Bhmerwald-Symbolbild-von-ioinek-auf-Pixabay Böhmerwald, Symbolbild von ioinek auf Pixabay

Auf alten Wegen – eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Centrum Bavaria-Bohemia

1 Minuten Lesezeit (256 Worte)

Zwischen Bayern und Böhmen gibt es allerlei Verbindendes und Trennendes, Straßen und Grenzen, Handel und auch Wandel. Vieles davon ist auch in der Landschaft ablesbar, man muss sich halt auf den Weg machen – und am besten mit jemandem, der aufgrund historischen Wissens ein bißchen mehr erkennen und deuten kann.

Unter dem Titel "Wälle und Wege" stellt Lorna Simone Baier vom Arbeitskreis Andiamo - Altstraßenforschung des Historischen Vereins für die Oberpfalz und Regensburg - diesmal also die siedlungsgeschichtlichen Besonderheiten in der Grenzregion zu Tschechien vor.

Der Grenzkamm zwischen Bayern und Böhmen hat eine lange und wechselvolle Geschichte. Nicht nur hat die Zugehörigkeit im Laufe der Jahrhunderte mehrfach gewechselt, auch die Zugänglichkeit und Durchlässigkeit waren nicht immer gleich. Andererseits führten mehrere Handelsrouten darüber. Ein Paradebeispiel hierfür ist der Abschnitt zwischen Friedrichshäng und Stadlern, in dem nicht nur die Burgruine Reichenstein und die auf böhmischem Gebiet ihr gegenüber stehende Ruine Stary Herstejn (Alt-Hirschstein) nicht nur den Grenzverlauf, sondern eben auch den Handel bewachten.

Tipps und Trends für Sie

Ein weiterer Schwerpunkt wird das temporäre Dorf Bügellohe unmittelbar an der heutigen Grenzlinie sein, in dem nach der Vertreibung zunächst Bewohner der fast in Sichtweite liegenden damals deutsch-böhmischen Dörfer Wenzelsdorf und Rappauf hausten und hofften, dass der Eiserne Vorhang bald wieder fallen würde.

Treffpunkt am 3. Oktober 2020, um 14 Uhr, ist der Wanderparkplatz des Böhmerwaldturms, den man von Schönsee aus gesehen etwa einen Kilometer vor Stadlern auf der linken Straßenseite findet. Die etwa 7 Kilometer lange Strecke führt über verschiedene Wegarten. Festes Schuhwerk und ausreichend Getränk sind anzuraten.

Anmeldung über www.vhs-schwandorf-land.de. Kursgebühr 10 €


Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Advertorial

04. Dezember 2021
Region
Advertorial
Genießen
Wir machen anderen eine Freude und lassen es uns im Kreis der Familie gut gehen: Für viele sind die Weihnachtsfeiertage die schönste Zeit im Jahr. Doch nachhaltig ist das Fest meist noch nicht. Das kann aber auch anders gehen - und muss keinesfa...
21. November 2021
Regenstauf
Region
Advertorial
Genießen
Regenstauf. Wer einen Termin beim Regenstaufer Bürgermeister Schindler hat, muss an seiner Vorzimmerdame Silvia Bruckmüller vorbei. Sie koordiniert seine Termine, verfasst Schreiben für ihn, organisiert Treffen und Meetings, bucht Räumlichkeiten und ...
06. November 2021
Bodenwöhr
Region
Advertorial
Genießen
Bodenwöhr. Ob Winter, Sommer, Frühling oder Herbst: frischer, prickelnder Genuss steigert zu jeder Jahreszeit die Freude am Freizeitspaß. Diese Botschaft hat Fotograf Clemens Mayer in die zwölf Motive des Jacob Weissbierkalenders 2022 gepackt - und d...
20. Oktober 2021
Bodenwöhr
Region
Advertorial
Mobilität
Neuenschwand. Elektromobilität, eine Technologie, mit der sich längst auch die Betreiber von Autohäusern und Werkstätten beschäftigen. Einer von ihnen ist Jürgen Dietl, der seit Jahren seine Reparaturwerkstätte nebst Autohandel in Neuenschwand betrei...
16. Oktober 2021
Kreis Kelheim
Amberg
Kreis Amberg-Sulzbach
Kreis Cham
Kreis Regensburg
Regensburg
Kreis Schwandorf
Schwandorf
Region
Advertorial
Gesund leben
Ostbayern. (Advertorial) Das Haus in Sarching liegt etwas zurückgesetzt von der Straße, und schon von weitem lächelt der reife Herr freundlich zu. Im Gespräch meint er schelmisch: „Jetzt habe ich einen Knopf, wo immer sofort eine junge Frau zu mir ko...

04. Dezember 2021
Weiden
Region
Stellenmarkt
Bildung & Beruf
(ANZEIGE) Die Abfallentsorgungs-Gesellschaft Ruhrgebiet (AGR) ist mit rund 960 Mitarbeitern eine mittelständisch strukturierte Gruppe im Eigentum des Regionalverbandes Ruhr (RVR). Sie arbeitet in den fünf Geschäftsfeldern Kreislaufwirtschaft und Logi...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige