Anzeige

Brand in Stallung - 7 Kälber verenden

Freudenberg/Schwand. Am Mittwochmorgen, gegen 5:25 Uhr, stellte ein Landwirt in seinem landwirtschaftlichen Anwesen einen Feuerschein im Bereich einer Stallung fest. Im Verlauf der Nacht brach im nördlichen Teil der Stallung ein Feuer aus. Darin waren 7 Kälber untergebracht, die im Feuer umkamen.

Mehr Photovoltaik auf Dachflächen – Amberg beteiligt sich am „Wattbewerb"

Amberg. Die Stadt Amberg nimmt am deutschlandweiten „Wattbewerb" teil. Das Ziel des Wattbewerbs ist es, die Energiewende durch den Ausbau von Photovoltaik (PV) zu beschleunigen. Dazu werden teilnehmende Städte untereinander in Sachen Zubau der PV-Leistung verglichen.

Arbeiten an neuer Dauerausstellung zur Industriegeschichte Ostbayerns kurz vor dem Abschluss

Amberg-Sulzbach. Im Bergbau- und Industriemuseum Ostbayern in Theuern wird nun schon seit gut einem halben Jahr gewerkelt, gehämmert und gesägt, was das Zeug hält: „Wir wollen unseren Besuchern ein neues Highlight bieten, wenn wir nach Entspannung der Corona-Lage irgendwann wieder unsere Pforten öffnen dürfen", erklärt der Leiter Dr. Martin Schreiner in einer Pressemittteilung des Landratsamtes Amberg-Sulzbach.
Amberg-Sulzbach. Die US-Armee plant Anfang April ein großes, dreiwöchiges Manöver in der nördlichen Oberpfalz. Betroffen sind der gesamte Landkreis Amberg-Sulzbach sowie die Nachbarlandkreise Neustadt/Waldnaab, Schwandorf, Neumarkt und Regensburg. Der Manöverbetrieb läuft vom 5. bis 25. April, teilt das Landratsamt Amberg-Sulzbach in einer Pressemeldung mit.
Stadtgebiet Sulzbach-Rosenberg. Bei und auch wegen wieder steigender Infektionszahlen mussten die Beamten der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg und der operativen Ergänzungsdienste Amberg insgesamt zehn Mal wegen Verstößen gegen die Ausgangsbeschränkung tätig werden.
Sulzbach-Rosenberg. Wie wichtig eine intakte Hausgemeinschaft, eine gute Nachbarschaft aber auch ein Abonnement der Tageszeitung ist zeigte sich am Freitag, 12. März in Sulzbach-Rosenberg.
Amberg-Sulzbach.  Im Zeitraum von Freitagmittag bis Sonntagvormittag wurden bei insgesamt zehn Vorfällen im Stadtgebiet Amberg 33 Verstöße gegen das Infektionsschutzgesetz festgestellt. Auch in Hohenburg und Hirschau mussten die Beamten tätig werden.
Schmidmühlen. Bei Umgrabungsarbeiten am Donnerstagnachmittag wurden in einem Gemeinde-Grundstück drei Munitionskisten aufgefunden, die mit Handgranatenzünder, Munition und fast 3 Kilogramm Schwarzpulver befüllt waren.
Amberg. Die Stadt Amberg hat eine neue Online-Plattform, die Terminvereinbarungen in Corona-Zeiten für die Bürgerinnen und Bürger einfacher macht. Bereits seit drei Monaten ist die Plattform – erreichbar unter termine.amberg.de - in den hochfrequentierten Abteilungen der Stadtverwaltung, dem Einwohneramt, der Zulassungsstelle und der Führerscheinstelle im Einsatz.
Kreis Amberg-Sulzbach. Der 7-Tage-Inzidenzwert für den Landkreis Amberg-Sulzbach liegt laut Robert Koch-Institut aktuell (Freitag, 12. März 2021) bei 151,4. Dies wirkt sich weiter auf den Betrieb von Schulen und Kindertageseinrichtungen aus. Aufgrund des Inzidenzwertes vom Freitag gelten für die kommende Woche vom 15. bis 21. März nachfolgende Regelungen:
Amberg-Sulzbach. Der Zweckverband Nahverkehr Amberg-Sulzbach ist zuständig für alle Buslinien des Öffentlichen Personennahverkehrs in Stadt und Landkreis. Jetzt stellt sich eine neue Geschäftsführerin den mannigfaltigen Aufgaben dieser Behörde: Christina Drick leitet seit 4. März den Verband und hat auch schon einige Schwerpunkte gesetzt, wie das Landratsamt Amberg-Sulzbach jetzt gemeinsam mit der Stadt Amberg bekannt gab.
Kreis Amberg-Sulzbach. Die Straße kehren, Unkraut jäten, Gemüse- und Blumenbeete vorbereiten: Der Frühling hat begonnen und zahlreiche Arbeiten im Garten sowie im und um das Haus warten darauf, erledigt zu werden. Wer dafür Unterstützung wünscht, kann über die Taschengeldbörse Amberg/Amberg-Sulzbach wieder junge Leute zur Mithilfe anwerben. Diese freuen sich über ein Taschengeld von mindestens 5 Euro pro abgeleistete Stunde, heißt es in einer Pressemitteilung des Landratsamtes.
Amberg. Die hohen Corona-Inzidenzzahlen haben nun wieder Folgen: Die Stadt Amberg weist darauf hin, dass in der Stadt die Sieben-Tage-Inzidenz von 100 Neuinfektionen mit dem Coronavirus pro 100.000 Einwohner in dieser Woche erneut überschritten wurde. Sie lag entsprechend der Bekanntmachung des Robert-Koch-Instituts (RKI) am 3. März bei 109 und am 4. März bei 125,8. Aus diesem Grund gilt nach der 11. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung, dass am Samstag (6.3.2021) die Schulen wieder zum Distanzunterricht zurückkehren müssen und die Kinder- sowie Jugendtageseinrichtungen schließen.

