Anzeige

Sexualstraftäter Janßen gefasst

                                   

Am Abend des 12.05.2015 konnte die Fahndung nach einem der beiden aus der Forensik entwichenen Männer erfolgreich beendet werden.

Weiterlesen

Die Sache mit dem Toten Winkel

„Wenn ich den Fahrer nicht im Spiegel des LKW oder Bus sehen kann, bin ich im toten Winkel, und der Fahrer kann mich auch nicht sehen“ demonstrierte Verkehrserzieherin Dagmar Mayer des ADAC Nordbayern den Schülerinnen und Schülern im Hof des Transportunternehmens Scharl.

Weiterlesen

SPD Bayern: Inklusion muss gelingen

Nahezu 100 Gäste konnte die Landesgruppe Bayern in der SPD-Bundestagsfraktion bei ihrem Fachforum zum Thema „Inklusion muss gelingen!“ in der Bayerischen Landesvertretung in Berlin begrüßen.

Weiterlesen

Rieden sang und siegte

Ein Abend, prall gefüllt mit Musik und Gesang, und eine deftige Brotzeit zwischendurch – die Verantwortlichen des Heimatvereins trafen mit „Rieden singt und musiziert“ im Landgasthaus „Zum Bärenwirt“ wieder in die Vollen. Heimatvereinsvorsitzender Hubert Haas begrüßte Musikanten und Publikum mit, „… i frei me, dass ihr alle kumma seid, und etz fang ma a“.

Weiterlesen

Polizei schnappt Profi-Dieb

Einer Streife der Polizeiinspektion Schwandorf fiel in der Nacht von Samstag auf Sonntag in Schwandorf in der Fronberger Straße eine Mercedes C-Klasse mit polnischem Kennzeichen auf, die sie einer näheren Kontrolle unterzogen. Hierbei erkannten die aufmerksamen Beamten zunächst auf, daß der Fahrer, ein 27-jähriger ukrainischer Staatsangehöriger, unter Einfluß von Drogen stand. Entsprechend dazu konnte Fixer-Besteck sichergestellt werden. Weiter stellte sich heraus, daß der arbeitslose Mann offenbar keinen Führerschein besitzt. Als angeblichen Nachweis seiner Fahrerlaubnis legte er eine Farbkopie eines ukrainischen Führerscheins vor, bei der zu erkennen war, daß der kopierte Führerschein eine Fälschung war. Das Interesse der Beamten an dem Mann war nun so richtig geweckt.

Weiterlesen

Langfinger in Schwandorfs Läden

Am Freitagnachmittag gingen in einem Bekleidungsgeschäft im Fachmarktzentrum an der Schwandorfer Paul-von-Denis-Straße zwei Mädchen aus Schwandorf im Alter von 11 und 13 Jahren auf Diebestour. Die Schülerinnen hatten es auf T-Shirts abgesehen, die sie in einem Rucksack versteckten. Allerdings hatten sie nicht mit dem aufmerksamen Ladendetektiv gerechnet, der die Mädchen stellte und die Polizei verständigte. Ebenfalls ein Ladendetektiv ertappte in einem Baumarkt im Schwandorfs Stadtosten eine 85-jährige Schwandorferin, als sie mehrere Grünpflanzen im Kofferraum eines Bekannten verschwinden ließ.

Weiterlesen

Vorfahrt missachtet - zwei Verletzte

Ein 53-jähriger aus dem Bereich der Verwaltungsgemeinschaft Wackersdorf übersah Freitagnachmittag an der sogenannten Grünwaldkreuzung bei Schwandorf mit seinem Toyota einen 47-Jährigen aus Mittelfranken, der mit seinem BMW Richtung Amberg unterwegs war. In Folge der Kollision beider Fahrzeuge wurde der Toyota gegen den VW einer, an der Kreuzung wartenden, 36-jährigen Frau aus Schmidgaden geschoben. Durch den Unfall erlitt der Verursacher Prellungen im Bereich des Brustkorbes, ebenso der BMW-Fahrer, der sich zudem noch ein Handgelenk brach.

Weiterlesen

Dreimal Fahrerflucht

Am Freitagnachmittag verursachte ein bislang unbekannter Fahrer im Parkhaus an der Böhmischen Torgasse in Schwandorf Lackschäden an einem Opel. Passiert ist das Ganze wohl durch das Dagegenschlagen einer Fahrzeugtüre. Für die 23-jährige Besitzerin des Opel beläuft sich der Schaden auf gut 800 Euro. Eine weitere Unfallflucht ereignete sich am Freitagnachmittag auf einem Parkplatz in der Garrstraße in der Nähe des Frey-Kaufhauses.

