Absperrung auf A93 bei Wernberg-Köbliltz beschädigt und weitergefahren

Symbolbild: (c) by_Niko Korte_pixelio.de

Während die Feuerwehr Oberköblitz am frühen Dienstagmorgen gegen 00:30 Uhr auf der A93 an der Anschlussstelle Wernberg-Köblitz in Fahrtrichtung Weiden den Verkehr ausleitete, fuhr ein bisher unbekannter Verkehrsteilnehmer mehrere Leitkegel mit Synchronblitzanlage um.

Der Autofahrer fuhr weiter, ohne sich um den Schaden in Höhe von ca. 1000 Euro zu kümmern. Bei dem flüchtigen Pkw handelt es sich um einen roten Audi mit SAD-Kennzeichen. Wer Hinweise auf dieses Fahrzeug oder den Fahrer geben kann, möchte sich bitte mit der APS Schwandorf unter Tel. 09431/4301-81 in Verbindung setzen.