/** */
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Versuchte Sprengung eines Geldautomaten - Zeugen gesucht

Regensburg. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, den 13.09.2018, wurde die Regensburger Polizei zu einem Alarm in einer Bankfiliale im Regensburger Stadtwesten gerufen. Vor Ort stellten die eingesetzten Polizeibeamten ein Feuer in dem Gebäude fest. Unbekannte hatten wohl versucht, einen Geldautomaten zu sprengen.

Zwei Sprenggranaten im Niedrigwasser des Regens gefunden

Regenstauf. Im Niedrigwasser des Fluss Regens hat ein Passant in der Nähe einer Bahnbrücke zwei rostige Gegenstände, am Mittwochnachmittag, mitten im Ort von Regenstauf gefunden. Nach kurzer Inspektion, rief der Passant die Polizei, da er bei den gefundenen Gegenstände Weltkriegsrelikte vermutete.

21-jähriger Motorradfahrer erlitt tödliche Verletzungen

Velburg. Tödliche Verletzungen erlitt ein 21-jähriger Motorradfahrer, als er im Bereich einer scharfen Kurve zu Sturz kam.

Schüsse in Etterzhausen - Festnahme erfolgt

Etterzhausen. In den Mittagsstunden kam es in Etterzhausen, Landkreis Regensburg, zu einem Großeinsatz an Polizeikräften. Passanten hatten gemeldet, Schüsse seien im Bereich des Bahnhofes gefallen.

Tödlicher Verkehrsunfall auf der A3 bei Neutraubling

Barbing/A3/Neutraubling. Der Fahrer eines Sattelzuges übersah zwischen den Anschlussstellen Rosenhof und Neutraubling das Ende eines Staus und fuhr auf einen auf dem rechten Fahrstreifen stehenden Sattelzug auf, der auf weitere Fahrzeuge geschoben wurde. Der Fahrer des auffahrenden Sattelzuges wurde durch den Aufprall tödlich verletzt.

Hallen brennen bis auf die Grundmauern nieder

Roith/Mintraching. Beim Brand auf einem landwirtschaftlichen Anwesen wurden am Samstagnachmittag zwei Hallen komplett zerstört. Über 200 Einsatzkräfte waren zur Brandbekämpfung vor Ort , die Kühe des Hofes mussten im nebenstehenden Großstall durch Ventilatoren mit Frischluft  versorgt werden.

Tod auf der Regensbuger Dult - Hintergründe unklar

Bild:(c) Alexander Auer - Regensburg. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag kam es auf dem Gelände der Regensburger Dult zu einem tragischen Vorfall. Nach ersten Auskünften der Polizei sackte wohl ein Dultbesucher in der Nacht vor dem Areal der Autoscooter zusammen. Er musste noch vor Ort reanimiert werden, verstarb jedoch kurze Zeit später im Krankenhaus.

Sportwagenfahrer löst schweren Unfall aus

Grafenwöhr. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am späten Samstagnachmittag gegen 17.15 Uhr auf der B299 zwischen Hütten und Kaltenbrunn.

Tödlicher Unfall am Stau-Ende

Schmidgaden. Zwischen den Anschlussstellen Amberg-Ost und Schmidgaden kam es am Mittwochabend, 29. August, gegen 18 Uhr zu einem tödlichen Verkehrsunfall.

Brückenbauarbeiten: Sperrung an B15

Regensburg. Zwischen Samstag, 25. August 2018 ab zirka 21 Uhr und Sonntag, 26. August 2018 um zirka 14.30 Uhr erfolgen Arbeiten zur provisorischen Verbreiterung der Autobahnunterführung der Max-Planck-Straße/B 15. Hierfür ist im Stadtgebiet Regensburg auf Höhe der A 3 eine Vollsperrung der Max-Planck-Straße/B 15 notwendig.

Smart übersehen: Fünf Verletzte

Ebermannsdorf. Am frühen Samstagnachmittag gegen 14 Uhr ereignete sich auf der B85 zwischen Ebermannsdorf und Amberg ein schwerer Verkehrsunfall mit 5 leicht bis mittelschwer verletzten Personen, darunter ein 3-jähriges Kind.

Laster schrottet Leitplanke und Parkplatzschild

Kümmersbruck. Gegen 10.00 Uhr am Freitagvormittag war ein LKW mit Anhänger aus der Region Nürnberg auf der A6 zwischen den Anschlussstellen Amberg-Süd und Amberg-West unterwegs. Kurz vor dem Parkplatz Laubenschlag kam der 34-jährige Fahrer des LKW aus bislang ungeklärten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab, durchbrach die Leitplanke und mähte das Hinweisschild zum Parkplatz Laubenschlag ab.

Wieder Brand an der Augsburger Straße

Symbolbild: hartmut910, pixelio.de / Text: Alexander Auer

Regensburg. Gegen Mitternacht kam es in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in der Augsburger Straße in Regensburg zu einem Brandeinsatz. Gemeldet wurde von aufmerksamen Passanten ein Dachstuhlbrand hinter einer Tankstelle. Mysteriös dabei:  Dort kam es vor rund zwei Wochen bereits ebenfalls zu einer vermutlichen Brandstiftung. Damals wurde der Schaden von der Kriminalpolizei Regensburg auf rund 50.000 Euro  geschätzt.

Lebensgefährliche Verletzungen

Regenstauf. Am Dienstag, den 21.08.18, gegen 21.45 Uhr, kam es im Bereich der Kreisstraße R15, an der Einmündung/Zufahrt nach Wolfsegg, im Schwaighauser Forst, zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw.

Kids bei der Feuerwehr Bergham

Nittenau. Die Feuerwehr aus Bergham beteiligte sich auch dieses Jahr wieder am Ferienprogramm der Stadt Nittenau. Und viele kleine Gäste kamen wieder zum Feuerwehrgerätehaus und wurden durch Karl-Rudolf Bornas, Leiter der Kinderfeuerwehr „Löschdrachen Bergham“, begrüßt.

Frontalcrash: Ein Toter, zwei Schwerverletzte

Bild: (c) Alexander Auer. -  Ein 82-jähriger Mann kam am Donnerstag (16.8.2018) aus ungeklärter Ursache nach links auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Pkw. Der 75-jährige Fahrer erlitt dabei tödliche Verletzungen. Der Unfallverursacher und seine 77-jährige Ehefrau wurden dabei lebensgefährlich verletzt.

19-Jähriger legt Feuer in Asylbewerber-Unterkunft

Abensberg.  In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag gegen 21:40 Uhr wurde die Feuerwehr Abensberg zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage (BMA) in der Asylunterkunft im Bad Gögginger Weg gerufen. Vor Ort konnte eine starke Rauchentwicklung im Gebäude festgestellt werden. Die Einsatzkräfte mussten das Gebäude komplett evakuieren.

Sollte Straftat verschleiert werden? Unfallfahrzeug brennt aus

Bild:(c) Alexander Auer. -  Maxhütte-Haidhof. Gegen 1.30 Uhr in der Nacht von Freitag auf Samstag alarmierte eine Anwohnerin im Ortsteil Maxhütte, Landkreis Schwandorf, die Feuerwehr und die Polizei mit der Meldung "Explosion eines PKWs bei Degelhof". Ein Großaufgebot an Einsatzkräften wurde daraufhin zu der gemeldeten Örtlichkeit alarmiert.

Wurfmine bei Erntearbeiten entdeckt

Lappersdorf. Noch während die Einsatzkräfte der Feuerwehr Lappersdorf bei einem tragischen Unfall im Ort gebunden war, mussten weitere Kräfte sich noch einem zweiten brenzlichen Einsatz im Marktbereich Lappersdorf widmen. Ein Bauer hatte bei Arbeiten auf seinem Feld, in den Mittagsstunden, eine Mine aus dem zweiten Weltkrieg entdeckt und geistesgegenwärtig sofort die Polizei alarmiert.

Urlaubsausflug endet in Horrorunfall

Landkreis Regensburg/Straubing-Bogen/A3. Auf der A3 kam es in Fahrtrichtung Passau kurz nach der Landkreisgrenze von Regensburg auf Straubing-Bogen zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein PKW schleuderte von der Autobahn, nutze nach ersten Informationen die Leitplanke noch als "Sprungschanze" und überschlug sich daraufhin mehrmals.

Region Schwandorf

26. September 2021
Maxhütte-Haidhof. Der CSU-Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Schwandorf/Cham, Karl Holmeier, teilt mit, dass das „Kinderhaus St. Josef" in Maxhütte-Haidhof nun im Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist" gefördert w...
26. September 2021
Maxhütte-Haidhof/Waldmünchen. „Die Mehrgenerationenhäuser in Maxhütte-Haidhof und Waldmünchen profitieren vom Bundesprogramm Mehrgenerationenhaus", informiert die SPD-Bundestagsabgeordnete Marianne Schieder. ...
25. September 2021
Nabburg. Am gestrigen Freitagnachmittag, am 24. September, gegen 15.15 Uhr kam ein Pkw-Fahrer aus Unachtsamkeit auf der Kemnather Straße (SAD 28) kurz vor der Autobahnauffahrt von der Fahrbahn ab und rutschte in den Graben. Er blieb hierbei unverletz...
24. September 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf meldet: Am Mittwoch,22. September, blieb es bei den am Nachmittag vermeldeten 13 Infektionen, am Donnerstag, 23. September, waren es 22 und am heutigen Freitag (Stand 17.30 Uhr) bislang drei. Die Gesamtzahl stei...
24. September 2021
Burglengenfeld. Erlebnisführung mit Schauspiel und Musik, Zeitreise in das 16. Jahrhundert: Gerhard Schneeberger führt zusammen mit den Nachtwächter Alexander Spitzer und weiteren Schauspielern am Samstag, den 3. Oktober, ab 18 Uhr durch die malerisc...
24. September 2021
Schmidmühlen. Es gibt viele freiwillige Helferinnen und Helfer, ohne die der Amateurfußball nicht das wäre, was er heute ist. Sie waschen Trikots, putzen Kabinen, fetten Fußballbälle ein und mähen den grünen Rasen des Spielfelds. Diese Ehrenamtlichen...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

26. September 2021

Schmidmühlen. Ein Sachschaden von etwa 50.000 Euro entstand beim Abernten eines Maisfeldes am frühen Freitagnachmittag bei Galching.

23. September 2021
Ursensollen, Hirschau: In den Bereichen Hirschau und Ursensollen kam es am Mittwoch und Donnerstag zu mehreren Kollisionen mit Rehwild. ...
22. September 2021
Amberg-Sulzbach. „Diese Aktionen sind der echte Renner!", freute sich Landrat Richard Reisinger über ein weiteres Glied in der langen Kette der nachhaltigen Projekte: In Poppenricht ging ein gemeinsames Vorhaben von Gemeinde und Landschaftspflegeverb...
21. September 2021
Amberg-Sulzbach. Am Montag, den 27. September, beginnen umfangreiche Bauarbeiten für den Ausbau der Kreisstraße AS 30 zwischen Immenstetten und der Abzweigung zum Industriegebiet Amberg‑Nord. ...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verb...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

26. September 2020
Regensburg. Bereits zum 40. Mal veranstaltete der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege (OGV KV) heuer seinen Gestaltungswettbewerb. Dabei konnte die Bewertungskommission bei 34 gemeldeten Gärten 19 Auszeichnungen und 15 Aner...
24. August 2020
So schön sonnige Tage unter freiem Himmel sind – Bewohner von Dachwohnungen leiden im Hochsommer vielfach unter überhitzten Räumen. Auch der Spätsommer und ein goldener Herbst können so manches Obergeschoss gefühlt in einen Backofen verwandeln....
08. August 2021
(djd). Muss alles, was nicht mehr ganz taufrisch aussieht, gleich auf den Müll wandern? Lässt sich zum Beispiel das Lieblingsmöbelstück nicht aufbereiten und neu nutzen? Und ob! Upcycling heißt der Trend, der Möbeln und anderen Einrichtungsgegenständ...