Anzeige

Lebensretter in Lebensgefahr

 Schwer verletzt wurde ein 48-jähriger Mann aus dem südlichen Landkreis Landshut bei einem Verkehrsunfall am Sonntag, 08.09.2013 gegen 02.45 Uhr auf der B 299 im Bereich der Abzweigungen Berggrub und Moniberg. Dieser Mann sah eine junge Frau auf der Fahrbahn liegen, handelte blitzschnell, versuchte sie, von der Straße zu ziehen und wurde dabei von einem heranfahrenden Pkw erfasst und lebensgefährlich verletzt. Die 17-Jährige aus Fürstenfeldbruck blieb unverletzt, genauso wie der 21-jährige Fahrer aus dem südlichen Landkreis, der den entgegenkommenden Peugeot steuerte. Die Jugendliche war Teilnehmerin eines Jugendcamps, dessen "Quartier" sich nur wenige hundert Meter entfernt von der Unfallstelle befindet.

Weiterlesen

VW-Bus brennt: 1.000 Euro für Hinweise

Bereits am 15. August 2013 gegen 3.35 Uhr wurde im Bereich der Gummeringer Straße in Niederviehbach (Kreis Landshut) ein VW T 3 vorsätzlich in Brand gesetzt. Der oder die bisher unbekannten Täter flüchteten vermutlich mit einem Pkw von der Brandstelle. Die Kripo Landshut bearbeitet den Fall und bittet die Bevölkerung um Zeugenhinweise. Zur Aufklärung der Tat wurde eine Belohnung in Höhe von 1.000 Euro ausgesetzt. Drei Zeugen, die sich auf einer privaten Feier in geringer Entfernung zu dem Brandobjekt befanden, sahen plötzlich einen Lichtblitz, fast zeitgleich stand sodann das geparkte Fahrzeug, ein VW T3, komplett in Flammen.

Weiterlesen

Wer kennt mutmaßlichen Sexualstraftäter?

Bereits am Dienstag, 27. August 2013, gegen 14.45 Uhr wurde ein 14-jähriges Mädchen in einer Unterführung im Bereich der Bahnhofstraße in Ergoldsbach (Kreis Landshut) Opfer eines sexuellen Übergriffs. Vom Tatverdächtigen liegt den Ermittlern mittlerweile Bilder einer Überwachungskamera vor. Die Kripo Landshut bittet aufgrund der jetzigen Veröffentlichung des Bildmaterials nun Zeugen, sich bei der Polizei zu melden.

Weiterlesen

Wahlplakate verschwanden im Kreis Landshut

Auf eine größere Anzahl von Wahlplakaten hatten es Diebe im Landkreis Landshut abgesehen. Da sich die Diebe auf die Plakete einer Partei konzentrierten, hat die Kriminalpolizei Landshut die Ermittlungen übernommen.

Weiterlesen

Streit um Mädchen: Messer im Einsatz

Am Sonntag, 01.09.2013, gegen 00.00 Uhr, griff ein 19-jähriger Türke einen 23-jährigen Landsmann mit einem Messer an und verletzte ihn.  Der 19-Jährige geriet in einer Gaststätte in Landshut, Zweibrückenstraße, mit einem 21-Jährigen wegen einer jungen Frau in Streit. Als ein 23-Jährige schlichten wollte, zog der 19-Jährige ein Messer und stach zu.

Weiterlesen

Asylbewerber-Marsch erreicht Landshut

Am Donnerstag, 29.08.2013, wurde der Protestmarsch der Asylbewerber fortgesetzt und in der Altstadt von Landshut fand eine Kundgebung statt. In den Nachmittagsstunden erreichte der Protestmarsch Landshut. Die Teilnehmer hatten einen rund fünfstündigen Fußmarsch von Ergoldsbach her kommend hinter sich. Bereits gegen 12 Uhr kontrollierte die Polizei die Gruppe von rund 30 Personen im Gemeindebereich Essenbach auf einem Wirtschaftsweg parallel zur Bundesstrasse 15. Diejenigen, die bereits gestern in Ascholtshausen überprüft wurden, konnten ohne Kontrolle weitergehen. Dies wollten sie jedoch nicht. Sie gehörten zu den etwa zwei Dritteln der Personen, die generell nicht mit den Maßnahmen der Polizei einverstanden waren. Sie setzten sich aus Protest auf den Weg. Weiterhin hakten sie sich unter, um der Polizei die Kontrolle zu erschweren.

Weiterlesen

Diebe ließen Schweißgerät zurück

Am Freitag (16.08.2013) wurden zwei bislang Unbekannte vom Sicherheitsdienst einer Firma in der Röntgenstraße in Landshut überrascht, als sie sich gerade an einer Wand zu schaffen machten. Am Tatort ließen die Täter Gegenstände zurück. Die Kripo Landshut hofft nun auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Weiterlesen

Nach Überholvorgang in den Gegenverkehr

Am Mittwochabend ereignete sich auf der Kreisstraße von Weihmichl nach Furth im Kreis Landshut kurz vor Furth ein schwerer Verkehrsunfall zwischen zwei Pkws. Der Verursacher wurde schwerst und zwei weitere Personen wurden mittelschwer verletzt.
Ein 21-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Landkreis Landshut fuhr von Weihmichl nach Furth. Kurz vor Furth überholte er einen vorausfahrenden Lkw. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der 21-Jährige nach dem Überholvorgang beim Einscheren mit den rechten Rädern auf das Bankette, wodurch er die Kontrolle über seinen Kleinwagen verlor und nach links auf die Gegenfahrbahn kam. Dort kollidierte er frontal mit einem entgegenkommenden BMW, der von einem 42-jährigen Mann aus dem Landkreis Landshut gesteuert wurde.

Weiterlesen

Zu schnell: Tödlicher Crash

Am frühen Dienstagabend ereignete sich zwischen Geisenhausen und Altfraunhofen (Kreis Landshut) auf der St2054 ein schwerer Verkehrsunfall.  Aufgrund unangepasster Geschwindigkeit und einsetzendem Platzregen, kam ein 18-Jähriger in einer leicht abschüssigen Rechtskurve auf die linke Fahrbahnseite und stieß dort frontal mit dem Auto einer 64-jährigen Fahrzeuglenkerin zusammen.

Weiterlesen
Anzeige

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige

Region Schwandorf

27. Januar 2022
Neunburg v. W. „1000 Schulen für unsere Welt", so lautet eine Gemeinschaftsinitiative kommunaler Spitzenverbände mit dem Ziel nachhaltige Schulbauprojekte in Entwicklungs- und Schwellenländern finanziell zu fördern....
27. Januar 2022
Steinberg am See. Der Heimatkundliche Arbeitskreis resigniert aber nicht und entwickelt immer neue Ideen. So organisiert man erstmals in diesem Winter jeden Monat einen Aktionstag zu einem bestimmten Thema....
27. Januar 2022
Wackersdorf. In Rekordzeit wurde mit einem Finanzvolumen von 2,2 Millionen Euro die Feuerwache II, nahe am Kreisel bei der Kartbahn gelegen, fertiggestellt. Zur Einweihungsfeier waren auch Regierungspräsident Axel Bartelt und Landrat Thomas Ebeling g...
27. Januar 2022
Teublitz. Marco Feicht ist ab sofort „nur noch" ehemaliger Kommandant der Teublitzer Feuerwehr. Dank seines Abschieds konnte er sich über einen überraschenden Besuch freuen....
27. Januar 2022
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf und die Regierung der Oberpfalz suchen für die Unterbringung von Asylbewerbern und Flüchtlingen neue Objekte zur Anmietung im Landkreis. Der Freistaat Bayern tritt als zuverlässiger Vertragspartner im Mietvertra...
27. Januar 2022
Neunburg v. W. Bei einer Stippvisite am Beruflichen Schulzentrum I, Außenstelle Neunburg v. W., übergab Landrat Thomas Ebeling einen Schlepper im Wert von rund 130.000 Euro an Schulleiter Dr. Josef Most und das Lehrerteam der Mechatroniker für Land- ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

04. Januar 2022
Amberg-Sulzbach. Mehr als 70 Prozent Corona-Zweitimpfungen in der Oberpfalz, und fast 40 Prozent der Menschen sind schon geboostert. Dennoch gibt es immer noch zu viele Bürgerinnen und Bürger, die über keinen bzw. keinen ausreichenden Impfschutz verf...
30. Dezember 2021
Sulzbach-Rosenberg. Am 29. und 30. Dezember wurden bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg mehrere Anzeigen über Anrufe falscher Polizeibeamten erstattet....
30. Dezember 2021
Amberg. Die Stadt Amberg legt mit einer Allgemeinverfügung Bereiche fest, in denen an Silvester 2021 und an Neujahr 2022 Ansammlungen von mehr als zehn Personen untersagt sind....
28. Dezember 2021
Amberg-Sulzbach. „Wir brauchen Menschen wie Sie, die sich für die Gemeinschaft in den Dienst stellen und da sind, wenn andere Menschen in Not sind und Hilfe brauchen."...
02. Dezember 2021
Amberg/Schwandorf. 100.000 Euro spendet der Hospizverein Amberg für den Bau des Bruder-Gerhard-Hospizes in Schwandorf. Die Johanniter-Unfall-Hilfe Ostbayern bedankt sich als Träger des neuen Hospizes für die großzügige Summe, welche der Hospizverein ...
29. November 2021
Amberg-Sulzbach. In diesen Tagen erhalten alle Landkreisbewohner über 60 Jahre Post von Landrat Richard Reisinger. Die Corona-Lage im Landkreis Amberg-Sulzbach ist dramatisch und die Infektionszahlen alarmierend. Deshalb wirbt der Landkreischef in de...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

26. September 2020
Regensburg. Bereits zum 40. Mal veranstaltete der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege (OGV KV) heuer seinen Gestaltungswettbewerb. Dabei konnte die Bewertungskommission bei 34 gemeldeten Gärten 19 Auszeichnungen und 15 Aner...
24. August 2020
So schön sonnige Tage unter freiem Himmel sind – Bewohner von Dachwohnungen leiden im Hochsommer vielfach unter überhitzten Räumen. Auch der Spätsommer und ein goldener Herbst können so manches Obergeschoss gefühlt in einen Backofen verwandeln....
08. August 2021
(djd). Muss alles, was nicht mehr ganz taufrisch aussieht, gleich auf den Müll wandern? Lässt sich zum Beispiel das Lieblingsmöbelstück nicht aufbereiten und neu nutzen? Und ob! Upcycling heißt der Trend, der Möbeln und anderen Einrichtungsgegenständ...