Anzeige
2020_10_20_Abschied_Lobenhofer Die AOVE-Bürgermeister und Thomas Gollwitzer, Behördenleiter ALE Oberpfalz (vorne links), verabschieden Waltraud Lobenhofer (mit Strauß) und wünschen Nachfolgerin Katja Stiegler viel Erfolg für die neue Aufgabe. Bild: Dominik Höllerer

AOVE verabschiedete Waltraud Lobenhofer

2 Minuten Lesezeit (351 Worte)

Amberg-Sulzbach. Beinahe 20 Jahre hat Waltraud Lobenhofer als Geschäftsführerin die Geschicke der AOVE (Arbeitsgemeinschaft Obere Vils-Ehenbach) geleitet und damit die Entwicklung der Region entscheidend mitgestaltet. Zum 1. November trat nun Katja Stiegler, die bereits seit sieben Jahren die Geschäftsstelle unterstützt, ihre Nachfolge an.


„Meine Aufgabe war für mich mehr als nur ein Beruf", resümiert Lobenhofer, „es war eher eine Leidenschaft." Mit genau dieser Leidenschaft hat sie in den vergangenen Jahren eine Vielzahl von Projekten in der und für die AOVE-Region umgesetzt sowie die interkommunale Zusammenarbeit angeschoben. Dabei konnte sie auf ein umfangreiches Netzwerk an Projektpartnern zählen und wurde tatkräftig von den Bürgermeistern und Verwaltungsmitarbeitern der AOVE-Kommunen, haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern, dem Amt für Ländliche Entwicklung (ALE) Oberpfalz und weiteren Wegbegleitern aus verschiedensten Bereichen unterstützt. So ließ es sich auch Thomas Gollwitzer, Behördenleiter des ALE in Tirschenreuth, nicht nehmen, sich persönlich zu verabschieden. „Viele reden von Kooperation, Sie leben sie auch. Ich habe die Arbeit mit Ihnen immer außerordentlich geschätzt."

Die vergangenen Jahre waren für die scheidende AOVE-Geschäftsführerin Zeiten des Aufbruchs, Gestaltens, Helfens und Organisierens, gepaart mit stets neuen und unterschiedlichen Fragestellungen, so beschreibt es AOVE-Sprecher Bernhard Lindner, Erster Bürgermeister der Marktgemeinde Hahnbach. Auch im Namen seiner Bürgermeister-Kollegen bedankt er sich für die vertrauensvolle Zusammenarbeit: „Deine Impulse haben stets über die AOVE hinaus gestrahlt." Nun freut sich Waltraud Lobenhofer auf einen neuen Lebensabschnitt mit mehr Zeit für Familie, Hobbys und sich selbst – und trennt sich doch noch nicht ganz von der AOVE: Auch weiterhin übernimmt sie die Geschäftsführung der AOVE-Bürgersonnenkraftwerke GmbH, wodurch ihr der Abschied etwas weniger schwer fällt.

Für Katja Stiegler war ihre Vorgängerin das beste Vorbild in Sachen Regionalentwicklung. „Ich habe immer gerne mit Ihnen zusammengearbeitet und sehr viel gelernt." Mit dem Erfahrungsschatz aus sieben Jahren Mitarbeit in der Geschäftsstelle fühlt sie sich gut gerüstet für ihre neue Aufgabe und freut sich über das in sie gesetzte Vertrauen. Gemeinsam mit ihrem Team möchte sie in den kommenden Jahren viele Projekte angehen. Die AOVE-Bürgermeister und Thomas Gollwitzer vom Amt für Ländliche Entwicklung werden sie dabei ebenfalls tatkräftig unterstützen und wünschen der neuen Geschäftsführerin viel Freude und Erfolg bei ihrer Tätigkeit.

Tipps und Trends für Sie
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

29. November 2020
Kreis Schwandorf. Am Samstag verstarb im Krankenhaus Burglengenfeld eine 68-jährige Frau in Zusammenhang mit dem Corona-Virus. Nach den 41 Corona-Fällen vom Freitag lag die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner bei 169,07. Am Sonntag ist die Inzidenz...
29. November 2020
Nabburg: Ein bislang unbekannter Umweltsünder entsorgte im Waldgebiet zwischen dem Ortsende Nabburg und der Abzweigung zum Fichtenbühl einen Geschirrspüler. ...
28. November 2020

Nittenau. Unbekannte Täter versuchten in der Nacht zum Samstag (28.11.2020) einen Geldautomaten in Nittenau gewaltsam zu öffnen.

28. November 2020
Schwarzenfeld. Bereits zum achten Mal wird der Town & Country Stiftungspreis ausgelobt. In dessen Rahmen werden gemeinnützige Einrichtungen aus ganz Deutschland gefördert, die sich für körperlich, geistig und sozial benachteiligte Kinder und...
28. November 2020
Ostbayern. (Advertorial) Das Haus in Sarching liegt etwas zurückgesetzt von der Straße, und schon von weitem lächelt der reife Herr freundlich zu. Im Gespräch meint er schelmisch: „Jetzt habe ich einen Knopf, wo immer sofort eine junge Frau zu mir ko...
27. November 2020
Kreis Schwandorf. Mit 56 Fällen am Donnerstag steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 2.104 im Landkreis. Die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner liegt aktuell bei 175,83....
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

28. November 2020
Ostbayern. (Advertorial) Das Haus in Sarching liegt etwas zurückgesetzt von der Straße, und schon von weitem lächelt der reife Herr freundlich zu. Im Gespräch meint er schelmisch: „Jetzt habe ich einen Knopf, wo immer sofort eine junge Frau zu mir ko...
24. November 2020
Amberg-Sulzbach. Das Landratsamt Amberg-Sulzbach hat die aktuellen Coronazahlen, aufgeschlüsselt auf die einzelnen Gemeinden im Landkreis, veröffentlicht. Die Entwicklung ist nach wie vor dynamisch. In den vergangenen 11 Tagen, seit der letzten Über...
24. November 2020
Amberg. Bei einem Brand am 24.11.2020 entstand im Gesamten an mehreren Firmengebäuden ein Millionenschaden. Die Kriminalpolizeiinspektion Amberg hat die Ermittlungen übernommen. ...
24. November 2020
Amberg. Die Tat ereignete sich im März 1980 und liegt damit 40 Jahre zurück. Das Opfer, die damals 38-jährige Gertrud Kalweit, wurde am 21. März ermordet im Stadtgraben von Amberg aufgefunden. Ermittler der Kriminalpolizeiinspektion Amberg versuchten...
13. November 2020
Amberg-Sulzbach. Das Landratsamt Amberg-Sulzbach hat am Freitagvormittag die aktuellen Coronazahlen, aufgeschlüsselt auf die einzelnen Gemeinden im Landkreis, veröffentlicht. Die Entwicklung ist weiterhin äußerst dynamisch. Seit vergangenen Samstag ...
12. November 2020
Sulzbach-Rosenberg. Dass ein 88-Jähriger am Samstagabend wiederholt Guthabenkarten für „Playstation" und „Amazon" im Wert von mehreren hundert Euro kaufen wollte, machte eine Mitarbeiterin eines Verbrauchermarktes stutzig. Sie reagierte genau richtig...

Für Sie ausgewählt