7AF358D8-FFD8-442A-BE48-11F64DC98A4B Bildquelle: Alexander Auer

​Maxhütte-Haidhof. Schwerer Unfall auf der St2397 bei Maxhütte-Haidhof am Montagnachmittag: Nach ersten Infos ist ein Pkw frontal mit einem voll beladenen Zement-Laster kollidiert.

​Der Fahrer des Pkw - laut Polizei 51 Jahre alt - wurde bei dem Unfall schwerst verletzt und musste mit Hilfe von Rettungsschere und Spreizer von der Feuerwehr aus dem Wrack befreit werden. Sein 27-jähriger Beifahrer wurde mittelschwer verletzt.

Der LKW-Fahrer konnte sich selbst aus seinem Führerhaus befreien und musste ebenfalls mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. 


Ein Gutachter wurde an die Unfallstelle beordert, der den Unfallhergang analysieren soll. Die Staatsstraße zwischen Maxhütte-Haidhof und Burglengenfeld wird noch für einige Stunden gesperrt bleiben.