night-of-light-regensburgoSTA_1660 Bilder: Staudinger

Alarmstufe Rot: Kulturbetrieb startete "Night of Light"

2 Minuten Lesezeit (354 Worte)
Empfohlen 
Ostbayern/Regensburg. Rotes Licht wird gemeinhin als Warnsignal (Ampel) verwendet. Warnen wollte am Montagabend bundesweit auch die Kunst- und Kulturszene, die durch die wegen Corona notwendig gewordenen Maßnahmen seit Monaten auf dem Trockenen sitzt. Darum gingen an vielen kulturellen Stätten auch in Ostbayern die roten Lichter an. Wir zeigen Bilder aus Regensburg von der "Night of Light".
Quer durch die Republik legte sich um 22 Uhr in mehr als 250 Städten ein roter Schimmer auf Gebäude des Kultur- und Veranstaltungsbetriebs. In der Region mit dabei waren u.a. die Burg Leuchtenberg (Lkr. Neustadt an der Waldnaab) und das Schloss in Wörth an der Donau. Auch das Regensburger Stadttheater beteiligte sichl - allerdingsnach hinten raus zum Arnulfsplatz, um auf dem zuletzt als Party-Brennpunkt bekannt gewordenen Bismarckplatz keine zusätzlichen Anreize für Nachtschwärmer zu liefern.  In Regensburg wurden insgesamt acht Gebäude angestrahlt:  

Tipps und Trends für Sie
  • Neupfarrkirche
  • Thon-Dittmer-Palais
  • Velodrom
  • Marinaforum
  • Besucherzentrum Welterbe / Salzstadl
  • Degginger
  • Herzogshof

  • Großveranstaltungen sind bis dato bis Oktober abgesagt. Was jetzt an Kulturbetrieb erlaubt ist, deckt wegen der Maßnahmen (Abstand, Obergrenze für Publikum) oft nicht die Kosten.
    Wie es von den Initiatoren der bundesweiten Aktion heißt, werde die Veranstaltungswirtschaft die nächsten 100 Tage nicht überstehen. Die Veranstalter zitierten im Vorfeld eine Studie der Technischen Universität Chemnitz und des Berliner Research Institute for Exhibition and Live-Communication: Demnach sei die Veranstaltungsbranche in Deutschland die sechstgrößte Wirtschaftsbranche – etwa 1,5 Millionen Mitarbeiter seien dort beschäftigt.

    Anzeige

    Updates abonnieren Abo beenden Drucken

    Ähnliche Beiträge

    By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

    Advertorial

    04. Dezember 2021
    Region
    Advertorial
    Genießen
    Wir machen anderen eine Freude und lassen es uns im Kreis der Familie gut gehen: Für viele sind die Weihnachtsfeiertage die schönste Zeit im Jahr. Doch nachhaltig ist das Fest meist noch nicht. Das kann aber auch anders gehen - und muss keinesfa...
    21. November 2021
    Regenstauf
    Region
    Advertorial
    Genießen
    Regenstauf. Wer einen Termin beim Regenstaufer Bürgermeister Schindler hat, muss an seiner Vorzimmerdame Silvia Bruckmüller vorbei. Sie koordiniert seine Termine, verfasst Schreiben für ihn, organisiert Treffen und Meetings, bucht Räumlichkeiten und ...
    06. November 2021
    Bodenwöhr
    Region
    Advertorial
    Genießen
    Bodenwöhr. Ob Winter, Sommer, Frühling oder Herbst: frischer, prickelnder Genuss steigert zu jeder Jahreszeit die Freude am Freizeitspaß. Diese Botschaft hat Fotograf Clemens Mayer in die zwölf Motive des Jacob Weissbierkalenders 2022 gepackt - und d...
    20. Oktober 2021
    Bodenwöhr
    Region
    Advertorial
    Mobilität
    Neuenschwand. Elektromobilität, eine Technologie, mit der sich längst auch die Betreiber von Autohäusern und Werkstätten beschäftigen. Einer von ihnen ist Jürgen Dietl, der seit Jahren seine Reparaturwerkstätte nebst Autohandel in Neuenschwand betrei...
    16. Oktober 2021
    Kreis Kelheim
    Amberg
    Kreis Amberg-Sulzbach
    Kreis Cham
    Kreis Regensburg
    Regensburg
    Kreis Schwandorf
    Schwandorf
    Region
    Advertorial
    Gesund leben
    Ostbayern. (Advertorial) Das Haus in Sarching liegt etwas zurückgesetzt von der Straße, und schon von weitem lächelt der reife Herr freundlich zu. Im Gespräch meint er schelmisch: „Jetzt habe ich einen Knopf, wo immer sofort eine junge Frau zu mir ko...

    04. Dezember 2021
    Weiden
    Region
    Stellenmarkt
    Bildung & Beruf
    (ANZEIGE) Die Abfallentsorgungs-Gesellschaft Ruhrgebiet (AGR) ist mit rund 960 Mitarbeitern eine mittelständisch strukturierte Gruppe im Eigentum des Regionalverbandes Ruhr (RVR). Sie arbeitet in den fünf Geschäftsfeldern Kreislaufwirtschaft und Logi...
    Anzeige

    Newsletter bestellen

    Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

    Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

    We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

    Anzeige