und Passanten waren dortige Besuche stets wie eine Reise zurück in die gute alte Zeit, lange bevor technischer Fortschritt die Haushalte eroberte. Wohl mehr als 150 Jahre hatte das dicke Bruchsteinmauerwerk sämtliche Höhen und Tiefen geschichtlicher Ereignisse durchlebt. Nun gibt es seinen Platz für die modernste Wohnanlage in der Stadt frei.

Weiterlesen

Schaufenster der Musikschule eingeschlagen

In der Zeit von Freitag, den 29.05.15, 20:00 Uhr bis Samstag, den 30.05.15, 11:30 Uhr, wurde durch einen bislang unbekannten Täter in der Postgartenst...
Weiterlesen

Schlüsselbund und Handy gefunden

Am Samstag, den 30.05.15, gegen 16:30 Uhr, wurde in der Hoher-Bogen-Straße in Schwandorf ein Schlüsselbund mit 8 Schlüsseln gefunden und durch den Finder dann bei der PI Schwandorf abgegeben. Am Schlüsselbund ist ein Anhänger mit dem Namen „Richard“ befestigt. Der Schlüsselbund kann auf der Wache der PI Schwandorf abgeholt werden.

Weiterlesen

Rücksichtslos Rowdys: Autobahnpolizei sucht Zeugen

Die Autobahnpolizei Schwandorf bittet Zeugen sich zu melden, welche am vergangenen Freitag, zwischen 15.45 Uhr und 16.00 Uhr, auf der A 93 von Regensburg kommend in Richtung Weiden unterwegs waren. Zu dieser Zeit überholten bei dichtem Verkehr drei Vans mit polnischen Kennzeichen immer wieder besonders rücksichtslos und verkehrsgefährdend andere Fahrzeuge rechts und teilweise auch auf der Standspur.

Weiterlesen

Unfallflüchtige von Zeugen beobachtet

Eine Kundin belud am Mittwoch gegen 11 Uhr in Hirschau nach ihrem Einkauf  in einem Discounter an der Burgstraße ihren BMW. Während des Einladens machte sich der Einkaufswagen selbständig und rollte gegen den geparkten Seat einer anderen Kundin. Dabei wurde der Seat an der rechten hinteren Seite leicht eingedellt und verkratzt (Schaden ca. 150 Euro). Die Frau  besah sich den Schaden zwar, zog es dann aber  offensichtlich vor,  lieber das Weite zu suchen.

Weiterlesen

Altreifen illegal entsorgt

Eine böse Überraschung erlebte ein Kfz-Meister, als er am Donnerstag letzter Woche auf sein Betriebsgelände an der Schweppermannstraße in Kümmersbruck kam. Unbekannte hatten dort zwischen Dienstag und Donnerstag rund  80 Altreifen widerrechtlich  abgelagert. Der Firmeninhaber darf sich nun um die Entsorgung der Reifen kümmern.

Weiterlesen

Leichtkrad-Fahrer (17) schwer verletzt

Am Freitag, 6.50 Uhr,  befuhr der 17-jährige Fahrer eines Leichtkraftrades die Imstettener Str. von Alberndorf kommend. Bei der Abzweigung bei Imstetten fuhr vor ihm der Kleintransporter einer Baufirma, gesteuert von einem 22-jährigen Arbeiter. In dem Augenblick, in dem der Transporter nach links in Richtung Imstetten abbog, setzte der Kradfahrer zum Überholen an und prallte gegen die linke Seite des Transporters.

