Auf den Spuren Jesu ins Heilige Land

Thanstein/Winklarn. Unter dem Motto "Auf den Spuren Jesu" unternehmen die "Freunde des Heiligen Landes Winklarn" eine Pilger- und Studienreise nach Israel. Kurzfristig sind für diese Pilger- und Studienreise im April 2018 ins Heilige Land noch Plätze frei geworden. Das Programm enthält die wichtigsten Stationen im Leben Jesu in Palästina vor ca. 2000 Jahren und zudem weltliche und jüdische Sehenswürdigkeiten. Ferner ist ein Wiedersehen mit Pater Matthias Karl aus Schneeberg an seinem Wirkungsort in Tabgha direkt am See Genezareth geplant. Die Reise dauert vom 16. bis 26. April 2018.

Nähere Informationen gibt es beim Gesamtleiter Wolfgang Harris, Schneeberg, Telefon 09676/652. Wie in der Vergangenheit ist die Reisegruppe zunächst für fünf Nächte in Jerusalem im Paulus-Haus gegenüber der Altstadt untergebracht. Am sechsten Tag geht es in das etwas ruhigere Galiläa. Im Pilgerhaus Tabgha am See Genezareth erfolgen die restlichen fünf Übernachtungen.

Die Tage sind ausgefüllt mit einem reichhaltigen Besichtigungsprogramm, das nachhaltige Eindrücke hinterlassen wird. Besucht werden beispielsweise Bethlehem mit der Geburtsbasilika, die Hirtenfelder, die Grabes- und Auferstehungsbasilika in Jerusalem, Golgatha, der Abendmahlssaal, der Ölberg, die Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem, die Wüste Judäas und das Tote Meer.

Über Emmaus geht es am sechsten Tag nach Tabgha. Die Brotvermehrungskirche, eine Bootsfahrt auf dem See Genezareth, Nazareth, der Berg Tabor, Caesarea Philippi, die Golanhöhen, die Hafenstadt Haifa und Caesarea Mritima, die Stadt des Herodes, sind weitere Glanzpunkte, bevor es vom Flughafen Tel Aviv aus wieder Richtung Heimat geht.

Der Reisepreis für Flug, zehn Übernachtungen im Doppelzimmer, Halbpension, Eintritte, Reiseleitung vor Ort und Bustransfer zum Flughafen München beträgt 1.975 Euro (Einzelzimmerzuschlag 450 Euro). Die Mindesteilnehmerzahl beträgt 21 Reisende. Die Anmeldung muss direkt beim Reiseveranstalter "Heilig-Land-Reisen" in Köln (E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Kennwort DVHL 702818) erfolgen. Anmeldeschluss ist der 16. Oktober.