Autos angefahren und geflüchtet

Am Langzeitparkplatz des Chamer Bahnhofs wurde ein, am Mittwoch und Donnerstag, dort geparkter VW Passat am rechten hinteren Stoßstangeneck angefahren.

 

Ein am Donnerstag von 8:00 Uhr bis 10:00 Uhr am Handwerkskammerparkplatz abgestellter roter Audi wurde an der Beifahrerseite ebenfalls durch einen bislang unbekannten Pkw angefahren.

Genau zur gleichen Zeit wurde ein, am Schüler-Parkplatz der IHK, geparkter blauer Audi im Bereich der Fahrerseite verkratzt. Zeugen zu den Vorfällen werden gesucht.