Weiterlesen

Wohl Kippen: Mülltonnen in Brand

Wohl durch unachtsamen Umgang mit Zigarettenkippen fingen am Freitag abend ein Blumenbottich und zwei Mülltonnen in Schwandorf in der Arberstraße Feuer.

Weiterlesen
Anzeige

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige

Region Schwandorf

19. Januar 2022
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf meldet: Mit 157 Fällen am Dienstag, am 18. Januar und am 19. Januar bislang 144 Fällen, steigt die Gesamtzahl der Infektionen mit dem Coronavirus auf 16.947. Die Sieben-Tage-Inzidenz sank gestern leicht auf 337,...
19. Januar 2022
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf meldet: In den vergangenen sieben Tagen sind im Landkreis Schwandorf 589 neue Corona-Infektionen festgestellt worden. ...
19. Januar 2022
Maxhütte-Haidhof. Seit Anfang Dezember können nicht mehr benötigte Brillen kostenlos an der Information im Rathaus abgegeben werden. Insgesamt wurden bisher mehr als 10 Kilogramm nicht mehr getragene Brillen gesammelt und versandt....
18. Januar 2022
Maxhütte-Haidhof. Am Montag, am 24. Januar ab 16 Uhr, ist es nun endlich wieder so weit: Defekte Elektrogeräte, kaputte Kleidungsstücke und andere reparaturbedürftige Sachen können an diesem Termin ins MehrGenerationenHaus in Maxhütte-Haidhof, Regens...
18. Januar 2022
Nittenau. 15 SchülerInnen der Q11 beschäftigen sich in ihrem P-Seminar mit einer Stadtrallye. Diese soll vor allem Jugendliche und Familien ansprechen....
18. Januar 2022
Schwandorf. Mit dem „Wintergarten" brachten die beiden Amberger Gastronomen Daniel Hoffmann und Johannes Karzmarczyk nicht nur etwas weihnachtliche Stimmung in den Schwandorfer Stadtpark, sondern wollten mit einer Spendenaktion zugunsten des Vereins ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

04. Januar 2022
Amberg-Sulzbach. Mehr als 70 Prozent Corona-Zweitimpfungen in der Oberpfalz, und fast 40 Prozent der Menschen sind schon geboostert. Dennoch gibt es immer noch zu viele Bürgerinnen und Bürger, die über keinen bzw. keinen ausreichenden Impfschutz verf...
30. Dezember 2021
Sulzbach-Rosenberg. Am 29. und 30. Dezember wurden bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg mehrere Anzeigen über Anrufe falscher Polizeibeamten erstattet....
30. Dezember 2021
Amberg. Die Stadt Amberg legt mit einer Allgemeinverfügung Bereiche fest, in denen an Silvester 2021 und an Neujahr 2022 Ansammlungen von mehr als zehn Personen untersagt sind....
28. Dezember 2021
Amberg-Sulzbach. „Wir brauchen Menschen wie Sie, die sich für die Gemeinschaft in den Dienst stellen und da sind, wenn andere Menschen in Not sind und Hilfe brauchen."...
02. Dezember 2021
Amberg/Schwandorf. 100.000 Euro spendet der Hospizverein Amberg für den Bau des Bruder-Gerhard-Hospizes in Schwandorf. Die Johanniter-Unfall-Hilfe Ostbayern bedankt sich als Träger des neuen Hospizes für die großzügige Summe, welche der Hospizverein ...
29. November 2021
Amberg-Sulzbach. In diesen Tagen erhalten alle Landkreisbewohner über 60 Jahre Post von Landrat Richard Reisinger. Die Corona-Lage im Landkreis Amberg-Sulzbach ist dramatisch und die Infektionszahlen alarmierend. Deshalb wirbt der Landkreischef in de...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

26. September 2020
Regensburg. Bereits zum 40. Mal veranstaltete der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege (OGV KV) heuer seinen Gestaltungswettbewerb. Dabei konnte die Bewertungskommission bei 34 gemeldeten Gärten 19 Auszeichnungen und 15 Aner...
24. August 2020
So schön sonnige Tage unter freiem Himmel sind – Bewohner von Dachwohnungen leiden im Hochsommer vielfach unter überhitzten Räumen. Auch der Spätsommer und ein goldener Herbst können so manches Obergeschoss gefühlt in einen Backofen verwandeln....
08. August 2021
(djd). Muss alles, was nicht mehr ganz taufrisch aussieht, gleich auf den Müll wandern? Lässt sich zum Beispiel das Lieblingsmöbelstück nicht aufbereiten und neu nutzen? Und ob! Upcycling heißt der Trend, der Möbeln und anderen Einrichtungsgegenständ...