police-2122376_1280

Amberger Brandstifter ist gefasst

2 Minuten Lesezeit (308 Worte)
Empfohlen 

Amberg. Seit März ereigneten sich im Amberger Stadtteil Dreifaltigkeit eine Vielzahl von Sachbeschädigungen und Brandlegungen. Am Montag brannte es erneut, doch diesmal klickten für einen 52-Jährigen die Handschellen. Die Festnahme war das Ergebnis umfangreicher Ermittlungen und Maßnahmen der Amberger Polizeidienststellen, welche unter Koordination der Kripo Amberg gemeinsam zusammenwirkten.

Anzeige

Seit dem 23. März 2020 kam es im Amberger Stadtteil zu insgesamt 13 Sachbeschädigungen und Brandlegungen. Was sich anfänglich darauf beschränkte, dass geparkte Fahrzeuge beschädigt wurden (Abtreten von Seitenspiegeln, Anzünden von Reifen) mündete unter anderem in einem Großbrand eines Kfz-Gewerbebetriebes mit einem Schaden von über einer halben Million Euro.

Die Tatorte lagen allesamt im Amberger Stadtteil Dreifaltigkeit. Zur Aufklärung der Taten gründete die Kriminalpolizeiinspektion Amberger eigens eine Ermittlungsgruppe, welche in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Amberg agierte.Intensive Ermittlungen, umfangreiche Anwohnerbefragungen, eine Öffentlichkeitsfahndung und nicht zuletzt eine deutliche Präsenzerhöhung durch die Polizeiinspektion und die Operativen Ergänzungsdienste Amberg, führten nun zur Festnahme eines 52-jährigen Bewohners des Stadtteils.



Anzeige

Am Montag, 27. April 2020, gegen 22.10 Uhr, bemerkten Polizeibeamte eine brennende Mülltonne in der Moritzstraße. Durch Fahndungsmaßnahmen ergaben sich Hinweise auf eine Person, die in ein Wohnhaus im Stadtteil Dreifaltigkeit geflüchtet war. Eine Durchsuchung führte schließlich zur Festnahme des tatverdächtigen Mannes. In seiner Wohnung konnten mehrere Beweismittel und zudem eine kleine Hanfaufzuchtplantage sichergestellt werden.

Der Mann wurde festgenommen und am Dienstagnachmittag einem Ermittlungsrichter vorgeführt. Dieser erließ auf Antrag der Staatsanwaltschaft Amberg Haftbefehl gegen den dringend Tatverdächtigen, der die Taten teilweise eingestand. Er befindet sich seitdem in einer Justizvollzugsanstalt.

Der Leiter der Kriminalpolizeiinspektion Amberg, Kriminaloberrat Gerhard Huf, zeigte sich am Dienstag zufrieden über das Ergebnis der Ermittlungen: „Die Brandserie im Stadtteil Dreifaltigkeit führte zu einer starken Verunsicherung der Bewohner und zu einem beträchtlichen Sachschaden. Man kann von Glück sprechen, dass niemand verletzt wurde. Deshalb haben wir alle Register gezogen, um dieser Serie ein schnelles Ende zu setzen und das Sicherheitsempfinden der Bürger wieder zu stärken."

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

26. September 2021
Schwandorf/Regensburg. Das Landratsamt Schwandorf teilt zu den Bundeswahlen Folgendes mit: Im Wahlbezirk 0004 Tiefenthal, Stadt Wörth an der Donau, wurde festgestellt, dass weniger als 50 Wähler ihre Stimme abgegeben haben. ...
26. September 2021
Maxhütte-Haidhof. Der CSU-Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Schwandorf/Cham, Karl Holmeier, teilt mit, dass das „Kinderhaus St. Josef" in Maxhütte-Haidhof nun im Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist" gefördert w...
26. September 2021
Maxhütte-Haidhof/Waldmünchen. „Die Mehrgenerationenhäuser in Maxhütte-Haidhof und Waldmünchen profitieren vom Bundesprogramm Mehrgenerationenhaus", informiert die SPD-Bundestagsabgeordnete Marianne Schieder. ...
25. September 2021
Nabburg. Am gestrigen Freitagnachmittag, am 24. September, gegen 15.15 Uhr kam ein Pkw-Fahrer aus Unachtsamkeit auf der Kemnather Straße (SAD 28) kurz vor der Autobahnauffahrt von der Fahrbahn ab und rutschte in den Graben. Er blieb hierbei unverletz...
24. September 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf meldet: Am Mittwoch,22. September, blieb es bei den am Nachmittag vermeldeten 13 Infektionen, am Donnerstag, 23. September, waren es 22 und am heutigen Freitag (Stand 17.30 Uhr) bislang drei. Die Gesamtzahl stei...
24. September 2021
Burglengenfeld. Erlebnisführung mit Schauspiel und Musik, Zeitreise in das 16. Jahrhundert: Gerhard Schneeberger führt zusammen mit den Nachtwächter Alexander Spitzer und weiteren Schauspielern am Samstag, den 3. Oktober, ab 18 Uhr durch die malerisc...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

26. September 2021

Schmidmühlen. Ein Sachschaden von etwa 50.000 Euro entstand beim Abernten eines Maisfeldes am frühen Freitagnachmittag bei Galching.

23. September 2021
Ursensollen, Hirschau: In den Bereichen Hirschau und Ursensollen kam es am Mittwoch und Donnerstag zu mehreren Kollisionen mit Rehwild. ...
22. September 2021
Amberg-Sulzbach. „Diese Aktionen sind der echte Renner!", freute sich Landrat Richard Reisinger über ein weiteres Glied in der langen Kette der nachhaltigen Projekte: In Poppenricht ging ein gemeinsames Vorhaben von Gemeinde und Landschaftspflegeverb...
21. September 2021
Amberg-Sulzbach. Am Montag, den 27. September, beginnen umfangreiche Bauarbeiten für den Ausbau der Kreisstraße AS 30 zwischen Immenstetten und der Abzweigung zum Industriegebiet Amberg‑Nord. ...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verb...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...

Ähnliche Artikel

27. November 2018
Kreis Neumarkt
Der Tatverdächtige geriet im Zuge der Ermittlungen der Kriminalpolizeiinspektion Regensburg immer stärker in den Mittelpunkt der polizeilichen Aufklär...
27. November 2018
Kreis Neumarkt
Gegen 15:40 Uhr gerieten die Männer, die beide nach derzeitigem Erkenntnisstand in dem Restaurant beschäftigt sind, in Streit. Zunächst drohte der 48-...
27. November 2018
Amberg
  Ausgezeichnete Unterstützung hatten sie dabei von ihren Kollegen aus Trikala erfahren, die den Ambergern bei ihrer schwierigen Mission mit Rat und T...
27. November 2018
Amberg
Der Dachstuhl des Wohnhauses wurde ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Durch den umgestürzten Baum riss auch die Telefonleitung, weshalb einige Anwo...
27. November 2018
Amberg
  Jeweils mehr als 500.000 Besucher haben die ersten beiden Teile der Krimireihe „Dampfnudelblues“ und „Winterkartoffelknödel“ in die Kinos gelockt un...
27. November 2018
Amberg
Beide Turteltauben wurden mit der Drehleiter geborgen und gaben an, dass sie den romantischen Ausblick auf die Altstadt genießen wollten. Die Kosten d...

Für Sie ausgewählt