Amberg: Baum stürzt auf Haus

Symbolbild: hartmut910, pixelio.de

Am Samstagabend zog über das Stadtgebiet Amberg ein Gewitter hinweg. Dabei wurde in Kleinraigering ein Baum mit einem Durchmesser von ca. halben Meter entwurzelt. Der Baum stürzte auf eine Garage und das angrenzende Wohnhaus. Das Garagendach, der Giebel und die Grundmauern wurden stark beschädigt.

Der Dachstuhl des Wohnhauses wurde ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Durch den umgestürzten Baum riss auch die Telefonleitung, weshalb einige Anwohner zeitweise ohne Telefonverbindung waren. Die Feuerwehr aus Raigering beseitigte den Baum, die verständigte Telekom versuchte noch am Sonntag, die beschädigte Telefonleitung instand zu setzen. Der 69-jährigen Hausbesitzerin entstand ein Schaden von etwa 50.000 Euro.