Henne-Bild--Capri23auto Symbolbild: © Capri23auto, pixabay

Auch in Regenstauf und Bernhardswald keine Stallpflicht mehr

1 Minuten Lesezeit (164 Worte)

Regensburg. Weitere Entwarnung bei der Geflügelpest: Nun ist auch im Beobachtungsgebiet rund um Nittenau (Landkreis Schwandorf) die Stallpflicht aufgehoben.

Somit gelten im Landkreis Regensburg nur noch die zusätzlichen Biosicherheitsmaßnahmen, die Anfang Februar auch für die kleineren Betriebe verhängt wurden. Alle anderen Einschränkungen fallen landkreisweit ab Dienstag, 4. Mai, weg.

Bereits am vergangenen Freitag durften die meisten Geflügel-Halter ihre Tiere wieder ins Freie lassen. Eine Ausnahme bildete allerdings das Beobachtungsgebiet im Umkreis von zehn Kilometern um die Nittenauer Betriebe, in denen Geflügelpest-Fälle aufgetreten sind. Betroffen hiervon waren die Gemeinden Regenstauf und Bernhardswald. Dort galten immer noch strenge Regelungen, die jetzt ebenfalls entfallen, nachdem die Geflügelpest in den Ausbruchsbetrieben erloschen ist.

Die aktuelle Allgemeinverfügung sowie die noch geltenden Bestimmungen für Halter von kleineren Geflügel-Beständen bis einschließlich 1 000 Stück sind auf der Webseite des Landkreises, Bürgerservice, Veterinärwesen, einsehbar.

Aktuelle Informationen zur Geflügelpest in Bayern sowie ein Merkblatt für Geflügelhalter finden Sie auch auf der Seite des Landesamts für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (www.lgl.bayern.de) unter dem Stichwort Geflügelpest.

Tipps und Trends für Sie

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige