Amberger Tourismusjahr 2015 ein voller Erfolg

Amberger Tourismusjahr 2015 ein voller Erfolg

2 Minuten Lesezeit (383 Worte)

Einen „Riesenerfolg“ in punkto Tourismus konnten Tourismusreferent Wolfgang Dersch und die Leiterin der Tourist-Information Martina Meixner verkünden. „Unsere Übernachtungszahlen haben sich, im vergangenen Jahr, sehr positiv entwickelt“, lautet ihre, auf der Grundlage der neuesten Statistik, basierende Auskunft. In konkreten Zahlen bedeutet dies, dass die Übernachtungen in der Stadt Amberg 2015, um 7,1 Prozent, gegenüber dem Vorjahr auf insgesamt 76.086 angestiegen sind. Auch die Zahl der Gästeankünfte hat um 5,6 Prozent auf 43.918 Personen deutlich zugenommen.

Die Gründe für diese ausgezeichnete Entwicklung sehen beide in „vielen Mosaiksteinen“, die zu diesem respektablen Erfolg beigetragen haben. Da wäre zum einen das „Top-City-Voting“ des Onlineanbieters Hotel.de, bei dem sich die Stadt Amberg als „liebens- und lebenswerteste Stadt Deutschlands“ durchsetzen konnte und damit in den Fokus der Medien gerückt ist. Aber auch viele weitere Aktivitäten und Einrichtungen hätten dazu geführt, dass Amberg immer stärker in das Bewusstsein potenzieller Gäste geraten ist, wie Wolfgang Dersch erläutert.

Beispiele dafür seien Veranstaltungen wie das Amberger Welttheater, die Hexen- und die Luftnacht, aber auch das Angebot im Amberger Congress Centrum mit seinen Kulturevents sowie den dort stattfindenden Tagungen und Kongressen. Zudem sorgten Besonderheiten wie das „Gefängnishotel“ in der alten Fronfeste und das Luftmuseum dafür, dass Besucher mehr und mehr auf Amberg aufmerksam werden. Last, but not least, ist es aber auch die Mundpropaganda, die zu einem stets größer werdenden Bekanntheitsgrad der Vilsstadt führt.

„Wenn man mit den Menschen spricht, merkt man, dass sich Amberg zu einer festen Größe in der Tourismuslandschaft entwickelt hat“, zieht der Amberger Tourismusreferent eine willkommene Bilanz, die sich seiner Ansicht auch auf die gute Arbeit in der Tourist-Info zurückführen lässt. Diese ist, neben vielen weiteren Aktionen, inzwischen auch auf den wichtigen deutschen Touristikmessen präsent und vermittelt ein ebenso ansprechendes wie authentisches Bild von der Stadt Amberg.

Letztlich hätten freilich alle, in Amberg aktiven Kräfte, einen Anteil an diesem Ergebnis, so Wolfgang Dersch: „Es ist auch ein Verdienst der Hotels und Gaststätten, des Stadtmarketingvereins und des Regionalligisten FC Amberg sowie zahlreicher weiterer Beteiligter.“ Hinzu komme, dass sich die gesamte Oberpfalz und dabei vor allem auch die Oberpfälzer Städte im letzten Jahr, sehr positiv entwickelt hätten. „Auch bei diesem Trend, an dem unter anderem auch der Landkreis Amberg-Sulzbach und unser rühriger Tourismusverband Ostbayern einen großen Anteil haben, bekommen wir die angenehmen Seiten deutlich zu spüren“, freuen sich die Amberger Tourismusfachleute.


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Advertorial

04. Dezember 2021
Region
Advertorial
Genießen
Wir machen anderen eine Freude und lassen es uns im Kreis der Familie gut gehen: Für viele sind die Weihnachtsfeiertage die schönste Zeit im Jahr. Doch nachhaltig ist das Fest meist noch nicht. Das kann aber auch anders gehen - und muss keinesfa...
21. November 2021
Regenstauf
Region
Advertorial
Genießen
Regenstauf. Wer einen Termin beim Regenstaufer Bürgermeister Schindler hat, muss an seiner Vorzimmerdame Silvia Bruckmüller vorbei. Sie koordiniert seine Termine, verfasst Schreiben für ihn, organisiert Treffen und Meetings, bucht Räumlichkeiten und ...
06. November 2021
Bodenwöhr
Region
Advertorial
Genießen
Bodenwöhr. Ob Winter, Sommer, Frühling oder Herbst: frischer, prickelnder Genuss steigert zu jeder Jahreszeit die Freude am Freizeitspaß. Diese Botschaft hat Fotograf Clemens Mayer in die zwölf Motive des Jacob Weissbierkalenders 2022 gepackt - und d...
20. Oktober 2021
Bodenwöhr
Region
Advertorial
Mobilität
Neuenschwand. Elektromobilität, eine Technologie, mit der sich längst auch die Betreiber von Autohäusern und Werkstätten beschäftigen. Einer von ihnen ist Jürgen Dietl, der seit Jahren seine Reparaturwerkstätte nebst Autohandel in Neuenschwand betrei...
16. Oktober 2021
Kreis Kelheim
Amberg
Kreis Amberg-Sulzbach
Kreis Cham
Kreis Regensburg
Regensburg
Kreis Schwandorf
Schwandorf
Region
Advertorial
Gesund leben
Ostbayern. (Advertorial) Das Haus in Sarching liegt etwas zurückgesetzt von der Straße, und schon von weitem lächelt der reife Herr freundlich zu. Im Gespräch meint er schelmisch: „Jetzt habe ich einen Knopf, wo immer sofort eine junge Frau zu mir ko...

04. Dezember 2021
Weiden
Region
Stellenmarkt
Bildung & Beruf
(ANZEIGE) Die Abfallentsorgungs-Gesellschaft Ruhrgebiet (AGR) ist mit rund 960 Mitarbeitern eine mittelständisch strukturierte Gruppe im Eigentum des Regionalverbandes Ruhr (RVR). Sie arbeitet in den fünf Geschäftsfeldern Kreislaufwirtschaft und Logi...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige