Autoaggression - ab ins Bezirksklinikum

Symbolbild: (c) Dieter Schütz, pixelio.de

Ein 17-jähriger Afghane hat Sonntagabend auf der Dult zwei 15-jährige Mädchen nach einem missglückten Annäherungsversuch mit Umbringen bedroht und als Schlampen beleidigt.

Ihr 15-jähriger Begleiter wurde von dem jungen Mann ins Gesicht geschlagen. Eine Polizeistreife konnte den  Mann ausfindig machen. Er wurde in Gewahrsam genommen und zur Polizeiinspektion Nord gebracht.

Hier schlug er selbst seinen Kopf mehrmals gegen die Gitterstäbe einer Haftzelle, weshalb er ins Bezirksklinikum eingewiesen wurde.