070220-Holzheiztag-5

Holz heizen: Viele Informationen bei Gienger Regenstauf

2 Minuten Lesezeit (329 Worte)
Regenstauf. Wird im Haus eine neue Heizanlage benötigt, dann fällt die Wahl immer häufiger auf den Brennstoff Holz. Aus gutem Grund, wie die Firma Gienger in Regenstauf mit ihrer Ausstellung „Elements" mitteilt. In Regenstauf gab es am Freitag den jährlichen großen „Holz-Heiz-Tag", bei welchem sich die Interessenten über die Vorteile und Bandbreite des Festbrennstoffs und der dazugehörigen Anlagen informieren konnten.

„Holz und auch Pellets haben gegenüber dem Öl und dem Gas den Vorteil, dass man sie bei uns aus der Region beziehen kann", sagt der Verkaufsleiter für Heizungen bei Gienger Elements, Michael Goß. Dabei ist der nachwachsende Brennstoff weitgehend CO2-neutral. Außerdem kann bei entsprechender Technik auch aus den Abgasen noch Heizenergie gezogen und verwendet werden, so dass die Holzöfen mit zu den effizientesten Energieverwertern gehören. Gienger Elements stellte dazu verschiedene Typen vor. „Wichtig ist, dass wir die Anlagen nicht an den Endkunden verkaufen", so Goß. „Wir beliefern ausschließlich Fach-Handwerksbetriebe." Damit stellt Gienger Haustechnik sicher, dass beim Verbraucher nur erste Qualität ankommt – und das von Anfang bis Ende. „Wer zu uns kommt, bekommt kompetente Beratung durch uns und unsere Partnerfirmen", sagt der Verkaufsleiter.

Da Gienger Elements Produkte aller Heiztechniken anbietet, erfolgt die Beratung unabhängig. „Wir suchen nach der optimalen Lösung für unserer Kunden", sagt Goß. Das beginne bereits bei der Information, wie Holzheizöfen vom zuständigen Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) gefördert werden. Dabei können zum Beispiel Kombinationskessel für Pellets und Scheitholz bei einem sanierten Gebäude mit mindestens €7.500,- bezuschusst werden. Die Förderprogramme sind für Endverbraucher häufig ein schwer zu entschlüsselnder Tabellenwald, weshalb Gienger Elements und die Partnerfirmen den Kunden diesen Part abnehmen. „Wir informieren, füllen sämtliche Anträge aus und betreuen den Kunden solange, bis das Fördergeld auf seinem Konto ist", so Goß.

Dieses Portfolio überzeugte auch die zahlreichen Besucher des Holz-Heiz-Tages bei Gienger Elements in Regenstauf. Der Haustechnikspezialist hat über 25.000 Artikel vorrätig und ist mit täglich zweimaliger Lieferung sowie den Sonderfahrten in der Nacht auch im Bereich der Logistik kompetenter Partner für seine Kunden.


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Advertorial

21. November 2021
Regenstauf
Region
Advertorial
Genießen
Regenstauf. Wer einen Termin beim Regenstaufer Bürgermeister Schindler hat, muss an seiner Vorzimmerdame Silvia Bruckmüller vorbei. Sie koordiniert seine Termine, verfasst Schreiben für ihn, organisiert Treffen und Meetings, bucht Räumlichkeiten und ...
17. November 2021
Nabburg
Region
Advertorial
Gesund leben
Nabburg. Digitale Technologie kann helfen, das Wohnen im Alter sicherer zu machen. Das BayernLab Nabburg lädt dazu am Donnerstag, den 25. November 2021, um 17 Uhr zu einem kostenlosen Online-Vortrag ein. (Advertorial)...
06. November 2021
Regensburg
Region
Advertorial
Freizeit & Reise
Regensburg. Wann ist Inklusion, also das gleichwertige und barrierefreie Miteinander von Menschen mit Einschränkungen und solchen ohne Handicap, tatsächlich gelungen? Eine Antwort mag lauten: Wenn sie so funktioniert, dass das Miteinander und das Gem...
06. November 2021
Bodenwöhr
Region
Advertorial
Genießen
Bodenwöhr. Ob Winter, Sommer, Frühling oder Herbst: frischer, prickelnder Genuss steigert zu jeder Jahreszeit die Freude am Freizeitspaß. Diese Botschaft hat Fotograf Clemens Mayer in die zwölf Motive des Jacob Weissbierkalenders 2022 gepackt - und d...
20. Oktober 2021
Bodenwöhr
Region
Advertorial
Mobilität
Neuenschwand. Elektromobilität, eine Technologie, mit der sich längst auch die Betreiber von Autohäusern und Werkstätten beschäftigen. Einer von ihnen ist Jürgen Dietl, der seit Jahren seine Reparaturwerkstätte nebst Autohandel in Neuenschwand betrei...

04. Dezember 2021
Weiden
Region
Stellenmarkt
Bildung & Beruf
(ANZEIGE) Die Abfallentsorgungs-Gesellschaft Ruhrgebiet (AGR) ist mit rund 960 Mitarbeitern eine mittelständisch strukturierte Gruppe im Eigentum des Regionalverbandes Ruhr (RVR). Sie arbeitet in den fünf Geschäftsfeldern Kreislaufwirtschaft und Logi...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige