Arbeiter von Baggerschaufel getroffen

Symbolbild: (c) Angelina Ströbel, pixelio.de  -  Ein polnischer Arbeiter wurde am Donnerstag in Schnaittenbach bei Kanalbauarbeiten von einer Baggerschaufel getroffen und schwer verletzt. Der Rettungshubschrauber flog den 21-Jährigen ins Klinikum Amberg.

Eine Tiefbaufirma aus dem Landkreis Passau führt derzeit Kanalbauarbeiten in der der Schnaittenbacher Dr.-Georg-Winkler-Straße durch. Gegen 16.30 Uhr war der 21-jährige Pole in einem Graben mit Erdarbeiten beschäftigt. Gleichzeitig war ein außerhalb platzierter Schaufelbagger im Einsatz. Dabei wurde der 21-Jährige von der schwenkenden Baggerschaufel am Oberkörper getroffen und erlitt schwere Quetschungen.

Ein Rettungshubschrauber flog den Verletzten ins Klinikum nach Amberg. Lebensgefahr besteht nicht. Wie es genau zu dem Vorfall kam, muss noch geklärt werden. Die zuständigen Fachbehörden sind informiert.