Weiterlesen
Anzeige

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige

Region Schwandorf

21. Januar 2022
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf berichtet folgendermaßen: Mit 172 Fällen am Donnerstag und heute bislang 120 steigt die Gesamtzahl der Infektionen mit dem Coronavirus auf 17.247. Die Sieben-Tage-Inzidenz, die am Mittwoch bei 378,5 lag, stieg a...
21. Januar 2022
Schwandorf. Ob vor Gericht, in der Kanzlei oder im Unternehmen: Zahlreiche Menschen entscheiden sich für einen Beruf im Bereich Recht. Welche Möglichkeiten es gibt und was dafür erforderlich ist, klärt der nächste abi» Chat am Mittwoch, 2. Februar. V...
21. Januar 2022
Burglengenfeld. Lesen soll bald noch mehr Spaß machen: Unter dem Motto „Wir machen uns hübsch" wird ab Ende Januar die Kinderbuchabteilung der Stadtbibliothek renoviert....
20. Januar 2022
Teublitz. Die im September 2021 in den 20. Deutschen Bundestag gewählte CSU-Politikerin Martina Englhardt-Kopf stattete Bürgermeister Thomas Beer einen Besuch im Rathaus ab. Beide tauschten sich über politische Zukunftsperspektiven aus....
20. Januar 2022
Schwandorf. Folgende Presserklärung erreichte uns heute von MdB Martina Englhardt-Kopf, die wir hiermit wiedergeben: „Nach dem Wahlerfolg bei der Bundestagswahl habe ich im Oktober 2021 mein neues Amt als direkt gewählte Abgeordnete des Deutschen Bun...
19. Januar 2022
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf meldet: Mit 157 Fällen am Dienstag, am 18. Januar und am 19. Januar bislang 144 Fällen, steigt die Gesamtzahl der Infektionen mit dem Coronavirus auf 16.947. Die Sieben-Tage-Inzidenz sank gestern leicht auf 337,...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

04. Januar 2022
Amberg-Sulzbach. Mehr als 70 Prozent Corona-Zweitimpfungen in der Oberpfalz, und fast 40 Prozent der Menschen sind schon geboostert. Dennoch gibt es immer noch zu viele Bürgerinnen und Bürger, die über keinen bzw. keinen ausreichenden Impfschutz verf...
30. Dezember 2021
Sulzbach-Rosenberg. Am 29. und 30. Dezember wurden bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg mehrere Anzeigen über Anrufe falscher Polizeibeamten erstattet....
30. Dezember 2021
Amberg. Die Stadt Amberg legt mit einer Allgemeinverfügung Bereiche fest, in denen an Silvester 2021 und an Neujahr 2022 Ansammlungen von mehr als zehn Personen untersagt sind....
28. Dezember 2021
Amberg-Sulzbach. „Wir brauchen Menschen wie Sie, die sich für die Gemeinschaft in den Dienst stellen und da sind, wenn andere Menschen in Not sind und Hilfe brauchen."...
02. Dezember 2021
Amberg/Schwandorf. 100.000 Euro spendet der Hospizverein Amberg für den Bau des Bruder-Gerhard-Hospizes in Schwandorf. Die Johanniter-Unfall-Hilfe Ostbayern bedankt sich als Träger des neuen Hospizes für die großzügige Summe, welche der Hospizverein ...
29. November 2021
Amberg-Sulzbach. In diesen Tagen erhalten alle Landkreisbewohner über 60 Jahre Post von Landrat Richard Reisinger. Die Corona-Lage im Landkreis Amberg-Sulzbach ist dramatisch und die Infektionszahlen alarmierend. Deshalb wirbt der Landkreischef in de...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

26. September 2020
Regensburg. Bereits zum 40. Mal veranstaltete der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege (OGV KV) heuer seinen Gestaltungswettbewerb. Dabei konnte die Bewertungskommission bei 34 gemeldeten Gärten 19 Auszeichnungen und 15 Aner...
24. August 2020
So schön sonnige Tage unter freiem Himmel sind – Bewohner von Dachwohnungen leiden im Hochsommer vielfach unter überhitzten Räumen. Auch der Spätsommer und ein goldener Herbst können so manches Obergeschoss gefühlt in einen Backofen verwandeln....
08. August 2021
(djd). Muss alles, was nicht mehr ganz taufrisch aussieht, gleich auf den Müll wandern? Lässt sich zum Beispiel das Lieblingsmöbelstück nicht aufbereiten und neu nutzen? Und ob! Upcycling heißt der Trend, der Möbeln und anderen Einrichtungsgegenständ...