Realschule_NEN_1 PHM Daniel Tröger bei seinem Vortrag Bild: © Florian Dendorfer

Anhand der Drogen-Zahlen. „Der Landkreis Schwandorf stirbt jedes Jahr!!!“

1 Minuten Lesezeit (260 Worte)

Neunburg vorm Wald. Die Zukunft für die Absolventen der Neunburger Realschule wird sich verändern, denn mit dem Berufsleben und dem Älter werden erhöhen sich auch die Verantwortungen und die Gefahren.


Von großer Bedeutung ist an dieser Stelle die Sensibilisierung, sowie die Verdeutlichung der Gefahren von Alkohol und Drogen, nicht zuletzt, weil schon viele mit dem eigenen Fahrzeug unterwegs sind.

Aus diesem Grund hielt PHM Daniel Tröger in jeder 10. Klasse der Realschule unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen einen abwechslungsreichen Vortrag, der gespickt war mit Geschehnissen aus seinem polizeilichen Alltag.

Der Konsum von Drogen jeglicher Art verursacht vielleicht kurzzeitig ein schönes Gefühl bei den Menschen, denn eigentlich überwiegen die Risiken und Nachteile wie Geldverschwendung, Rauschgefühle, Herzrasen und der Kontrollverlust über den eigenen Körper, was alles andere als „cool" ist.

Sehr nachdenklich wurden die Schülerinnen und Schüler bei den Vorträgen, als PHM Tröger ihnen Zahlen vorlegte, die sich auf die Todesstatistik in Zusammenhang mit Drogenkonsum beziehen. Laut den Werten aus dem Jahre 2020 sterben jährlich etwa 180.000 Menschen aufgrund von legalen bzw. illegalen Drogen. Und die Tatsache, dass im Landkreis Schwandorf etwa 148.000 Menschen leben, offenbarte den Jugendlichen die ungeheuren Ausmaße.

Aus seinen eigenen Erlebnissen schilderte PHM Tröger, dass eine Drogensucht die betroffenen Personen zu Außenseitern in der Gesellschaft macht, denn nur ganz selten ist ein Ausweg aus diesem Teufelskreis möglich.

Er gab den Abschlussklassen mit auf den Weg, stets vorsichtig zu sein und Verantwortung für sich und vor allem für die Mitmenschen zu übernehmen.

Tipps und Trends für Sie
Anzeige
Anzeige
Schüler beim Zuhören des Vortrages Bild: © Florian Dendorfer

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Advertorial

21. November 2021
Regenstauf
Region
Advertorial
Genießen
Regenstauf. Wer einen Termin beim Regenstaufer Bürgermeister Schindler hat, muss an seiner Vorzimmerdame Silvia Bruckmüller vorbei. Sie koordiniert seine Termine, verfasst Schreiben für ihn, organisiert Treffen und Meetings, bucht Räumlichkeiten und ...
17. November 2021
Nabburg
Region
Advertorial
Gesund leben
Nabburg. Digitale Technologie kann helfen, das Wohnen im Alter sicherer zu machen. Das BayernLab Nabburg lädt dazu am Donnerstag, den 25. November 2021, um 17 Uhr zu einem kostenlosen Online-Vortrag ein. (Advertorial)...
06. November 2021
Regensburg
Region
Advertorial
Freizeit & Reise
Regensburg. Wann ist Inklusion, also das gleichwertige und barrierefreie Miteinander von Menschen mit Einschränkungen und solchen ohne Handicap, tatsächlich gelungen? Eine Antwort mag lauten: Wenn sie so funktioniert, dass das Miteinander und das Gem...
06. November 2021
Bodenwöhr
Region
Advertorial
Genießen
Bodenwöhr. Ob Winter, Sommer, Frühling oder Herbst: frischer, prickelnder Genuss steigert zu jeder Jahreszeit die Freude am Freizeitspaß. Diese Botschaft hat Fotograf Clemens Mayer in die zwölf Motive des Jacob Weissbierkalenders 2022 gepackt - und d...
20. Oktober 2021
Bodenwöhr
Region
Advertorial
Mobilität
Neuenschwand. Elektromobilität, eine Technologie, mit der sich längst auch die Betreiber von Autohäusern und Werkstätten beschäftigen. Einer von ihnen ist Jürgen Dietl, der seit Jahren seine Reparaturwerkstätte nebst Autohandel in Neuenschwand betrei...

04. Dezember 2021
Weiden
Region
Stellenmarkt
Bildung & Beruf
(ANZEIGE) Die Abfallentsorgungs-Gesellschaft Ruhrgebiet (AGR) ist mit rund 960 Mitarbeitern eine mittelständisch strukturierte Gruppe im Eigentum des Regionalverbandes Ruhr (RVR). Sie arbeitet in den fünf Geschäftsfeldern Kreislaufwirtschaft und Logi...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige