Betrunken Unfall gebaut

Bild: (c) rebalu, pixelio.de  -  Am Samstag in den späten Abendstunden befuhr ein 29-jähriger Amberger mit seinem Honda-Pkw die Eglseer Straße. In diesem Bereich verlor der Kraftfahrzeugführer, offensichtlich aufgrund seines Alkoholwertes von knapp 1,5 Promille, die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit einem geparkten Fahrzeug eines Ambergers.

An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von circa 10.000 Euro. Der Kraftfahrzeugführer musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen sowie seinen Führerschein bei der Polizei abgeben. Weiterhin erwartet den Fahrer eine Strafanzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.