/** */
Anzeige
Anzeige
Aus dem Schuldienst verabschiedet

Aus dem Schuldienst verabschiedet

2 Minuten Lesezeit (466 Worte)

Mit „Amazing grace“ leitete der Schulchor die Feierstunde in der Aula der Grundschule ein. Zur Feier des Eintritts in den Ruhestand von Lehrerin  Annemarie Senft  hatte Rektor Rudolf Scheuerer  eingeladen, der betonte „dass ich leider zwei weitere Lehrkräfte, Susanne Braun und Anja Schäftner, verabschieden muss“.  Ebenso von Elternbeiratsvorsitzender Michaela Hetzenecker.

Zuvor aber feilte die Klasse 4b unter Leitung ihrer Lehrerin Monika Wein mit Spiel und Gesang so richtig auf. Da paddelten Piraten über die Bühne, landeten auf einer Insel, suchten schon vier lange Jahre einen Schatz. Sie fanden Spuren im Sand, blickten auf ihre bisherige Schulzeit zurück, „denn nun ist das Ziel erreicht und jeder von uns hinterlässt eine Spur“. Wollten aber, wenn sie die Insel Grundschule verließen, neues Land erkunden, … wir gehen Hand in Hand in ein neues Land“. Die Klasse 4a sang unter Leitung von Lehrerin Anja Schäftner „Wir machen Ferien, wir machen eine wohl verdiente Pause …“.

Rektor Scheuerer verabschiedete danach die Viertklässler, denn „euer letztes Schuljahr an einer Grundschule geht zu Ende“. Leichte Kritik klang in seinen Worten, als er ihnen, während der Ferien, Momente der Nachbesinnung empfahl. Trotz allem aber spreche er beiden Klassen großes Lob für ihr Verhalten im Schullalltag aus und wünsche ihnen alles erdenklich Gute auf ihrem weiteren Lebensweg. Der Schule aber wünsche er, dass nicht alle Arbeitsgemeinschaften abgeschafft würden „und unser Schulleben dann nur noch aus Kernfächern bestehen wird“.

Nach dem Lied des Schulchors „Da berühren sich Himmel und Erde“ verabschiedete Rektor Scheuerer Lehrerin Annemarie Senft in den verdienten Ruhestand. Viele Jahre habe diese an der Teilhauptschule II in Ensdorf im kleinen Wolfsbacher Schulhaus im Wechsel die 1. und 2. Jahrgangsstufe unterrichtet. Im Jahr 2005 bei der Umsprengelung an den Dienstort Rieden gewechselt, habe sie stets versucht den Schulkindern Werte zu vermitteln, die sie für ein sozial verantwortungsbewusstes Zusammenleben in der Gesellschaft brauchten. Er wünsche ihr Gesundheit, Zufriedenheit und Gottes Segen.

Verabschieden müsse er leider auch, so Rektor Scheuerer, Susanne Braun und Anja Schäfer, „die im Schuljahr 2013/14 als Lehramtsanwärterinnen der Schule zugeteilt wurden und im abgelaufenen Schuljahr ihre 2. Lehramtsprüfung mit Erfolg bei uns ablegten“. Leider, so führte der Rektor weiter aus, müsse er auch Michaela Hetzenecker als Vorsitzende des Elternbeirats verabschieden, „ein Amt das sie zum wiederholten Male mit viel Engagement und Idealismus geführt hat“. Er danke im Namen der Schule für die geleistete Arbeit.

Auch Bürgermeister Erwin Geitner dankte den verabschiedeten Lehrkräften und der Elternbeiratsvorsitzenden und wünschte ihnen für die Zukunft alles Gute. Den Schulkindern, welche die Schule verließen, gab er „Nicht für die Schule, sondern für das Leben lernen wir“ auf den Weg, den Lehrkräften schrieb er ins Stammbuch „Ihr habt die Entwicklung dieser jungen Menschen begleitet und geprägt“. Nach einem Dank von Michaela Hetzenecker an alle, die sie unterstützten, endete die Feier  mit dem „Möge die Straße uns zusammenführen“ des Schulchors.

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

28. Oktober 2021
Bodenwöhr. Eine Gemeinderatssitzung außerhalb des monatlichen Turnus wurde abgehalten, mit zwei Themenschwerpunkten, bei denen umfangreiche Informationen durch Fachleute gegeben wurden. Zum einen ging es um den Neubau der Grundschule, zum anderen um ...
27. Oktober 2021
Berlin/Schwandorf/Cham. Nach acht Jahren im Amt übergab MdB Karl Holmeier den Vorsitz der Ostbayernrunde am Dienstag an MdB Thomas Erndl aus dem Wahlkreis Deggendorf....
27. Oktober 2021
Schwandorf. Die „Digitale Nachbarschaft" bietet Informationen für Fragen rund um das „Netz" und seine Risiken – und zwar bevor wir in die digitale Falle tappen....
27. Oktober 2021
Schwandorf. Realschuldirektor Christian Zingler, der am 1. August die Leitung der Realschule am Kreuzberg in Burglengenfeld übernommen hat, stattete Landrat Thomas Ebeling einen Antrittsbesuch ab....
27. Oktober 2021
Schwandorf. Das Landratsamt meldet: Fast wäre es ein Wortspiel: Jede dritte Impfung im Landkreis Schwandorf ist eine Drittimpfung. Denn von den 1.541 Impfungen, die unser Impfzentrum in Nabburg und die Hausärzte im Landkreis Schwandorf in den letzten...
27. Oktober 2021
Schwandorf. Für die Jägerschaft im Landkreis bietet das Landratsamt am Freitag, 26. November, um 17 Uhr im Sitzungssaal des Landratsamtes erneut eine Schulung zur Entnahme von Trichinenproben bei Wildschweinen an....
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Gartenbauver...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...
10. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Ab Montag, 11. Oktober sind im Testzentrum auf dem Parkplatz des Gesundheitsamtes Amberg in der Hockermühlstraße keine kostenlosen Jedermann-Testungen mehr möglich. Darüber informiert das Landratsamt Amberg-Sulzbach in einer gemeinsa...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verbr...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...
23. Oktober 2020
Sulzbach-Rosenberg. Im Rahmen eines kleinen Festaktes bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenbach führte in dieser Woche Polizeivizepräsident Thomas Schöniger den zukünftigen stellvertretenden Leiter der Dienststelle, Polizeihauptkommissar Alexander...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

26. September 2020
Regensburg. Bereits zum 40. Mal veranstaltete der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege (OGV KV) heuer seinen Gestaltungswettbewerb. Dabei konnte die Bewertungskommission bei 34 gemeldeten Gärten 19 Auszeichnungen und 15 Aner...
24. August 2020
So schön sonnige Tage unter freiem Himmel sind – Bewohner von Dachwohnungen leiden im Hochsommer vielfach unter überhitzten Räumen. Auch der Spätsommer und ein goldener Herbst können so manches Obergeschoss gefühlt in einen Backofen verwandeln....
08. August 2021
(djd). Muss alles, was nicht mehr ganz taufrisch aussieht, gleich auf den Müll wandern? Lässt sich zum Beispiel das Lieblingsmöbelstück nicht aufbereiten und neu nutzen? Und ob! Upcycling heißt der Trend, der Möbeln und anderen Einrichtungsgegenständ...