nahsicht-streetart-ausstellung-zum-kulturellen-jahresthema-feuerblume-3819809 Feuerblume Fotografie © Julia Burghardt

Regensburg. Im Zeitraum vom April 2010 bis Juli 2018 hat Julia Burghardt auf ihren Spaziergängen durch die Regensburger Altstadt Aufnahmen von Straßenkunst angefertigt und zum Teil über soziale Kanäle distribuiert. Entstanden ist dabei eine vielfältige Sammlung von individuellen Eindrücken, die jetzt im Rahmen des kulturellen Jahresthemas „Nahsicht" in der Säulenhalle im Thon-Dittmer-Palais (Haidplatz 8) gezeigt wird.

Die Ausstellung mit dem Titel „Nahsicht: Streetart. Zum Sammeln und Ausstellen von Paste-ups, Stencils & Co." läuft vom 20. Juni bis zum13. Juli 2021 und ist kostenlos und ohne Anmeldung zugänglich.

Viele Facetten der Streetart: Unterschiedliches Bildmaterial hält Julia Burghardt in ihren Fotografien fest: Stencils, Paste-ups, Sticker oder Paintings scheinen unter Rückbezug auf ihre jeweilige Technik eine eigene Geschichte zu erzählen. Während Projekte wie der Streetart-Finder Regensburg (www.streetartfinder.de) eine digitale Bildersammlung darstellen und durch die hinzugefügten Geodaten eine Ortung der Straßenkunst ermöglichen, macht diese analoge Ausstellung die gezeigten Exponate einem größeren Regensburger Publikum zugänglich, abseits der üblichen Spaziergängerinnen und Spaziergängern im öffentlichen Raum.

Unter den Schlagwörtern „Einbettung", „Politik" und „Smile" werden drei semantische Felder der Streetart ausgestellt. Ein Kunstgespräch zwischen der „Sammlerin" Julia Burghardt, dem Streetart-Künstler und 1. Vorsitzenden des Kunstvereins GRAZ Jörg Haala und der Dozentin für Medienwissenschaft Dr. Silke Roesler-Keilholz gibt bei der Ausstellungseröffnung tiefere Einblicke in das vielschichtige Thema.

Die Vernissage findet am Sonntag, 20. Juni, im Innenhof des Thon-Dittmer-Palais statt. Für die Teilnahme ist eine Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erforderlich. Der Ablauf wird an die Bestimmungen des aktuellen Infektionsschutzgesetztes angepasst.

Weitere Informationen: Die Säulenhalle ist montags bis samstags von 8 bis 20 Uhr zugänglich, sonntags und an Feiertagen geschlossen.

Weitere Informationen zum kulturellen Jahresthema gibt es unter www.regensburg.de/kultur/veranstaltungen-des-kulturreferats


Papierflieger Fotografie © Julia Burghardt