Region Schwandorf

15. April 2021
Burglengenfeld. Gute Nachrichten aus den Winterquartieren nachtaktiver Räuber: Bei einer Überprüfung durch den Experten Rolf Dorn (Schwandorf) wurden mehr Fledermäuse als in den Jahren zuvor entdeckt. Gemeinsam mit Museumsleiterin Christina Scharinge...
15. April 2021
Die elfte Online-Sprechstunde von Landrat Thomas Ebeling findet am Mittwoch, 21. April von 19 bis 20 Uhr statt. Gegenüber dem Regeltermin, dem dritten Dienstag im Monat, findet sie einen Tag später statt. Unter der bewährten Moderation von Fabian Bor...
15. April 2021

STÄDTEDREIECK. Bei der Kleiderkammer im Städtedreieck (Berggasse 3, Burglengenfeld) ist Ende April keine Anlieferung möglich.

14. April 2021
Die KLJB Nittenau durfte sich vom 05. bis 10.04. als Gastgeber beweisen. Der KLJB-Diözesanverband Regensburg übertrug aus dem Pfarrheim Nittenau die Abendandachten für seine Exerzitien. ...
14. April 2021
Maxhütte-Haidhof. Um seine älteren Mitbürgern ein klein wenig für coronabedingt ausgefallene Veranstaltungen zu entschädigen, hatte sich die Stadtverwaltung etwas Besonderes überlegt. In der Woche vor Ostern wurde für alle ortsansässigen Seniorinnen ...
14. April 2021
Das Bayerische Rote Kreuz bietet am 17. April und am 18. April von 9 bis 11 Uhr weitere kostenlose Antigen-Schnelltestungen in der Regentalhalle in Nittenau an. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

09. April 2021
Amberg. In der Stadt Amberg lag der 7-Tage-Inzidenzwert laut Robert Koch-Institut am heutigen Freitag, 9. April 2021, bei 144,5 und damit über der entscheidenden Marke von 100 Coronavirus-Infizierten pro 100.000 Einwohner. ...
08. April 2021
Sulzbach-Rosenberg. Am Dienstagmittag wurde es offiziell. Per Pressemitteilung verkündeten Finanz- und Heimatminister Albert Füracker und sein Kabinettskollege, Kultusminister Michael Piazolo, die Entscheidung, dass am Standort Sulzbach-Rosenberg ein...
25. März 2021
Hirschau. Am Donnerstag Mittag (25.03.2021, 12:50 Uhr) ereignete sich folgenschwerer Unfall, der bei Beachtung der vorfahrtsregelnden Verkehrszeichen nicht passieren hätte dürfen. Auf der B14 aus Richtung Gebenbach und weiter ostwärts unterwegs war e...
23. März 2021
Sulzbach-Rosenberg. Eine der aktuell größten Investitionen des Landkreises geht auf die Zielgerade: An der Walter-Höllerer-Realschule in Sulzbach-Rosenberg begannen im Februar 2019 umfassende Arbeiten zu einer kompletten Generalsanierung des Hauptgeb...
19. März 2021
Amberg-Sulzbach. Nach dem Totalausfall im vergangenen Jahr für die Strecke Ehenfeld-Neukirchen sieht es momentan auch schlecht aus für 2021: Der 36. Landkreislauf in Ambrg-Sulzbach am 8. Mai mit Startort Ehenfeld und Ziel in Traßlberg finde...
19. März 2021
Amberg-Sulzbach. Der 7-Tage-Inzidenzwert für den Landkreis Amberg-Sulzbach lag laut Robert Koch-Institut am Freitag (19.3.) bei 214,5 und damit weit über der entscheidenden Marke von 100, wie das Landratsamt am Vormittag mitteilt. Dies wirkt sic...

Für Sie ausgewählt