Ausstellung „Tatort Garten - Ödnis oder Oase“

Ausstellung „Tatort Garten - Ödnis oder Oase“

2 Minuten Lesezeit (482 Worte)

Symbolbild: (c) Grace Winter, pixelio.de

„Tatort Garten – Ödnis oder Oase“ lautet der Titel einer Fotoschau, die einerseits heimische Gärten in ihrer ganzen Ödnis, aber andererseits auch stille, naturgerechte Oasen präsentiert. Ab kommenden Montag (24. Juli) gastiert die Ausstellung im Landratsamt Amberg-Sulzbach.

 

Mit der Fotoausstellung wollen der Landkreis Amberg-Sulzbach und der BUND Naturschutz (Kreisgruppe Amberg-Sulzbach) gemeinsam den Blick des Betrachters dafür schärfen, was heutzutage teilweise zum Schaden für Natur und der ihr innewohnenden Ästhetik geschieht: Gärten in Siedlungsräumen, seien sie zur Straße hin geöffnet oder hinter mannshohen Mauern verborgen, fallen mehr und mehr einer Versteinerung anheim. Flora und Fauna rücken eher in den Hintergrund. 

Wir leben in einer Zeit des Artensterbens: Schmetterlinge, Wildbienen und viele andere Arten werden immer weniger oder sterben gar aus. Mit ihnen verschwindet auch ein unermesslicher Schatz. Für uns erst unmerklich, später jedoch deutlich spürbar erschwert der Verlust der Arten die Bedingungen für unsere Nahrungsmittelproduktion, z.B. durch vermehrten Schädlingsbefall, ausbleibende Bestäubung von Kulturpflanzen oder eine verminderte Bodenfruchtbarkeit. Triste, leblose Vorplätze und "Gärten" verstärken diesen Abwärtstrend. 

Die Ausstellung „Tatort Garten“ soll dazu anregen, auf eigenem Grund und Boden den Tieren und Pflanzen einen Platz zu geben, so dass diese überleben können. Bilder zeigen, wie die Natur sich im kleinsten Winkel entfaltet, wenn man sie nur lässt. Es entsteht ganz unverhofft ein Blickfang, der zum Verweilen einlädt. So könnten Siedlungsräume wieder Räume der Begegnung werden, wo Menschen gerne zu Fuß unterwegs sind, sich aufhalten und miteinander ins Gespräch kommen. Diese Erkenntnis soll den Besucher motivieren, wieder mehr Natürlichkeit im Garten zu wagen und zuzulassen.

Die Ausstellung wird durch Landrat Richard Reisinger und den BN-Kreisvorsitzenden Peter Zahn am Montag, 24. Juli um 9:00 Uhr im Foyer des König-Ruprecht-Saals des Landratsamtes Amberg-Sulzbach, Zeughausstr. 2, 92224 Amberg eröffnet.

Während der Öffnungszeiten des Landratsamtes (Mo, Di, Do 8-16 Uhr;  Mi, Fr 8-12 Uhr) ist die Ausstellung frei zugänglich. Die Öffentlichkeit ist dazu herzlich eingeladen. Gruppen und Vereine können wegen einer Führung durch die Ausstellung bei der Kreisfachberatung Gartenbau anfragen. Ansprechpartner sind:

Michaela Basler, Kreisfachberaterin Gartenbau

Tel.: 09621/39-239; E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Arthur Wiesmet, Kreisfachberater Gartenbau

Tel.: 09621/39-240; E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Advertorial

04. Dezember 2021
Region
Advertorial
Genießen
Wir machen anderen eine Freude und lassen es uns im Kreis der Familie gut gehen: Für viele sind die Weihnachtsfeiertage die schönste Zeit im Jahr. Doch nachhaltig ist das Fest meist noch nicht. Das kann aber auch anders gehen - und muss keinesfa...
21. November 2021
Regenstauf
Region
Advertorial
Genießen
Regenstauf. Wer einen Termin beim Regenstaufer Bürgermeister Schindler hat, muss an seiner Vorzimmerdame Silvia Bruckmüller vorbei. Sie koordiniert seine Termine, verfasst Schreiben für ihn, organisiert Treffen und Meetings, bucht Räumlichkeiten und ...
06. November 2021
Bodenwöhr
Region
Advertorial
Genießen
Bodenwöhr. Ob Winter, Sommer, Frühling oder Herbst: frischer, prickelnder Genuss steigert zu jeder Jahreszeit die Freude am Freizeitspaß. Diese Botschaft hat Fotograf Clemens Mayer in die zwölf Motive des Jacob Weissbierkalenders 2022 gepackt - und d...
20. Oktober 2021
Bodenwöhr
Region
Advertorial
Mobilität
Neuenschwand. Elektromobilität, eine Technologie, mit der sich längst auch die Betreiber von Autohäusern und Werkstätten beschäftigen. Einer von ihnen ist Jürgen Dietl, der seit Jahren seine Reparaturwerkstätte nebst Autohandel in Neuenschwand betrei...
16. Oktober 2021
Kreis Kelheim
Amberg
Kreis Amberg-Sulzbach
Kreis Cham
Kreis Regensburg
Regensburg
Kreis Schwandorf
Schwandorf
Region
Advertorial
Gesund leben
Ostbayern. (Advertorial) Das Haus in Sarching liegt etwas zurückgesetzt von der Straße, und schon von weitem lächelt der reife Herr freundlich zu. Im Gespräch meint er schelmisch: „Jetzt habe ich einen Knopf, wo immer sofort eine junge Frau zu mir ko...

04. Dezember 2021
Weiden
Region
Stellenmarkt
Bildung & Beruf
(ANZEIGE) Die Abfallentsorgungs-Gesellschaft Ruhrgebiet (AGR) ist mit rund 960 Mitarbeitern eine mittelständisch strukturierte Gruppe im Eigentum des Regionalverbandes Ruhr (RVR). Sie arbeitet in den fünf Geschäftsfeldern Kreislaufwirtschaft und Logi...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige